Scheh

Drehzahl steigt beim Schalten

Recommended Posts

Moin,

mir ist bei meinem A2 aufgefallen, dass manchmal beim Schalten die Drehzahl ansteigt ohne dass ich dabei Gas gebe. Sind ca. 100 Umdrehungen. Kennt jemand das Problem oder weiß woran es liegen könnte?

 

per suche hab ich leider nichts gefunden

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komisch heute ist mir das selbe aufgefallen, nur wenn ich vom 2ten in den 3ten Ganz schalte, dreht er richtig hoch, ohne dass ich eine beschleunigung versprüre, und obwohl ich schon längst von der Kuplung weg bin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

könnte darauf hinweisen dass sich die kupplung so langsam verabschiedet und somit etwas schlupf hat. wieviel ist deine kugel denn schon gelaufen?

kann aber auch sein dass mit der elektronik was net stimmt. hatte es ne zeit lang mal dass mein drehzahlmesser ca 200 umdrehnungen daneben lag sprich zuviel angezeigt hat. einmal motor aus und wieder an und es war wieder weg. das ist jetzt aber auch schon bestimmt 2 jahre her. seit dem hatte ich das nicht mehr.

 

mfg

stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ggf. normal, hatten wir schon öfter hier im Forum.

 

Es passiert wohl nur beim hochschalten, weil man evtl. noch den Fuß auf dem Gas hat während man schon die Kupplung tritt. Dem Motor wird dadurch noch Kraftstoff zum verbrennen zugeführt, der die Drehzahl kurz anhebt obwohl du schon die Kupplung etwas getreten hast.

Wenn der Motor kalt ist kann es stärker ausgeprägt sein als wenn der Motor Betriebstemp hat - so zumindest meine Beobachtungen.

 

Beim runterschalten passiert das eher nicht, weil man dann von sich auch meist kein Gas mehr gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist ggf. normal, hatten wir schon öfter hier im Forum.

 

Es passiert wohl nur beim hochschalten, weil man evtl. noch den Fuß auf dem Gas hat während man schon die Kupplung tritt. Dem Motor wird dadurch noch Kraftstoff zum verbrennen zugeführt, der die Drehzahl kurz anhebt obwohl du schon die Kupplung etwas getreten hast.

Wenn der Motor kalt ist kann es stärker ausgeprägt sein als wenn der Motor Betriebstemp hat - so zumindest meine Beobachtungen.

 

Beim runterschalten passiert das eher nicht, weil man dann von sich auch meist kein Gas mehr gibt.

 

es könnte echt damit zusammenhängen, habe eben beim fahren während des schaltens mal den fuß ganz vom gas genommen und danebengestellt. dabei ist mir nichts aufgefallen. obwohl ich sonst beim schalten auch schon immer der meinung war, dass ich gar kein gas mehr gebe, außerdem ist mir die sache erst seit 2 wochen aufgefalllen. kann mir nicht vorstellen, dass ich meinen fahrstil in der zeit geändert habe. werde es mal weiter beobachten, vllt liegts ja wirklich nur am empfindlichen gas pedal.

wie lange hält normalerweise die kupplung bei normaler fahrweise. meine kugel hat knapp 130.000 runter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann morgen kaputt gehen oder in 200.000km verschlissen sein ;)

 

Wer weiß das schon...

 

Unter normalen Bedingungen würd ich aber vor 250.000km keinen Gedanken an die Kupplung verschwenden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden