Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2-D2

Verdammte Klammern der Verkleidungen!

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

bin grade am GRA und FiS Kabel verlegen. Für das FiS-Kabel muss doch diese Verkleidung unten an der Tür weg. Ist auch eigentlich kein Problem gewesen, aber die eine verdammte Klammer die die Verkleidung an der Karosse festhält hat sich vom Plastik gelöst und ist in den Träger gefallen. Ist mir auch schon an anderen Stellen passiert, dass die Klammer aus der Verkleidung gesprungen ist und nicht wie es sein sollte von der Karosserie.

 

Wie bekomm ich die Klammer da wieder raus? Hab keine Lust alle möglichen Teile abzuschrauben und dann festzustellen, dass ich da evtl nie wieder ran komme.

Ich hab jetzt bedenken, dass dieses Teil für immer und ewig durch die Gegend klappert wenn man fährt. Gibts die Dinger als Ersatzteile? muss die Verkleidung schließlich auch wieder befestigen

 

 

 

 

klammerbq8.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Raus? gar nicht.

Oder häng einen Magneten rein oder suche in der Fußraumbox.

 

Neue Klammer gibts gratis beim besonders freundlichen Freundlichen:D

Oder für paar cent

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von erstens

Raus? gar nicht.

Oder häng einen Magneten rein oder suche in der Fußraumbox.

 

Neue Klammer gibts gratis beim besonders freundlichen Freundlichen:D

Oder für paar cent

 

Verdammte Axt! Wenn die Löcher wenigstens groß genug wären um etwas Kleber auf das Teil zu schütten, damit es nicht durch die Gegen kullert, aber so sieht mans ja nicht mal.... Von der Magentidee brauch ich erst garnicht träumen und ins Geheimfach kanns nicht fallten :WUEBR:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einem Magneten kannst Du es bewegen, sogar von der Fußraumseite aus. und wenn Du die Klammer wieder unter dem Loch hast dann mit einem magnetischem Schraubenzieher etwas nach oben holen und dann mit so einer "Halbrund-Zange" (richtig wohl Telefonzange) durch das Loch befördern. Braucht viel Geduld, Ruhe und eine Mischung aus Geschick und sanfter Gewalt.

 

Aber es geht, hat mich damals ca 30 min gekostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Bei einer Klammer regst Du Dich schon auf..:. Bei mir leigen mindestens 5 pro Seite drin :D

 

Mach Dir nichts draus, Du hörst davon kein Klappern vorher verabschieden sich andere Teile. Die Klammern gibts einzeln im praktischen Zehnerpack :D

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur 5? Bei dir hätte ich angenommen, dass der Rahmen schon so voll ist, dass nicht mal mehr welche reinpassen ;)

 

Mal sehen was morgen bei Tageslicht möglich ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde einfach ne Dose Montageschaum reindrücken, dann klappert nix mehr und es kann auch nix mehr reinrutschen ;)......

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erhöht sogar noch die Steifigkeit und schafft noch eine zusätzliche Knautschzone. Ideal :HURRA:

 

 

Wie isn die Teilenummer von den Klammern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen