Vils

Achsmanschette Garantie ?

Recommended Posts

Hallo,

 

habe gerstern unseren A2 zur Inspektion gebracht.

 

Dort wurde eine gerissene Achsmanschette festgestellt.

 

Nun meine kurze Frage, ist das ein Verschleißteil oder deckt das eventuell meine Garantie ab.

 

A2 -> Bj. 2005 -> 69000 km -> Neuwagengarantieverlängerung gerade um ein jahr verlängert.

 

Was denkt ihr ?

 

danke

 

Gruss Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Versuch der Nachfrage ist es sicher wert. Aber ich vermute, es wird ein Verschleißteil sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum thema garantie sog i ma goa nix.

Mein a2, auch mj05, hatte auch nach ca. 70tkm eine kaputte achsmanschette auf der fahrerseite. Gibts da eine haeufung?

Also von einer premium-achsmanschette erwarte ich mehr als 70tkm.

Gruss

(btw: where the hell is pinkeltown? am a. der welt?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was heißt hier Premiumachsmanschette? Das sind alles keine exklusiven A2-Teile.

 

Der A2 basiert auf der Polo-Plattform von vor 2000. Das Fahrwerk ist mehr oder weniger komplett vom Polo, große Teile der Getriebe und Antriebstechnik auch. Die Achsmanschetten sind massenweise gefertigte Teile die in ca. 8 verschiedenen Fahrzeugen im VW-Konzern verbaut werden.

 

Von einer Häufung kann man da mMn nicht sprechen. Das ist halt ein hochbelastetes Verschleißteil was mit jeder Radbewegung arbeitet/gebogen/verformt wird..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht wurde ja auch gerade ein neuer kollege in der montage im werk angelernt. Natuerlich sind konstruktion und material wichtig bei einem bauteil. Aber das genialste werkstueck kann bei falschmontage schrotty werden.

Aber vielleicht haette ich keine premium-montage erwarten sollen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so a2 geholt -> nix garantie -> Verschleißteil

 

naja, wenigstens haben sie den 25 Euro Gutschein den es mal gab akzeptiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielleicht wurde ja auch gerade ein neuer kollege in der montage im werk angelernt. Natuerlich sind konstruktion und material wichtig bei einem bauteil. Aber das genialste werkstueck kann bei falschmontage schrotty werden.

Aber vielleicht haette ich keine premium-montage erwarten sollen...

 

Mit Montage hat das nicht unbedingt etwas zu tun. Soweit mir bekannt wurde bei den Manschetten mal irgendwann der Rohstoff aus dem sie hergestellt wurden gewechselt. Zuerst waren sie aus einem Gummi der spröde wurde und aufrisst. Mittlerweile sind sie aus irgend einem Plastik, dessen Bezeichnung ich nicht mehr weiß.

 

Bin mir aber nicht sicher, ab wann diese Änderung kam und ob die A2 das in Serie noch miterlebt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden