Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MajorTom

Innenverkleidung

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich möchte am Wochenende ein neues Radio einbauen (Becker Grand Prix) Das Teil hat eine Freisprecheinrichtung. Das Mikro soll ich irgenwo an der A-Säule, oder an der Schaltzentral am Himmel befestigen.

 

Was muß ich beim Verlegen des Kabels beachten? Gibt es da irgendwelche Kniffe? Hab meinen A2 erst ne Woche :TOP:

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Im Original ist das Mic oben in den Lichtern hinter dem Gitter am Dach. Aber warum nicht einfach unterm Radio in Ablagefach?..

A-Sulen unten entfernen: Vorne runtergreifen, kräftig alle drei Klipse nach oben aushaken also ziehen, dann von hinten an rausheben. B-Säule geht erst ab, wenn C-Säule auch ab ist oder zumindest unten ausgehakt ist.

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du gerade dabei bist,

wie geht A-Säule oben ab?

 

Ich gebs zu

hab bisher weder gesucht noch selber probiert. :D

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo MajorTom,

 

ich habe das Mikrokabel bei mir an der A-Säule unter der dicken schwarzen Dichtung bis über die Seitenscheibe geführt und dort heraustreten lassen. Je nachdem was du für ein Mikro hast kannst du es dort festkleben (eckiges Mikro z.B. bei Funkwerk Dabendorf) oder unter die Dichtung klemmen (rundes Mikro bei z.B. Parrot).

Dauert keine fünf Minuten und man muss weder Säulenverkleidungen noch Himmel abnehmen.

Vorher Verkleidung unterhalb des Lenkrades abnehmen und das Kabel vom Radioschacht in Richtung A-Säule ziehen, ggf. mit Kabelbindern fixieren und auf potentielle Scheuerstellen achten.

 

Die Platzierung am Original-Einbauplatz ist aber natürlich die feinste!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Weil die A-Säule oben wirklich schwer ab ghet und das Klapperproblem dahinter als Serienfehler aufgenommen wurde, gibt es angeblich eine ganz toll bebilderte Anleitung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kälte = schlecht

 

- ich habe gerade zwei neuen kaufen dürfen....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Tipps. Ich merke, ich habe nicht nur das richtige Auto gekauft, sondern bin auch im richtigen Forum :LDC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von deckwise

Hallo MajorTom,

 

ich habe das Mikrokabel bei mir an der A-Säule unter der dicken schwarzen Dichtung bis über die Seitenscheibe geführt und dort heraustreten lassen. Je nachdem was du für ein Mikro hast kannst du es dort festkleben (eckiges Mikro z.B. bei Funkwerk Dabendorf) oder unter die Dichtung klemmen (rundes Mikro bei z.B. Parrot).

Dauert keine fünf Minuten und man muss weder Säulenverkleidungen noch Himmel abnehmen.

Vorher Verkleidung unterhalb des Lenkrades abnehmen und das Kabel vom Radioschacht in Richtung A-Säule ziehen, ggf. mit Kabelbindern fixieren und auf potentielle Scheuerstellen achten.

 

Die Platzierung am Original-Einbauplatz ist aber natürlich die feinste!

 

Sorry, war doof beschrieben: Die Dichtung läuft nicht entlang der eigentlichen A-Säule sondern entlang der kleinen Strebe, die das feststehende Dreieckfenster zur Fahrertür hin abgrenzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen