KWH

defekte Mailadresse
  • Gesamte Inhalte

    281
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    1.2 TDI
  • Farbe
    Dunkelblau metallic
  • Sommerfelgen
    14" Magnesiumfelge
  • Ausstattungspakete
    Advance

Wohnort

  • Wohnort
    Dorsten
  • ICQ
    0

Beruf

  • Beruf
    Diplom Ingenieur (Wi-Ing)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. KWH

    Neuauflage des A2 | Zukunft des Automobils...

    Hallo, habe ich heute auf dem Titelbild der Autobild gesehen. Sollte man sich doch bei Audi endlich den Wünschen der A2 Fans gebeugt haben? Auf den würde ich auch warten, vor allem wenn der wieder 3L oder weniger braucht. Wenn nicht, haben demnächste ja auch andere Mütter schöne und sparsame Töchter...
  2. KWH

    Panne beim A2 1,2 TDI

    Hallo TieKay, egal ob das wieder auftritt, ich würde schnellstens den Fehlerspeicher auslesen lassen. Ich hatte vor Jahren ein ähnliches Problem, das haben die bei meinem (guten) Audi Partner wieder hinbekommen und seit dem ist es nicht mehr aufgetreten. Kann ggf. etwas mit der Grundeinstellung des Getriebes zu tun haben (man sagte mir, das müßte alle 30.000 gemacht werden). Ansonsten fällt mir noch deine GRA auf, vielleicht macht die Probleme, da der 1,2 nicht dafür ausgelegt ist? Ansonsten noch ein Hinweis zu deinen Ausstattungsangaben, Klima, Sitzheizung und Seitenairbag sind in den angeführten Packages bereits enthalten. Gruß Klaus
  3. Hallo, wollte mich auch nur bedanken, bei H. Kestel und allen die hier die Tips gegeben haben - ich habe jetzt auch die Grüne!!! War wirklich toll, kurzer Anruf, COC verschicken mit Schein, nach ein paar Tagen war dann alles erforderliche da und dann nur noch zum Papiere ändern... Und ich hatte mich vorher so geärgert, das dieses tolle Auto mit der gelben Plakette gestraft wird (ich glaube nicht, das ein V8 / V10 Diesel mit Nachrüstfilterabsolut gesehen weniger Dreck macht als der A2 1,2 aber dann auch noch die grüne Absolution bekommt!) Klaus
  4. Hallo, das hatte ich vor 20 Jahren an meinem Audi 80 auch schon mal (nach Bremsbelagwechsel), seitdem kontrollier ich alle Schrauben nochmal und habe mir einen günstigen Drehmomentschlüssel (bei meinem 1,2er 120Nm) angeschafft. Die Werkstätten weisen eigentlich alle darauf hin, das nach 50km die Radschrauben nachzuziehen sind! Die übernehmen also keine Haftung, wenn sich Schrauben lösen! Gruß Klaus
  5. Hallo, wie viele KM hat er denn runter? Alle 30.000 sollte eine Getriebe Grundeinstellung durchgeführt werden. Meiner hat auch einmal in Stellung P gestreikt - seitdem ich die Grundeinstellung relativ regelmäßig machen lasse, hatte ich nie wieder Probleme. Gruß Klaus
  6. KWH

    komisch immer der a2

    Also wir fahren auch meistens mit dem Großen Einkaufen oder irgendwo hin. Das liegt daran, das ich die ganze Woche den A2 fahre (und meine Frau den Saab) und dann möchte ich am Wochenende auch mal was anderes fahren. Außerdem fährt der A2 ca. 22000km der Saab ca. 12000km pro Jahr - ich möchte den A2 aber länger als den Saab fahren (denn für den A2 1,2 gibt es für mich noch keinen Ersatz), also schone ich ihn auch ein bischen... Gruß Klaus
  7. KWH

    einfach nur ein schöner 1.2 ...

    Hallo Berleburger, wo hast du die Nabenkappen her? Gibts die bei Audi und wenn ja, von welchen Typ? Ich fahre meine Wintereifen auch ohne Radkappen und habe mir dafür ein paar Audi Radnaben-Aufkleber bei eBay ersteigert - deine sehen aber deutlich besser aus! Gruß Klaus
  8. KWH

    Schiefe Reifen?

    Hallo, war beim Reifenhändler zum Auswuchten. Der Linke Vorderreifen hatte einen Höhenschlag und war an der linken Seite ziemlich abgefahren. Ich habe die alten Reifen von hinten nach vorne montieren lassen (keine Abweichungen beim Wuchten) und dann hinten zwei neue Reifen montieren lassen (ich hätte sie sowieso nur noch diesen Sommer gefahren - waren noch die original Erstausstattung). Ich werde bald einen Termin beim Freundlichen machen und eine Achsvermessung machen lassen. Danke für die Hilfe! Gruß Klaus
  9. KWH

    Wegrutschen beim Reifenwechsel

    Beim seitlichen verrutschen hilft auch die Handbremse nix, denn da rollt in der Regel kein Rad. Natürlich war die Handbremse angezogen und Keile untergelegt - das nützte aber in dem Fall nichts. Auch den Wagenheber (den ich nicht zum ersten Mal verwendet habe), habe ich mehrfach in unterschiedlichen Positionen angesetzt - er rutschte immer wieder! Ich werde mir wieder einen rangierwagenheber holen! Gruß Klaus
  10. KWH

    Schiefe Reifen?

    Nach dem Wechsel von Winter auf Sommerreifen, zieht mein Kleiner jetzt massiv nach rechts. Mit den neuen Winterreifen ist er stur geradeaus gefahren. Kann es sein, das die Sommerreifen irgendwie schief abgefahren sind oder wie kann sowas passieren wenn das Fahrwerk augenscheinlich (mit den Winterreifen) in Ordnung ist. Ich hatte schon ein leichtes rechtsziehen bevor ich im Herbst auf die Winterreifen umgestiegen bin. - Dann war es weg und aus dem Sinn... Macht es Sinn Rechts gegen Links zu tauschen oder sollte ich lieber vorne nach hinten machen? Oder besser gleich zum Reifenhändler und vielleicht auswuchten lassen. Die Reifen sind sowieso den letzten Sommer drauf - also doch gleich Neue kaufen? Wer hat eine Idee oder einen Tipp? Gruß Klaus
  11. KWH

    Wegrutschen beim Reifenwechsel

    Hallo, habt ihr schon einmal die Reifen (Winter auf Sommer) mit dem serienmäßigen Wagenheber gewechselt? Mir ist etwas seltsames letztes Wochenende passiert : Ich habe den Wagen in meiner Garage am Hinterrad der Fahrerseite angehoben, dabei hat sich der A2 mehrere Zentimeter in meine Richtung (also seitwärts) bewegt. Das passierte auch bei den wiederholten Versuchen mit anderen Auflagwinkeln des Wagenhebers. Egal wie ich es versuchte, der Wagen ist dann insgesamt ca. 10cm zur Seite gerutscht! der Boden der Garage ist glatter Beton, der A2 stand mit dem Heck voran drin und die Garage hat zum Tor ein ganz leichtes Gefälle (geschätzte 2%). Am Vorderrad ist übrigens nichts dergleichen passiert. Auch massive Keile an allen restlichen Rädern haben nichts bewirkt. Ich bin dann auf unseren Parkplatz gefahren (der fällt in Gegenrichtung ca. 5% ab). Mit der Schnauze "bergauf" und normalen Pflastersteinen hat es (wie im Herbst) wunderbar und ohne Rutschen geklappt. Das Ärgerlichtse war, das ich in der Garage meine Heckklappe offen hatte und durch das anheben hat die die Decke berührt... beim seitlichen Rutschen habe ich mir einen über 5cm langen Kratzer am Heckspoiler geholt (wo bekommt man den Mattlack dafür her?) Gruß Klaus
  12. KWH

    rußpartikelfilter - Generation 1, die unwirksamen

    Hallo, also ich finde die unterschiedliche Behandlung von Alten und Neuen Fahrzeugen ungerecht. Als die KFZ Steuern in der Vergangenheit erhöht wurden, waren alle Alten dabei - jetzt wo ich vermutlich weniger zahlen müßte, werde ich ausgeschlossen. Eine Wahl der Besteuerung ist kontraproduktiv, da sucht sich dann natürlich jeder das billigste aus und Anreize etwas neues, umweltfreundlicheres zu kaufen sinken. Viel schlimmer ist jedoch, das der Steueranstieg für die richtigen CO2 Schleudern derart moderat ausfällt, das es bei den 50-100€ pro Jahr vermutlich sofort jeden Fahrer von 100.000€ Auto's sofort in die Golfklasse treibt. Gerecht wäre alleine eine Umlage auf den Verbrauch, aber leider machen da unsere Nachbarstaaten nicht mit und der Tanktourismus würde ins unsägliche steigen (und die armen, die mitten in Deutschland wohnen...), genauso wie der unnütze Spritverbrauch dabei. So wie es Aussieht werden wieder alle Chancen vertan und wieder ein Wischiwaschi gemacht, das möglichst keinem (jetzt) Wehtut ausser unseren Kindern und Enkeln... Klaus
  13. Hallo Herr Rossi, auch der A2 glüht vor, das dauert aber nicht mehr die alte "Gedenkminute" sondern ist in wenigen Sekunden erledigt. Als Anzeige dafür gibt es eine gelbe Glühwendel (ich meine im Dehzahlmesser), die verlischt, wenn gestartet werden kann. Bei eisigen Temperaturen und kaltem Auto kann das auch jetzt noch mal 10 Sek dauern (aber solche Temperaturen gibt es hier ja nicht mehr... ). Vor dem Verlöschen dieser Anzeige sollte man den Zündschlüssel nicht weiter drehen! Gruß Klaus
  14. KWH

    Geschwindigkeitsrekord

    Angesichts der Tatsache, das es sich ja anscheinend um einen 146 TI handelt (150PS) ist das ja nicht unbedingt berauschend. Ernst zu nehmen sind all diese Aussagen nur, wenn parallel ein Navi die Geschwindigkeit bestätigt oder - wie ich es früher gemacht habe - bei verschiedenen Geschwindigkeiten (80, 100, 120, 140) mehrfach (3 mal) ein Km mit konstanter Geschwindigkeit gestoppt wird. Dann kann man die Geschwindigkeitsabweichung relativ genau (auch für höhere Speed) berechnen. M. W. darf ein Tacho bei Tempo 100 (Tachoanzeige) max. 7% des Tachovollausschlages vorauseilen! Damit könnte der Alfa ggf. noch unter 200 geblieben sein... Ansonsten sollte man wissen, das ein Auto mit Tempo 200 an der Stelle, an der ein Auto mit Tempo 130 nach einer Vollbremsung steht noch ca. 160 km /h Sachen drauf hat (bei guter Bereifung, Bremsen und trockener Strasse!!!) Gruß Klaus - der auch seinen 235km/h schnellen Saab bisher nur einmal auf 220 gejagt hat und auch schon einmal mit seinem 61 PS A2 knapp 200 auf dem Tacho hatte...
  15. KWH

    Holt euch die neue CarLife Plus !

    Also ich habe die Carlife+ im Anschluß an die Werksgarantie abgeschlossen. Damals 205€ für die zwei Jahre mit der Selbstbeteiligung 50 - 250€. Diese Versicherung habe ich jetzt (6.12.06) zum zweiten male um ein Jahr verlängert. Letztes mal (2005) hats 175€ gekostet diesmal 180€! Bei meinem Händler haben sie mir aber auch immer Blödsinn diesbezüglich erzählt. Auf meiner ersten Verlängerung beim Händler stand 195€ drauf (Antrag) und Audi wollte dann doch nur die 175€... Da ich über 100.000km bin gilt 40% für die Ersatzteile + 100% vom Arbeitslohn. Ich hatte zwar bisher noch keinen relevanten Schaden (nur 2 x je 50€ für Öldrucksensor und Blinkrelais) aber nach all den negativen Meinungen bzgl. Haltbarkeit 1,2 bin ich lieber vorsichtig. Übrigens, bei 200.000 ist Schluß! Ich denke, das ist doch Vertrauen ins eigene Produkt oder? Gruß Klaus