Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
biobas

Rücksitz bei 1.2 TDI (Serie)

Recommended Posts

biobas   

Hallo,

vor 10 Monaten habe ich mir einen 1.2 TDI-Jahreswagen gekauft. In meiner Freude über den günstigen Preis habe ich übersehen, dass die Serienausstattung einen klitzekleinen Haken für mich hatte:

 

Die Rücksitzbank läßt sich nicht umklappen!

 

Deshalb meine Frage: läßt sich ohne weiteres eine geteilte Einbauen?

Meine bisherigen Nachfragen an die Audianer, die ich kenne, kamen zu dem Ergebnis: geht nicht.

 

Soll ich das glauben? Hatte jemand von euch ein ähnliches Problem? Für ein paar Tipps wäre ich ungemein dankbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cyrfer   
Original von Shadow one
Original von biobas

Die Rücksitzbank läßt sich nicht umklappen!

Das is´n Scherz ! Das gibt´s wirklich??? ;(?( ?( ?(

 

Jepp. 8o

Hab hier grad die Audi Preisliste vor mir liegen, auf Seite 5 unter Serienausstattung heißt es:

Rücksitzbank, zweisitzig, starr, ungeteilt (nur 1.2 TDI)

Auf Seite 9 (Sonderausstattungen, Sitze) findet man:

Rücksitzbank/-lehne, geteilt, doppelt klappbar, optional ohne Mehrpreis für den 1.2 TDI nach EU3 - nicht aber nach D4!

 

Und wieder ein paar Gramm und etwas Komfort gespart, um ein paar Steuern zu sparen. Vgl. Supermini-Benzintank, kleinerer Wischwasser-Tank. Daß es für den doch tatsächlich Lederlenkrad und Heizung für Waschdüsen und Außenspiegel als Option gibt, ist wirklich seltsam, das wiegt doch bestimmt je 50-100g mehr!?! :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
biobas   

Danke für die Antworten.

 

@shadow one: tja, konsequente Unterscheidung zwischen Standard und Luxus ( :rolleyes:).

 

@lespauli:

danke für den link. Ich denke, ich werde das Teil erst einmal ausbauen und ausprobieren, ob ich die umklappbaren so ohne weiteres nachrüsten kann.

 

Einen schönen Abend noch

 

biobas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen