chbig

Mittelkonsole vibriert

Recommended Posts

Hi alle zusammen,

 

habe nun seit fast 2 Wochen meinen A2. Ende letzter Woche kam bei mir folgendes Problem, das sich jedoch nur sehr sporadisch zeigt. Bei Fahrten durch Ortschaften vibriert irgendwas in der Mittelkonsole und zwar im unteren Bereich, also unterhalb des Aschenbechers. Ich hab die SuFU schon benutzt doch leider hab ich das gleiche Problem nicht gefunden.

 

Gibts jemanden, der das gleiche Geräusch hat bzw. hatte und es erfolgreich beheben konnte?

 

Viele Grüße

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, da gibts aber schon einige Themen zu.

10 cm unter dem Aschenbecher gehen meines Wissens die Schaltseile durch und die viebrieren auch manchmal. In den Bereich unter den Aschenbecher kommst du relativ leicht. Erst ziehst du die Verkleidung des Schaltsacks nach oben ab, dann kannst du das Ablagefach vor dem Schaltknauf nach oben rausnehmen und anschließend zumindest mal dahin schauen und fühlen, wo du das Geräusch vermutest. Unter dem Ablagefach ist ein Schaumstoffkeil, wenn du den rausnimmst liegen da die Schaltseile drunter.

 

So, und jetzt viel Spaß beim Basteln.

 

Denisius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

hab schon Themen gefunden, allerdings nur welche, wo die Vibrationen oberhalb des Aschers lagen, daher der neue Thread.

 

So vom Gefühl her hätte ich gesagt dass die linke Seite neben dem Ablagefach vor dem Schaltknauf vibriert. Werd mal schauen, vielleicht find ich was. Nach was genau muß ich eigentlich ausschau halten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt auch ein Problem mit dem Lager des Schalthebels.

Hierfür existiert angeblich sogar eine Reparaturanleitung für die Werkstätten. Bisher habe ich allerdings nur beim 66 kW TDI davon gehört (bei mir geht's grad auch langsam wieder los).

 

Einiges dazu hier:

Vibrieren des Schalthebels - A2 Forum

 

(Mich wundert, dass du das Geräusch so genau orten kannst.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das hier könnte noch besser passen:

 

...habe aber beim Dieselschrauber das hier gefunden, das kommt dem ganzen von der Problematik doch recht nahe, oder???:

 

***schnipp***

Doku A2

 

Schwirrgeräusche aus dem Schalt/Wählseilzug im Drehzahlbereich von 2800 - 3300 1/min verursachen ein Schalthebelrasseln besonders im 3.Gang.

 

Ursache:

Anregung der Schaltgabeln aus dem Schaltgetriebe 02J (A2 1.4 TDI 55 kW).

 

Lösung:

-Die geänderten Schalt/Wählseilzüge können unter der Nummer 8Z0 711 874 S bestellt werden.

-Desweiteren kann ein in der Tilgermasse geänderter Getriebeschalthebel mit der Nummer 8Z0 711 051 E (vom 66 KW Motor) verbaut werden.

 

Quelle:

http://community.dieselschrauber.de/...pic.php?t=6895

***schnapp***

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@cer: das passt leider nicht, da meine Drehzal im 4. Gang bei 50-60 weit unter 2800U/min liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden