Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
killcookandgrill

Arretierung des Gangwählhebels

Recommended Posts

Hallo,

heute neu: 1,4 AUA 2001

wollte eigentlich die Schaltseilzüge neu justieren, wie im Forum schon beschrieben: Schalthebel mit 5mm Stift arretieren dann Hebel zur arretierung des Gangwählhebels am Getriebe nach oben und Züge entspannen. Beim Getriebe war schon Schluß. Arretierhebel steht oben und nach dem ich ihn nach unten gedreht hatte flutschte er so ca. 1cm nach aussen. Logisch wäre ja wenn das die Normalstellung sei, oder? etwas ölig ist der auch. bin nu so gefahren, schaltet und keine negativen Erscheinungen.

 

Meine Fragen:

1. wie muß die Stellung im Betrieb sein,

2. das hackelige vor allem im ersten Gang auf den eingeschobenen Arettierstift zurückzuführen?

3. war das die letzten 70tkm so???

4. Getriebeöl nach 150tkm wechseln?

 

anbei noch ein Bild des Stiftes/Hebels

IMG_2808.JPG.d2fe24c209cd767f29e4f5fa35bca8fe.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen