Jump to content

OSS hängt


1.6FSI
 Share

Recommended Posts

Zuerst, ja ich habe ALLE Threads zum OSS hier durch, aber nichts genau passendes gefunden.

 

Wenn es warm ist, und NUR dann, bleibt unser OSS seit diesem Jahr (nach 8 Jahren ohne Probleme, von abgebrochenen Spitzen der "Fanghaken" mal abgesehen) in der in Bild eins gezeigten Position hängen. Nach etlichen Versuchen habe ich herausgefunden, dass das Problem die Stellung des Daches zur vorderen Kante ist, wie in Bild zwei gezeigt. Es bleibt schlichtweg dort hängen. Durch mehrmaliges "Anlauf nehmen" kann ich es dann mit knacken drüberheben, tut ihm aber bestimmt nicht gut. Wenn es abkühlt (10 Minuten mit AC von innen reicht dazu) dann geht es ohne Probleme ganz auf.

 

Hat jemand dieses Problem schonmal gehabt und/oder kann man es mit einer Justage beheben?

 

PS: Es ist, nur zur Info, die "erste" Version, d.h. ohne "Zwischenstopp" beim Öffnen.

58933bbe1daed_OSS004.JPG.c78b5d5a7562e6fee211d6f064016bb8.JPG

58933bbe22e30_OSS001.JPG.b99fb6ee78b881c72d50fcc25c6f27e0.JPG

Edited by 1.6FSI
Rechtschreibung
Link to comment
Share on other sites

Ich habe das gleiche Phänomen wenn die Sonne auf das Dach geknallt ist und es somit stark erhitzt ist, dann hängt es bis zur Abkühlung auch. Allerdings erst in der Position wenn es das zweite Segment anheben soll, nicht so früh wie bei dir...

Link to comment
Share on other sites

Das Hängen kommt bei mir ja davon, dass bei Erwärmung das erste Segment ca. 1mm weiter nach vorne fährt bevor es sich hebt als in kaltem Zustand. Daher hoffe ich, dass mit einer Justierung um diesen einen mm nach hinten (in Fahrtrichtung) das Problem behoben werden kann.

 

Hoffe jemand kann das Bestätigen oder eben auch nicht (durch eigene Erfahrung).

 

@Nagah: Dann hängt bei Dir das 1. Segment nicht fest, wie bei mir, sondern eher das 2. Segment? Wir hatten früher auch das hier immer wieder beschriebene "Knacken" wenn das 2. Segment angehoben werden sollte und einen kurzen Ruck aber seitdem wir regelmässig (so alle 3 Monate) an der Kante "schmieren" keinerlei Problem damit, egal bei welcher Temperatur.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    2. 11

      Traggelenkausdrücker

    3. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    4. 11

      Traggelenkausdrücker

    5. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    6. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    7. 17

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    8. 3

      [1.4 TDI AMF] Teilenummer Kupplungsnehmerzylinder Anschlussleitung?

    9. 17

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    10. 17

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.