Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lilli 1

interessierter Laie sucht A2

Recommended Posts

Hallo an alle Fachleute,

 

bin auf der Suche nach einem A2 aber leider völlig unerfahren, worauf bei einem Kauf zu achten ist. Nun habe ich ein Angebot gefunden, bei dem ich eben nicht beurteilen kann, ob es seriös ist oder nicht. Auch bei einer Kontaktaufnahme mit dem Anbieter wüsste ich nicht, was genau zu erfragen wäre, um sicher zu sein, worauf ich mich einliesse.

Wer kann mir helfen und Ratschläge geben?

 

Danke und Grüße von

Lilli 1

 

P.S.: Angebot: http://www.Auto.de/P9543451

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lilli 1,

 

zunächsteinmal Willkommen hier im Forum! Das von Dir verlinkte Angebot kann nicht seriös sein (oder es wäre das Schnäppchen des Jahres...was sage ich: des Jahrzehnts! :) ). Der Preis von 5.800 € für EZ 9/2004 und diesen Kilometerstand ist viel zu gering. Ein realistischer Preis würde mindestens doppelt so hoch sein. Darüberhinaus werden Eigenschaften beschrieben, die es beim A2 nicht gab (Xenonlicht). Es werden Nebelscheinwerfer angegeben, diese sind jedoch auf dem Bild definitv nicht vorhanden.

 

M.E. ein Lockangebot. Kontaktaufnahme lohnt nicht - lass die Finger davon!

 

Mein Tipp: Bilde Dir einen Überblick über ein realistisches Preisniveau bei mobile.de und/oder autoscout24.de und schau Dich ein wenig hier im Forum um. Kaufberatungsthreads gab es schon eine ganze Menge. Einfach mal die Suchfuktion nutzen. Da wirst Du sicher fündig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Zum PS: steht schon im identischen Thread im M-Talk Forum ;)

 

Und ansonsten kann ich empfehlen, hier in dieser Rubrik etwas zu schauen, da solche Fragen schon öfters da waren...

 

s. OSS Probleme... LMM...gelegentlich etwas Ölverbrauch beim Benziner... Turboschäden.. Alles eben seltene Schäden, die es aber gibt.

Insgesamt aber sicher ein sehr kostengünstiges und vernünftriges Auto. V.a. im Unterhalt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das ist ja Mal ein seeehr günstiges Angebot!!

Und mit der Ausstattung...Hmmm

 

Wobei, Xenonscheinwerfer hat kein A2, außer für viel Geld nachgerüstet...

Vielleicht befinden sich weitere "Tippfehler" ;)

 

 

Achte dabei enfach auf Alles, worauf man bei einem Fahrzeugkauf achten muss!!

Google einfach und du wirst fündig!

 

Zusätzlich dazu sollte man auf modelltypische Mängel achten, Kinderkrankheiten wie Blinkerrelai ect...Im Forum wirst du fündig...

 

 

da war einer schneller :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi

Dieser A2 hat für den geforderten Preis zu wenig gelaufen und zuviel Ausstattung (Klima, Bordcomputer). Bei dem Preis müßte es einer der ersten sein und eigentlich ein Unfallauto.

 

Reelle Angebote fangen so bei ca. 8000 Euro an, mit Laufleistungen z.T. deutlich über 100.000 km... .

 

Apropos Unfall: Ich würde mir, wenn überhaupt nur mit sehr sehr großem Preisnachlaß, einen Unfall-A2 kaufen. Da die Karosserie beim A2 größtenteils aus Alu besteht, wäre mir das Risiko einfach zu groß einen evtl. nicht nach Audi-Vorgabe reparierten A2 zu kaufen. Das dürfen nämlich nur einige spezielle Audi-Betriebe.

 

Trotzdem scheint der A2 egal mit welcher Motorisierung reparaturfreundlich zu sein, da die Versicherungseinstufungen (Typklassen) durchweg günstig sind.

 

Wenn Du in dieser Preisklasse einen A2 suchst, ist vorsicht geboten. Ich habe da schon von diversen Lockangeboten aus dem Ausland gehört...

 

Generell sollte man sich eher nach einem Exemplar nach 2003er Modelljahr (also BJ ab 9.2002) da dann bereits einige Verbesserungen eingearbeitet wurden.

Ein (kostenpflichtiger) Gang zum Sachverständigen oder die Inspizierung beim Autoclub sollte man bei obigem Angebot ernsthaft in Erwägung ziehen um sich vor späteren Überraschungen abzusichern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo auch hier,

 

wie bereits im anderen Forum geschrieben: Schau Dir doch einmal meinen hier in diesem Thread an. Der ist zwar etwas teurer als der in der Anzeige von Dir, aber mit Sicherheit besser ausgestattet und gepflegt.

 

Grüße von Andree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ alle Fachleute,

 

danke erst einmal für die Hinweise. Nun schwirrt mir das Hirn und ich muss mich wohl etwas durch die verschiedenen Foren arbeiten um etwas schlauer zu werden.

Wie ich allerdings zwielichtige Angebote von seriösen unterscheiden kann, bleibt mir ein Rätsel. Denn:

http://www.mobile.de/SID95i2aCx13Ej6hPRUgpxfaQ-t-vaNexlCsCsK~BmSB11JparkingBayJ1176842788A1D5000B-4/cgi-bin/da.pl?bereich=all&sprache=1&id=11111111255174406&sr_qual=G

bzw:

http://www.mobile.de/SID95i2aCx13Ej6hPRUgpxfaQ-t-vaNexlCsCsK~BmSB11JparkingBayJ1176842788A1D5000B-4/cgi-bin/da.pl?bereich=all&sprache=1&id=11111111255173751&sr_qual=G

 

Ich kann nicht mehr als 7000,- € ausgeben und darum

 

@ AndreeHagen: Danke für Dein Angebot, aber der von mir angegebene Link macht vielleicht deutlich, dass Dein Fahrzeug für mich nicht in Frage kommt. Ist eben doch ein „kleiner“ Preisunterschied.

 

Grüße von Lilli 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hej,

 

der eben von Dir gepostet Link ist auch so ein Fake-Abzock Ding. Ruf an, sie werden Dir garantiert sagen, dass erstmal eine Zahlung / ANzahlung fällig ist, und dann ist Dein Geld futsch.

 

Der Wagen ist nicht nur a) 70% zu billig, sondern b) unmöglich: einen 1.9 Tdi gibt es nicht im A2, nur eien 1.4er.

 

Bei 7000€ kriegst Du nur einen aus 2000/2001 mit vielen km und wenig Ausstattung (sicher kein Leder / Navi+)

Sorry, aber der Neupreis des A2 lag (nach Motor und Ausstattung) zwischen 18.000 und 33.000€ !!!

 

Viele Grüsse

Flo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Die beiden Angebote sind wirklich Fakes. Gründe dafür gibt es viele:

  • Die Kosten. Preis ist viel zu niedrig für ein so gut ausgestattes Fahrzeug
  • Den Motor gibt's nicht! (siehe DerFlo)
  • Das Bild: Beide Angebote haben das Gleiche Bild, aber eine unterschiedliche Adressangabe.
  • Eine EZ von 1974 ist unmöglich! ;)

 

Wenn du nur ca. 7000 Euro zur Verfügung hast, dann muss ich dir leider raten, ein anderes Fahrzeug zu kaufen! Sorry!! Aber für einen A2 sollte man schon mindestens 9000 Euro haben.

 

Seriöse Angebote erkennt man daran, dass sie ab ca. 9000 Euro beginnen, dann wenig Ausstattung (siehe Beitrag DerFlo) und viele Kilometer haben. Zudem ist die Erstzulassung zwischen 2000 und 2001.

Zudem sollte man sich mal genauer umschauen, was es z.B. für Motoren und Ausstattung gab. Dann sollte man die Angebote mit Kaufpreisen hier aus dem Forum vergleichen. Dann kann (fast) nichts schief gehen!

 

Grüße

Alu_Kugel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Für 7t€ wird es schwer aber nicht unmöglich. Aber bitte keine Angebote mit (oft, leider) Standort in Berlin und ausländischer Handynummer oder nur mailkontakt.

Den kannst du dir ohne Vorkasse NIE ansehen, weil es den gar nicht gibt und die Bilder von ebay oder anderen Anzeigen geklaut sind.

 

Dafür gibts nur: größer 100000km

Aotos von Bj 2000 oder 2001 mit einfacher (Standard) Ausstattung. Wobei die Preise angezogen haben, daher der Rat, 9000 zu bezahlen.

 

Vor zwei Jahren war die Schnäppchenzeit..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo noch mal an alle,

 

danke zunächst erst mal für Eure hilfreichen Hinweise. Es gibt da ja wirklich so allerlei zu beachten und zu bedenken; Ohne nennenswerte Grundkenntnisse und mit meinem begrenzten Budget scheint mir das ein fast aussichtsloses Unterfangen zu sein.

