Jump to content

Arretierung des Gangwählhebels


killcookandgrill

Recommended Posts

Hallo,

heute neu: 1,4 AUA 2001

wollte eigentlich die Schaltseilzüge neu justieren, wie im Forum schon beschrieben: Schalthebel mit 5mm Stift arretieren dann Hebel zur arretierung des Gangwählhebels am Getriebe nach oben und Züge entspannen. Beim Getriebe war schon Schluß. Arretierhebel steht oben und nach dem ich ihn nach unten gedreht hatte flutschte er so ca. 1cm nach aussen. Logisch wäre ja wenn das die Normalstellung sei, oder? etwas ölig ist der auch. bin nu so gefahren, schaltet und keine negativen Erscheinungen.

 

Meine Fragen:

1. wie muß die Stellung im Betrieb sein,

2. das hackelige vor allem im ersten Gang auf den eingeschobenen Arettierstift zurückzuführen?

3. war das die letzten 70tkm so???

4. Getriebeöl nach 150tkm wechseln?

 

anbei noch ein Bild des Stiftes/Hebels

IMG_2808.JPG.d2fe24c209cd767f29e4f5fa35bca8fe.JPG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.