Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Linke Rückleuchte beschädigt. Ersatz?


zeroone0
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich habe mir beim einladen mit einem Wasserkasten die linke Rückleuchte beschädigt. Nun ist ein ca. 8cm grosser Riss im oberen roten Bereich der Heckleuchte.

 

Habe ein wenig im Internet gesucht und für ca.60€ eine Ersatzrückleuchte gefunden.

 

Ist das empfehlenswert es selbst zutauschen oder soll ich den freundlichen anfahren?!

 

PP-Autoteile - Autorsatzteile online bestellen

Edited by zeroone0
Link to comment
Share on other sites

kannste selber wechseln sind nur ein paar schrauben musst nur im kofferraum die klappe für den birnenwechsel abnehmen und den lapmeneinsatz aus der leuchte nehmen (ist gesteckt sieht man aber wo) und dann die paar schrauben (müssten 4 sein) lösen und das neue rücklicht in umgekehrter reinfolgen wieder einbauen iss ganz einfach :)

 

 

schau mal im unteren link das sind bilder wie man den lampeneinsatz ausbaut ;)

 

https://a2-freun.de/wiki/index.php/R%C3%BCckleuchten

Link to comment
Share on other sites

Wenn du 'nen EURO drauflegst, kannst du auch eine neue erstehen.

 

http://cgi.ebay.de/Rueckleuchte-links-Audi-A2-99-05-Neuware_W0QQitemZ310180633300QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?hash=item483834dad4

 

Der Austausch der Rückleuchte dürfte wohl - auch für den Laien - keine unlösbare Aufgabe darstellen.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Musste heute nach einer Kollision mit einem Pfosten (sic!) die rechte Rückleuchte provisorisch mit Tesaband reparieren...

 

Die Demontage der Rückleuchte geht so: erst den Leuchteneinsatz entfernen (s. oben). Weiter:

 

Drei Bundmuttern M8 (zwei aussen, eine innen) müssen gelöst werden (geht mit Gabel- oder Ringschlüssel, auch wenn das Tankdeckel-Entriegelungsgestänge (rechte Leuchte) und der Rand der Einklipvorrichtung etwas im Weg sind) und dann von Hand abgeschraubt - Achtung, dass die Muttern nicht in den Hohlraum der Karosserie fallen!

Nun können die Befestigungsbolzen von innen nach aussen gedrückt und damit die Leuchte herausgestossen werden.

 

Unter der Leuchte ist eine Gummidichtung, die an dem einen Stehbolzen festgeschraubt ist. An den anderen zwei Bolzen sind kleine Gummiunterlagen.

 

Montage in umgekehrter Richtung - aussen an der Leuchte sind Kunststoffteile, die in entsprechende längliche Löcher links und rechts gesteckt werden müssen.

 

Alles klar... ich warte nun auf das Ersatzteil, versuche es erst einmal im Gebrauchtteilehandel.

 

Markus

Edited by blacky1.2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.