Verlockende Angebote finde ich dennoch immer mal wieder, wie z.B. dieses hier:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=iwlgyjpdfre

auf meine schriftliche anfrage, ob der Wagen unfallfrei sei, bekam ich folgende Antwort:

 

Good evening,

The Audi A2 1.4 TDI is in perfect condition inside and outside as well. I never smoke in it and i want to sell it to a serious person who will take very good care of it. The car have the steering wheel on the left side because is an european car , have German plates. I am located in Ireland and i want to sell it because i need one with the steering wheel on the right side. A car dealer told me to try to sell it on this german website because i can find a lot of potential buyers from all Europe.

The price that i'm asking for this great car is 5.000 Euro including all taxes (shipping & insurance). If you want to buy this car wich is extremely fast and dependable and also fun to drive then don't miss this unique opportunity.

I only take in consideration those buyers who are really interesed in buying the car, to be sure that I don't spend my time with endless disscutions,or pure curiosity.

Thank you and i hope we can make a deal together !

Eduard Baotic

 

Nun ja, eben sehr verlockend, aber Ihr sagtet ja schon: Bei solchen Angeboten immer VORSICHT, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass auf jeden Fall die Finger davon!

 

Diese Angebote sind zu gut, um wahr zu sein. Solche Schnäppchen gibt es einfach nicht. Auch hier wieder fehlerhafte Beschreibung der Ausstattung (Xenonlicht, Lederausstattung - auf den Bildern sind allerdings Stoffsitze zu sehen), die Bilder sind von einem Händler (sicher aus einem anderen Angebot "geklaut") - es handelt sich aber um einen Privatverkauf,...

 

Es bringt nichts auf solche "Superschnäppchen" zu hoffen. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du noch ein seriöses Angebot findest, das in deinen Preisrahmen passt. Für 5000,- € findest Du garantiert keinen A2.

 

EDIT: Der Verkäufer hat u.a. auch noch einen BMW 3er für 7.000 €, eine B-Klasse für 7.000 €, einen Volvo V70 für 7.000 €, einen Audi Q7 für 8.000 €, etc. (insgsamt 57 solcher Schnäppchen) - braucht noch jemand für billich 'ne geile Karre? :D

 

http://www.autoscout24.de/CustomerArticles.aspx?vis=1&state=A&page=1&cid=mukam4oz&maxresults=10000&results=20&sort=price&rfde=True&pool=9&aid=swlgo4pxfry&sz=u

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Original von Lilli 1

Hallo noch mal an alle,

 

danke zunächst erst mal für Eure hilfreichen Hinweise. Es gibt da ja wirklich so allerlei zu beachten und zu bedenken; Ohne nennenswerte Grundkenntnisse und mit meinem begrenzten Budget scheint mir das ein fast aussichtsloses Unterfangen zu sein.

Verlockende Angebote finde ich dennoch immer mal wieder, wie z.B. dieses hier:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=iwlgyjpdfre

auf meine schriftliche anfrage, ob der Wagen unfallfrei sei, bekam ich folgende Antwort:

 

Good evening,

The Audi A2 1.4 TDI is in perfect condition inside and outside as well. I never smoke in it and i want to sell it to a serious person who will take very good care of it. The car have the steering wheel on the left side because is an european car , have German plates. I am located in Ireland and i want to sell it because i need one with the steering wheel on the right side. A car dealer told me to try to sell it on this german website because i can find a lot of potential buyers from all Europe.

The price that i'm asking for this great car is 5.000 Euro including all taxes (shipping & insurance). If you want to buy this car wich is extremely fast and dependable and also fun to drive then don't miss this unique opportunity.

I only take in consideration those buyers who are really interesed in buying the car, to be sure that I don't spend my time with endless disscutions,or pure curiosity.

Thank you and i hope we can make a deal together !

Eduard Baotic

 

Nun ja, eben sehr verlockend, aber Ihr sagtet ja schon: Bei solchen Angeboten immer VORSICHT, oder?

 

Hallo.

 

Bitte poste keine solchen Angebote mehr hier. Ich habe deutlich geschrieben, dass ein alter A2 mindestens 6000€ kostet und einer von 2004/2005 mindestens 10000€

Darunter ist es nicht seriös.

 

So einfach ;)

 

Gruß 1.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieh dir doch einmal einen Lupo an.

Das ist eine stabile Büchse,einfach zu reparieren und mehr wie 4000€

brauchst du auch nicht ausgeben.

Wenn man so unbedarft ist wie du,sollte man am besten beim Freundlichen kaufen.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen