Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Shadout

Werbeveranstaltung auf dem Parkplatz: Fehlersammlung 1.4

Recommended Posts

Shadout   

Liebes Forum,

 

ich habe heute auf dem Parkplatz eine freundliche A2-Fahrerin (hm, weißer Schimmel) und ihren Dackel kennen gelernt.

Nachdem ich ihr bestätigt habe, dass das ein schöner Wagen sei, kam der Hinweis, dass er aber seit Beginn einige Probleme bereitet:

Scheiben beschlagen regelmäßig, 1x Airbagleuchte (hat sich nach rücksetzen erl.), Heckklappe schließt nicht richtig bzw. wird als offen angezeigt.

 

Nach einem kurzen Werbeblock für unser Forum/unseren Club habe mal die Fehler ausgelesen:

Fahrzeugtyp: 8Z - Audi A2

Scan: 01 02 03 08 15 16 17 18 37 45 46 56 57 75 76 77

 

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8Zxxx Kilometerstand: 48620km

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: PCI\036-906-034-APE.lbl

Teilenummer: 036 906 034 EG

Bauteil: MARELLI 4MV 4030

Codierung: 00051

Betriebsnr.: WSC 02138

WAUZZZ8Zxxx AUZ7Z0A2024357

 

1 Fehler gefunden:

17559 - Bank 1; Gemischadaption Bereich 1: Magergrenze unterschritten

P1151 - 35-10 - - - Sporadisch

Readiness: 0010 0000

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: PCI\8Z0-907-379-MK60.lbl

Teilenummer: 8Z0 907 379 C

Bauteil: ESP FRONT MK60 0101

Codierung: 0019463

Betriebsnr.: WSC 02154 785 00200

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: Keine

Teilenummer: 8Z0 820 043 E

Bauteil: A2-KLIMAVOLLAUTOMAT 0510

 

9 Fehlercodes gefunden:

00710 - Stellmotor für Defrostklappe (V107)

41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch

01271 - Stellmotor für Temperaturklappe (V68)

41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch

00716 - Stellmotor für Umluftklappe (V113)

41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch

00727 - Potentiometer im Stellmotor für Defrostklappe (G135)

30-00 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus

00601 - Potentiometer-Stellmotor für Zentralklappe (G112)

30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

00600 - Potentiometer-Stellmotor für Temperaturklappe (G92)

30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

00735 - Potentiometer im Stellmotor für Umluftklappe (G143)

30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

00818 - Geber für Ausströmtemperatur Verdampfer (G263)

30-00 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus

01273 - Frischluftgebläse (V2)

17-10 - Regeldifferenz - Sporadisch

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag Labeldatei: PCI\8Z0-959-655.lbl

Teilenummer: 8Z0 959 655 E

Bauteil: Airbag Front+Seite 5005

Codierung: 00102

Betriebsnr.: WSC 02152

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: PCI\8Z0-920-xxx-17.lbl

Teilenummer: 8Z0 920 900 N

Bauteil: KOMBI+WEGFAHRS. VDO D06

Codierung: 05142

Betriebsnr.: WSC 11111

WAUZZZ8Zxxx AUZ7Z0A2024357

 

1 Fehler gefunden:

01039 - Geber für Kühlmitteltemperaturanzeige (G2)

30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: PCI\8Z0-959-433.lbl

Teilenummer: 8Z0 959 433 M

Bauteil: Komfortgerát T05 0615

Codierung: 06720

Betriebsnr.: WSC 02138

 

Teilenummer: 8Z1959801

Bauteil: Tõrsteuer.FS BRM 0001

 

Teilenummer: 8Z1959802

Bauteil: Tõrsteuer.BF BRM 0001

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 56: Radio Labeldatei: PCI\8E0-035-1xx-56.lbl

Teilenummer: 8Z0 035 152 A

Bauteil: chorus II GRO 0007

Codierung: 00100

Betriebsnr.: WSC 02138

 

1 Fehler gefunden:

01317 - Steuergerät im Schalttafeleinsatz (J285)

49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

 

Ende --------------------------------------------------------------------

Frage:

G2?

Wo sitzt der? Mit welchem Aufwand ist der auszutauschen?

 

Habe ich das richtig gelesen/verstanden, dass der Defekt auch für "17559 - Bank 1; Gemischadaption Bereich 1: Magergrenze unterschritten" verantwortlich sein kann?

 

Klimaanlage:

Da ist ja mal alles vertreten.

Hat es Sinn eine freie Werkstatt (mit Hilfe der Forumsanleitung) mit dem Tausch Geber und Antriebe zu beauftragen? Die Audi-Vorgehensweise würde ja fast den Zeitwert überschreiten...

Wie hoch schätzt ihr den Material-/Arbeitseinsatz?

 

Heckklappe:

Was sollte man da machen?

Werkstatt (glaube es war ATU) wollte wohl >400 €.

 

 

Gebt der Dame mal ein paar Tips.

Ich werde ihr jetzt mal den Link zu diesem Thread schicken. ;)

 

Dank Euch schonmal.

 

Gruß

Shadout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thema heckklappe wurde gerade die Woche besprochen. das liegt am Microschalter oder am Fanghaken (nachstellen) Ist meißt kostengünstig zu beheben ohne das Schloß auszutauschen.

Wegen den ganzen Fehler,da würd ich erst mal löschen und spätesdens nach ner Woche noch mal auslesen,was geblieben ist.

Schaltet man zu schnell irgend welche regelklappen der heizung/Gebläse kann es kurzfritig zu fehlermeldungen kommen,die sich aber von selbst wieder löschen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2-D2   

Schön dass du das Modelljahr mit aus der Logfile gelöscht hast :D

 

Sehe das genauso. Mit der Zeit können sich viele Fehler ansammeln die nur einmal oder sehr selten auftreten und dann als sporadisch drin stehen bleiben. Ist ja grad das beste Beispiel: Nur zwei Fehler die dauerhaft abgelegt sind!

 

Zum den Fehlern:

 

Der im Motorsteuergerät könnte an der Softwareversion liegen. Sollte die gelbe Motorokontrolleuchte öfter an und aus gehen wäre ein Softwareupdate ratsam oder einfach damit leben. Mehr Infos hier: Motorsteuergerät Updatethread - A2 Forum

 

Die beschlagene Scheibe: Wird sicherlich an der Temparaturumluft bzw Frischluftklappe V113 liegen. Wenn der Stellmotor dieser nen Schuss hat, kanns bei abgestelltem Fahrzeug ins Fahrzeug ziehen. A2-S-Line kann davon ein Lied singen. Seit er nen neue Stellmotor drin hat, sind seine Scheiben trocken. Den G263 sollte man vielleicht auch tauschen, da er dauerhaft abgelegt ist. Zu den restlichen Klimafehlern: Alle löschen und mal Stellglieddiagnosen fahren und beobachten ob irgendwelche klappen sich extrem auffällig verhalten. Wenn keine Beeinträchtigungen im Klimabetrieb zu spüren sind alles so lassen wie es ist. Vermutlich werden die Klagen jetzt aber erst anfangen wenn es wärmer wird.

 

 

 

Der Geber für die Kühlmitteltemp wurde schon oft und breit durchgekaut. Warum in deinem Logfile G2 drin steht weiß ich nicht? Eigentlich heißt der G62

 

Guckst mal hier, es ist der grüne: Geber für Kühlmitteltemperatur (selber)tauschen - A2 Forum

 

War auch diese Woche Thema, zwar am Diesel aber das macht kein Unterschied. Schaust du mal noch hier rein im gleichen Thema für noch mehr Infos zum Ersatzteilpreis etc: Temperaturanzeige spinnt - Seite 9 - A2 Forum

 

 

 

Der Fehler im Radio ist kein Wort wert, sowas passiert...

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arosist   

Der Geber für die Kühlmitteltemp wurde schon oft und breit durchgekaut. Warum in deinem Logfile G2 drin steht weiß ich nicht? Eigentlich heißt der G62

 

Der Sensor ist ein Doppeltemperatursensor:

"Geber für Kühlmitteltemperatur -G62- mit Geber für Kühlmitteltemperaturanzeige -G2"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen