djfoxi

Innenbeleuchtung hinten vergessen abzuschalten

Recommended Posts

Nach längerer Fahrt habe ich, zuhause angekommen, vergessen die hintere Innenraumbeleuchtung von 1 wieder in die Mittelstellung zu setzen. 6 Tage stand das Auto nun so, doch als ich dann eingestiegen bin, war sie erst wieder an, als ich die Zündung einschaltete.

 

Ist er so intelligent, dass er es auch in Stellung 1 nach einiger Zeit abstellt, quasi Idiotensicher? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gleiche macht er, wenn Du sehr lange die Türen offen lässt. Da geht dann auch nach etwa zehn Minuten das Licht aus.

 

Sogar das Pfeifen für die angeschalteten Scheinwerfer, das kommt wenn Du die Fahrertür öffnest, hört irgendwann auf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist er so intelligent, dass er es auch in Stellung 1 nach einiger Zeit abstellt, quasi Idiotensicher? :D

 

wenn du das innenlicht an hast und das auto zusperrst schaltet es sich aus. es wird halt nicht runtergedimmt, sondern schaltet nach ende der zeit die es normalerweise zum dimmen braucht aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse, bei meinem 8 Jahre alten Smart leuchtet sie nämlich weiter... netter Nebeneffekt im Winter: Das Glasdach ist dann immer schon enteist am morgen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Ja, schaltet sich ab.

Nach etwa einer Stunde. Ebenso wie das manuell an gemachte Radio.

Wird alles vom Kompfortsteuergerät gesteuert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden