Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
PAPPL

1.2TDI öliger Ladeluftschlauch und AGR-Ventil normal?

Recommended Posts

Hallo,

habe heute den Luftschlauch vor dem AGR-Ventil vom 1.2TDI 3L abgeschraubt, da ich schauen wollte ob Ölkrusten am Ventil durch Russpartikel entstanden sind.

Beim Abnehmen sieht man, dass innen überall ein dünner Ölfilm im Schlauch und am Ventil ist.

 

attachment.php?attachmentid=29468&stc=1&d=1270481374

 

Der Vorbesitzer ist in sieben Jahren 45000km mit der Kugel gefahren.

Keine Fehlereinträge im MSG.

 

Kann das durch viel Kurzstrecke passiert sein?

Ist das normal oder schlecht?

Woher kommt das Öl?

Ist der LLK vielleicht auch so vollgeölt?

 

 

Gruss Pappl

AGR_1.2TDI_3L.jpg.9d3bde69fccbeb68b334326ee5c10cde.jpg

bearbeitet von PAPPL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öl im Ladeluftsystem ist normal.

 

Woher es kommt kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen, bleibt aber eigentlich nur der Turbo, der dem Luftstrom immer n bisschen was mitgibt... Ist noch kein Grund zur Aufregung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen