Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fendent

Steckerbelegung Telefonsteuergerät J402 bzw. 8Z0

Recommended Posts

Beim Versuch das RNS-E zusammen mit Originalsteuergerät Bluetoothmässig in den 1.2e rinzubauen bin ich auf unerwartete Probleme gestossen. Die beim 1.4TDI ab Werk verkabelte Steckerbelegung stimmt nicht mit den Angaben im Stromlaufplan Nr. 23 überein. Was nun? Eigentlich stimmt nichts überein mit den Unterlagen. Nun weiss ich nicht was ich machen soll. Anscheinend waren die beiden NF Leitungen vom Navigerät nicht auf das Steuergerät verbunden. Einige Teile der Originalausrüstung habe ich bewusst nicht umgebaut da ich sie nicht brauche (Handyhaltervorinstallation, Dachantenne, Steuergerät HR im Kofferraum) Das sollte ja machbar sein und so funktionieren. Doch ich getraue mich das einfach auszuprobieren. Zu schnell ist das was futsch. Wer weiss wie es richtig verbunden sein mussZur Info: Sowohl das Spender- als auch das Empfängerfahrzeug sind MJ 2005. Im Spenderfahrzeug war ursprünglich noch ein RNS Low ab Werk. Das wurde von mir durch RNS-E erfolgreich ersetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du zum Vergleich die Ist-Steckerbelegung posten? Vielleicht stimmen ja zumindest die Leitungsfarben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

habe soeben auch zwei RNS-E mit FSE verbaut.

An den RNS-E passen die FSE-STG 8P0 862 335 (??) oder 8P1 862 335 (??).

 

Ich habe meine Original FSE Type1 (mit dem Stecker in der Mittelkomsole) drin gelassen, die Type1 ist aber nicht BT fähig.

Diese kannst du als "externe" FSE an den RNS-E anbinden, dieses habe ich auch gemacht. Habe jetzt sozusagen die Moglichkeit 2 Telefone zu betreiben.

Ich hatte ein Problem mit der NF, aber nur deshalb weil ich das kleine Navi BNS4 mit dem Org. Radio hatte. Bei dieser Kombination wird die Telefon-NF NICHT zum Radio geführt, sondern zum BNS-4 und dann als Navi-NF im Radio eingespeisst. Wenn kein BNS-4 verbaut ist, wird die Telefon NF direkt am Radio eingespeisst, aber an den Telefon-Eingängen und nicht am Navi-NF Eingang.

 

Die Type2 (Goldkontalkte am Halter) ist nur mit einem zusätzlichen Anschlußmodul BT fähig, welches Quasi das Telefon als Hardware am Anschluß simuliert.

 

Ich gehe nicht davon aus das diese mit dem RNS-E funktionieren, ausser genau das STG wurde auch zusammen mit dem RNS-E verbaut. z.b. im A3.

 

Schau mal in den Thread "Nachrüstung Bluetooth FSE".

 

Also, welche FSE möchtest du mit dem RNS-E mit welcher Funktion verbinden?

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist ein Foto des IST Zustandes ausser Pin 7 den ich gemäss Schema schon eingeseteckt habe (NF-)

Ich möchte eigentlich nur telefonieren können über Bluetooth mit meinem Galaxy Note. Das funktionierte im anderen A2.

DSCN0479.jpg.874e051a0f0e5809cb0a586c2bb00ae3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

das scheint der Stecker der FSE zu sein?

 

Welche FSE ist den verbaut? Type1 oder Type2

 

Und welches Radio hattest du VOR dem RNS-E eingebaut?

Hier gibt es unterschiede in den Belegungen.

Wenn der RNS-E Adapter nicht genau zu deiner Vorgabe passt, ist hier auch zu Suchen.

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

also

FSE T18/7 = br/ro => NF- => am RNS-E "C6"

FSE T18/16 = bl/ro => NF+ => am RNS-E "C12"

FSE T18/4 = sw/ws => Tel-Mute => am RNS-E "D11"

 

sollten verbunden sein.

Siehe Beschriftung auf dem RNS-E.

 

Diese Sollten verschaltet sein, NF für die Sprache, Tel-Mute sagt dem RNS-E jetzt auf den TEL-NF eingang umzuschalten und zu verstärken.

 

Alle Anderen Kabel (Plus, Minus, Steuersignale usw.) sollte ja wie ich dich verstanden haben bereits verschaltet sein, da die FSE original im A2 verbaut ist.

 

Die Org. FSE ist im Fussraum Rechts verbaut.

 

Wenn die den blauen Stecker oben am Radio (RNS-E) gefunden und fotografiert hast, schein das der für den TV-Tuner zu sein. Aber aucdh hier stimmt die Belegung nicht mit meinen Infos. :confused:

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hatte ein Problem mit der NF, aber nur deshalb weil ich das kleine Navi BNS4 mit dem Org. Radio hatte. Bei dieser Kombination wird die Telefon-NF NICHT zum Radio geführt, sondern zum BNS-4 und dann als Navi-NF im Radio eingespeisst. Wenn kein BNS-4 verbaut ist, wird die Telefon NF direkt am Radio eingespeisst, aber an den Telefon-Eingängen und nicht am Navi-NF Eingang.

Genau das hat mich verwirrt. Denn so war es bei mir ab Werk verbaut. Schema 23/3. Weil ich sowohl Symphony als auch RNS-LOW hatte hab ich das nicht geschnallt bzw. nicht für möglich gehalten. Warum sollte das NF Signal den Umweg über das Navisteuergerät im Kofferraum machen. Doch die fetten Leitungen vom Symphony waren ja so lange dass sie in den Kofferraum reichten.

Das Mikrofon das im Himmel verbaut ist war bei mir nicht gemäss Schema am J412 angeschlossen:

IST (ab Werk): 11 und 12

Soll (Schema): 9 und 18

So ich mache nochmals einen Versuch. Mehr gibt es vermutlich erst am Sonntag wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen