Silas

Handbremsseil gangbar machen - wie?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

nach nunmehr fast 100000 unproblematischen Kilometern hab ich jetzt doch auch mal ein Problem zu vermelden, in der Hoffnung, dass mir jemand weiterhelfen kann:

 

Seit Neuesten hakt bei mir die Handbremse rechts. Ich fahre den 66kW mit hinteren Scheibenbremsen und das Handbremsseil wirkt hier mechanisch auf die normalen hinteren Bremsbeläge.

 

Wie ich heute herausgefunden habe, liegt das Problem an der Schwergängigkeit des Handbremsseils selber, d.h. die Rückstellkraft am Bremssattel ist zu gering, um das Seil nach Lösen der Bremse wieder zurückzuziehen.

 

Gibt es eine Stelle, an der man das Ganze schmieren kann? Habs mal mit Einsprühen vonSchmiermittel direkt in die Gummimanschette am Bremssattel versucht, was aber nicht viel geholfen hat.

 

Gibts eine bevorzugte Stelle, an der die Seilzüge brechen und Wassereintritt zu Korrosion führen kann?

 

Falls nur ein Austausch weiterhelfen sollte:

was muss da alles getauscht werden? Muss man das ganze Seil aus den Führungen ziehen, oder kann man die Teilzüge auch hinten wechseln, während am Handbremshebel noch alles dran bleibt?

 

Danke und Grüße,

Silas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles Quatsch, gleich tauschen. Wenn Wasser eintrat, ist vermutlich an einer Halterung die Hülle durch, leicht zu erkennen durch einen Knubbel an der Bruchstelle. Das Seil kost selbst beim Freundlichen 15€, rechts ist relativ wenig im Weg. Hinten an der Bremse aushängen, Klip an der Achse ausklipsen, vorne das Auspuffabschirmblech zur Seite biegen, hinteres Seil aus vorderem Seil aushängen und alles wieder andersrum.

 

Ich hab meine neuen Seile zusätzlich mit HHS2000 von Würth beglückt, flutscht wie die wilde Wurst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und wie gings hier weiter? Habe das seit ca 1/2J gleiche Problem. Handbremsseil oder doch der Bremssattel? Hab mir jetzt einen Hammer reingelegt, um am jeden Morgen den Handbremshebel am re. Sattel zurückzuklopfen. Morgengymnastik :idee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden