unbekannt

Members
  • Gesamte Inhalte

    65
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über unbekannt

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 Benz.
  • Farbe
    Lichtsilber Metallic
  • Ausstattungspakete
    13

Wohnort

  • Wohnort
    stgt
  1. Zahnriemenwechsel

    Nach 11 jahren und 3 monaten hat meine karre (bby mj05) jetzt auch nen neuen zahnriemen, rollen und wasserpumpe bekommen. Natuerlich den *ersten* kit. 194'500 km hat der bby schon hochgezaehlt. In den letzten jahren lebte ich mit der angst das eine rolle platzt oder ein riemen reisst. Jetzt leb ich mit der angst beim einbau irgendwas falsch gemacht zu haben. Wie mans macht oder nicht macht ists nix! Die rollen sehen absolut proper aus. Die zahnriemen sehen nicht unverletzt aus, aber die rollen und riemen wuerden in einem anderen erdteil noch mehrere dutzend zehntausend km halten muessen. Das kugellager von dem keilrippenriemerspanner ist futsch. Wenn man es am ohr schuettelt kann man die kugeln trocken klappern hoeren und das lagerspiel ist schon zu viel. Das wird noch getauscht. Besser jetzt machen als im strassengraben ... Ein ganz besonderes Danke geht an:
  2. 1,4 Benziner BBY Anfahrschwäche Kleiner Erfahrungsbericht

    Niels Bohr: "Of course not … but I am told it works even if you don't believe in it." Niels Bohr - Wikiquote
  3. Testen, ob das Masseband elektrisch sauber kontaktiert folgendes tun: Litze aus einem Kupferkabel aufspleissen. Ein paar Kupferfaeden zwische Chassis und Motorblock spannen. Ist das Masseband elekt. ok, dann passiert den Kupferfaeden nichts. Ist das Masseband elektr. ausgelutscht, gluehen die Kupferfaeden durch. Hervorragend als Langzeitexperiment installierbar.
  4. Zündaussetzer auf Autobahn

    Autos sind ja eigentlich so konstruiert, dass sie auch in sehr stark elektromagnetisch/statisch verseuchter Umgebung weiterlaufen. Das Prinzip ist: Moeglichts nichts abstrahlen und sich durch Fremdstrahlung nicht aus dem Konzept bringen lassen. Ich kenne jedoch z.B. einen Ort, an dem mein Funkschluessel die Tuere nicht auf/zu-schliesst. Also es kann schon (Teil)Ausfaelle geben. Wenn das KI dunkel wird frag ich mich: Was geht den elektrisch ueberhaupt noch? Nix? Licht? Innenbeleuchtung? Radio? etc... Masseband Motor checken klingt gut. Gucken ob das Motorlager/ ausgelatscht ist. Wenn der Motor durch die Beschleunigung oder Kurvenfahrt Torsion bekommt kann das einen Wackelkontakt triggern. Gibt es solche Aussetzer auch auf gerader Strecke bei konstantem Tempo/Drehzahl?
  5. Audi A2 auf anderen Internetseiten

    Bad reputation: http://www.jagd-sachsenheim.de/aktuell/Fotolia_45036749_Subscription_Monthly_L.jpg
  6. Flecken auf dem Komfortsteuergerät

    Das Raetsel was der "Lack" auf der Platine ist ist noch offen, oder? In diesem Video @5:50 Conformal coating - Wikipedia, the free encyclopedia
  7. Flecken auf dem Komfortsteuergerät

    Nicht weiter schlimm denk ich. Ein Bauteil hinterlaesst nicht einen Schaden in Rechteckform zurueck. Vielleicht ist das auch genau an der Stelle, wo das Komfortsteuergeraet ein Lueftungsschlitz hat?
  8. Gesamtkosten A2

    Nahverkehr ist teuer. Fernverkehr: In vielen Laendern in Suedamerika kostet der Ueberlandbus (den auch die lokale Bevoelkerung nutzt) 1 US-$ pro Stunde. Wenn man jetzt ~50 km/h ansetzt also ~2 US-$ct / km Bekannter von mir faehrt fuer 70Eur 1500 km von D im Ueberlandbus (eines selbststaendigen Busunternehmers - also Familienbetrieb) nach Rumaenien. Fahrzeit 20h. Macht ~4.7 ct/km.
  9. Problem mit Komfortsteuergerät

    Macht Lau einen reflow-job mit der platine? EEVblog #558 - Beta Layout DIY SMD Thermal Reflow Oven | EEVblog - The Electronics Engineering Video Blog eevblog.com - der kultblog aus austraaaaaaaalia not austria
  10. Uhhh. Interessanter Punkt. Danke fuer den Hinweis zum Steuerkettenthema. Die Verdreckung der Hydrostoessel kommt wohl durch den Eintrag von Abgaspartikel in das Oel. Wenn der Motor bei den Kolbenringen eine Schwaeche hat, dann ist das sicher haeufiger Oelwechsel ein Thema. Die Wasserstoffversproedung wird die vom Oel oder von Eintragungen in das Oel verursacht? Das ist aber ein generelles Thema: Wenn der Motor zB durch Verschleiss die Medien Abgas, Kuehlfluessigkeit, Oel und Kraftstoff nicht mehr sauber trennen kann, dann muss man sich neue Gedanken ueber den Motor und dessen Wartung machen. Niedrige Drehzahlen helfen dem Motor die Trennung der Medien besser einzuhalten. Wer seinen Motor liebt, der gibt ihm besser weniger Drehzahlen. Wer hoch dreht, sollte oefters Oel wechseln.
  11. Du, du, du, du, du, du, .... Moerder! Manche leute schlafen nachts einfach besser wenn das oel im motor frisch ist. Sentimentale gruende respektiere ich! Ich praktiziere geplante obsoleszenz. Ist rational. Was hab ich davon, einen blitzblanken motor, wenns dann soweit ist, auf dem schrottplatz abzuliefern? Das wuerde mir im herz wehtun. Wer stirbt schon gerne gesund? Die deutschen panzer im wk2 waren auch viel zu gut gebaut. 1000 betriebstunden fuer den motor bei einer lebensdauer der panzer von 50 h (jeweils durchschnitte) ist nicht smart sondern eine sentimentalitaet der ingenieuere.
  12. Longlife kann man schon machen, also meiner meinung nach. Oel altert nicht einfach so aus langeweile im motor. Dazu sind die Oele in der heutigen zeit chemisch einfach zu gut. Die belastung des Oels, allgemein gesagt, ist ueberproportional drehzahlabhaengig. Die fuer das oel schaedlichen effekte nehmen stark mit der drehzahl zu. Wer recht untertourig faehrt, der bewegt seinen motor im extrem hellgruenen bereich. Motorschaeden durch schlechtes oder runtergenudeltes oel gibts meiner meinung nach nicht. Kenn jemand so einen fall? Mancher kommentar hier erweckt den eindruck, das einige oel-kommentatoren nach dem ideal leben: Der wurm muss dem angler schmecken und nicht dem fisch.
  13. FFB nachrüsten

    Transponder Megamos Crypto ID48 - Magic 2 Das scheint uns auch zu betreffen. Ist wohl in allen A2 eingebaut. Informatiker-Team darf Startcodes für Luxusautos nicht offenlegen | heise Security Mitte Aug. wollen sie veroeffentlichen: Dismantling Megamos Crypto: Wirelessly Lockpicking a Vehicle Immobilizer | USENIX Wenn es schlecht laeuft fuer VAG koennte das ein massaker werden: AUDI
  14. 1.6 FSI - Startprobleme

    Auch wenn das Thema Massekabel schon durch ist, faellt mir noch eine Testmethode ein. Also wenn z.B. das Massekabel irgendwo versteckt ist oder wenn das Massekabel aeusserlich noch gut aussschaut aber vielleicht in der Pressung mit dem Kabelschuh oxidiert ist oder dergleichen und man einen Verdacht hat, das Massekabel koennte doch kaputt sein, kann man folgendes machen: Man besorgt sich eine Ader aus einem Klingeldraht oder eine Ader einer Kupferlitze (einen Draht mit ca. < 0.1 quadrat) und spannt die vom Motor auf das Chassis. Dieser Draht wird dann irgendwann durchbrennen wenn das Massekabel schlecht ist. Bleibt der 0.1 mm2 Draht heile, ist auch das Masseband gut. Dieser Test ist insb. bei Wackelkontakt gut, weil man ihn als Langzeittest installieren kann.
  15. Welches Diagnosegerät benötigt man genau?

    Also ich hab das 'AutoDia S101'. Ist ein Handgeraet ohne eigene Batterien. Der Vorteil von dem ist, dass kannste in den Kofferraum knallen und unterwegs auf dem Parkplatz rausziehen und einstecken. VCDS ist super fuer die Werkstatt. Fuer unterwegs ist das AutoDia die 1. Wahl. Ich hab mal in einer Bibliothek eine Multimedia CDROM gefunden. Vogel Buchverlag, Busssyteme im Kfz, 2011, ISBN: 978-3-8343-3244-8, 49 EURO Fand ich hilfreich. Guck ob du das findest oder schreib mir ne PN