Jump to content

Kofferraumbeleuchtung stark verzögert bis gar nicht


carlaron
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

seit einiger Zeit geht die Kofferraumbeleuchtung nur sehr spät (15-20 Sekunden) oder manchmal auch gar nicht an.

 

Woran kann das liegen?

 

Ich habe ja den 'Schalter' (wo ist der?) im Verdacht, da die hydraulischen Federn, schon recht schwach sind (Kofferraumdeckel ist schwer) und evtl. schaffen sie es nicht ihn ganz aufzuheben und den Schalter zu betätigen.

 

Irgendwelche ideen?

Link to comment
Share on other sites

Der schalter Sitzt im Schloss, und du kannst Stark davon ausgehen das dieser so langsam aber sicher den geist aufgibt. Für mich hört sich das so an als würde er so gut wie gar nicht mehr rauskommen. Eventuell könntes du den schalter mal sauber machen und neu einölen.

 

Gruß Julian

Link to comment
Share on other sites

Habe noch ein bild gefunden, darauf kann ich dir Zeigen wo du gucken musst um den schalter zu sehen. Du musst von unten auf das schloss gucken und das Schloss einrasen lassen als ob es zu wäre meine ich.

 

Gruß Julian

kofferraum.jpg.21956646073b65a3330b0934824d28ab.jpg

Link to comment
Share on other sites

klasse. werde morgen mal schauen.... vielleicht hilft ja ein wenig WD 40 und gut zureden.... ;-)

 

 

Hab zusätzlich eh ein sonderliches verhalten mit dem Rücklicht. Da scheint auch was im Kabelbaum zu sein. 1x im Jahr etwa zeigt das FIS an, dass es kaputt ist - und es geht wirklich nicht - aber kein Austausch nötig: einmal Das Lampenfach aufmachen und wieder zu, und alles ist i.O. (Licht geht)

 

Hatte schon die Befürchtung, das es auch sowas ist; nun hoffe ich mal, das es 'nur' ein verdreckter Schalter ist....

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht bekomme ich mein Kofferraumlicht auch mal wieder anschaltbar gemacht - hab den Schalter seinerzeit "getötet", als ich den Schlosszapfen gefettet hab, hat übel gegnatscht.

 

@carlaron: hast du dir mal die Kontakte von dem defekten Rücklicht angeguckt?! Evtl ist da was korrodiert oder stecker hat nen Wackelkontakt...

Link to comment
Share on other sites

Der Schalter sitzt im Schloss, und du kannst Stark davon ausgehen das dieser so langsam aber sicher den geist aufgibt. Für mich hört sich das so an als würde er so gut wie gar nicht mehr rauskommen. Eventuell könntes du den schalter mal sauber machen und neu einölen.

 

Gruß Julian

Der Schalter direkt ist es eher selten. Meistens ist es die betätigende Mechanik, die ziemlich aufwändig konstruiert ist.

Fettspray rein und es sollte gehen. Kriechöl ist nicht so gut, weil die Schmiereigenschsften schnell wieder verschwinden. Das Fehlerbild riecht jedenfalls nach trockengelaufener Mechanik

 

Was sagt eigentlich das FIS? Dürfte doch die offene Heckklappe garnicht melden, wenn es am Schalter liegt.

Edited by horch 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.