Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
rgb

Gurtwarnleuchte - VAG-COM

Recommended Posts

rgb   

Moin!

 

Die Sache mit der Gurtwarnleuchte war schon im Forum .... habe es mit dem VAG-COM versucht, sie nach geposteter Anleitung zu aktivieren ... nix tut sich.....

 

Zum Nachvollziehen durch unsere Spezialisten:

1.4 TDI, 42l-Tank

Habe VAG-COM (Version 303) angeschlossen und gestartet, ins Radio (Concert II mit Bose) eingeloggt.

Bisherige (unveränderte Werks-)Codierung war 00227.

Habe 02227 eincodiert, wurde auch quittiert, Zündung aus/an

Keine Änderung bemerkt, obwohl 02227 bestätigt wurde (und daher wieder 00227 eincodiert)

 

wat nu ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
trasher   

Hi bei meinem ging es glaube mich zu erinnern so:

 

 

STG 17 (Kombiinstrument) auswählen

STG Codieren -> Funktion 07

 

Die ersten beiden Stellen des Codes geben die extra Optionen an:

 

00 - 20l Tank - 1.2l TDI-Motor - 085 - ASG-Getriebe

+01 - 34l Tank

+02 - Gurtwarnung aktiv

+04 - 1.4l Benziner - 02T-Getriebe

+08 - 1.4l TDI-Motor - 02J-Getriebe

 

Ergibt dann für 34l Tank und 02T-Getriebe = 01 + 04 = 05

 

Die dritte Codeposition ist für die Länderauswahl zuständig:

 

0 - Deutschland (D)

1 - Rest der Welt (Linkslenker)

2 - USA (US)

3 - Kanada (CDN)

4 - Großbritannien (GB)

5 - Japan (JP)

6 - Saudi Arabien (SA)

7 - Australien (AUS)

8 - Rest der Welt (Rechtslenker)

9 - Japan (JP - Rechtslenker)

 

Gruß André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rgb   

schon kapiert,

habe aber 42l-Tank .... der ist nirgends gelistet

 

außerdem frage ich mich, wie die im Werk auf die Codierung 00227 kommen, da paßt doch gar nichts aus der Codiertabelle ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch den 42 Liter Tank. Hat A2TDI im letzten Jahr bei mir freigeschaltet.

 

Hat nicht einmal ne Minute gedauert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rgb   

Es hat jetzt geklappt ..... wie kam das?

 

Hier steckt ein entscheidender Fehler in der Anleitung v. 14.6.03:

Original von A2TDI

Ihr wollt z.B. die Gurtwarung aktivieren?

 

Dann hängt euren Diagnoseadapter an die OBD Schnittstelle des Fahrzeugs und startet VAG-COM.

Loggt euch ins Radio und klickt auf Codierung.

Schreibt euch die bisherige Codierung auf.

 

Nun ermittelt ihr anhand der beigefügten Tabelle die gewünschte Wertigkeit und gebt sie ein. Fertig........

 

Man muß sich nicht ins Radio, sondern in den Schalttafeleinsatz (17) einloggen.

Kein Wunder, daß die o.a. Radio-Codierung (00227) für die Gurtwarnung nix nutzt.

 

Für meine Kugel stand da die Codierung: 08030

Das stimmt auch:

08xxx = 1.4TDI-Motor mit 02J-Getriebe

xx0xx = Deutschland

xxx3x = 3-Zylinder

xxxx0 = TDI-Motor

 

zur 08 werden 02 für die Gurtwarnung zugezählt, macht 10 bzw. 10030, schon leuchtet die Gurtwarnung!

 

 

Aufatmung!

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen