Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Nevyn

WerksFSE mit Nokia 6510

Recommended Posts

Gast Nevyn

Hab bei meinem "Kleinen" die FSE mitbestellt.

Mein meist kompetenter Freundlicher meinte jedoch Nokia 6510 ginge nicht da kein externer Antennenanschluß vorhanden wäre.

In der Bedienungsanleitung vom Nokia steht jedoch etwas von einem Antennenset für ihr Clark 132.

 

1.

Was braucht man und wo bekommt man die Anschlußhalterung fürs 6510 an original FSE und was ist dabei zu bedenken?

 

2.

Hab von Cyberjack gelesen das Nokia nur mit FSE Lautsprecher betrieben werden soll - geht evtl. sonst kaputt?

Wie wird das FSE werksmäßig angeschaltet,

muß ich was ändern lassen oder selber umklemmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Nevyn

1.

Was braucht man und wo bekommt man die Anschlußhalterung fürs 6510 an original FSE und was ist dabei zu bedenken?

 

2.

Hab von Cyberjack gelesen das Nokia nur mit FSE Lautsprecher betrieben werden soll - geht evtl. sonst kaputt?

Wie wird das FSE werksmäßig angeschaltet,

muß ich was ändern lassen oder selber umklemmen?

 

zu 1.

 

Mit der Halterung kannst nix anfangen, die funzt nur am originalen Nokia CarKit. Die Antennenabnahme wird induktiv geregelt. Ist leider bei allen neuen Nokias so :(

 

zu 2.

 

Geht nicht evtl. kaputt, sondern sicher. Mit der Zeit hast Du bei jedem Gespräch ein Echo oben, d.h. Du und der andere hören sich jeweils selber beim Sprechen.

 

Fazit:

 

Originalen Nokia Carkit (komplett !!) verwenden und alles passt. Ja nicht versuchen Bestandteile der Nokia FSE an den Werkseinbau dranzubasteln, das geht schief.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Nevyn

Danke für die Ausführung

 

jedoch wofür gibt es dann meine bestellte FSE von Audi? ?(

 

Es gibt im Audi Zubehör ein Anschlußset für 6510

(77,20) - denke könnte die Schale von Cullmann sein?

Hat diese dann auch einen induktiven Antennenanschluß?

 

Ganz habe ich deinen Rückkopplungsdefekt nicht verstanden. Nach welcher Zeit geht das Handy kaputt?

Wer hat Schuld Nokia oder Audi(Cullmann?) ?

Ist dies bekannt, bzw wer haftet oder kann man es verhindern?

 

Möchte eigentlich da angeboten und bestellt die Original FSE nutzen, reicht schon wenn ich Adapter noch kaufen muß. Dachte plug and play und gut.

Die Nokia FSE ist zwar preiswert aber muß erst eingebaut werden. Die Originale ist einzeln (im Paket mit bei) teurer aber schon drin!!!!.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich kurz einmischen darf: also das mit dem Rückkopplungseffekt ist folgendes: wenn man ein Mikrofon (in diesem falle das vom Handy/das an der Freisprecheinrichtung) zu nahe an einen Lautsprecher hält, dann kommt ein ganz fieses piepsen oder ein anderer, ziemlich lauter und unangenehmer Ton. Das hat man oft bei Konzerten oder Kongressen, wenn da einer zu nahe am Mikro steht oder wenn er die hand dranhält, fangen sich dort die Schallwellen, die die Boxen gerade erst ausgegeben haben, und dann werden die vom Mikro wieder aufgenommen und wieder durch die Boxen ausgegeben, fangen sich wieder im Mikro usw. Die Frequenz, d.h. die Wiederholungsrate dieser Aufnahme-Abgabe-Aufnahme--Abgabe-Geschichte erhöht sich in Bruchteilen von Sekunden, und nach max. einer Sekunde ergibt das dann diesen Piepston. Da im Auto die Boxen aber net so nahe am Mikro sind, ist der Effekt abgeschwächt: dann hört der Anrufer genau das wieder, was er grad gesagt hat, wie bei einem Echo. Und das ist dann natürlich net so toll, denn irgendwann versteht man einfach nichts mehr! Und die Hardware (d.h. Handy, Mikro, Boxen, das ganze System) wird dadurch belastet.

 

So, hoffe geholfen zu haben!

 

Alex.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von canadian

Und die Hardware (d.h. Handy, Mikro, Boxen, das ganze System) wird dadurch belastet.

 

So, hoffe geholfen zu haben!

 

Alex.

 

Super Erklärung ! :)

Genau das ist der springende Punkt.

Was Audi an Nachrüstlösungen anbietet ist Nokia Wurscht, um es mal salopp zu sagen. Mit dem Mist ist es immer dasselbe.

Es hat einen Grund wieso Nokia sagt, das man beim Einbau unbedingt den beiliegenden LSP verwenden soll. Wer sich nicht dran hält, oder eine Nachbau-FSE verwendet, darf sich nicht wundern wenn das Handy dann im A**** ist.

 

Also, Bitte, NUR originale FSEs der Hesteller verwenden, und diese _so_ einbauen wie es der Hersteller vorgibt.

Dann macht das Handy auch lange Spaß.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen