Jump to content

Kaufberatung


Tobey
 Share

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich hoffe mein Beitrag ist hier an der richtigen Stelle gelandet.

Ich habe vor mir einen A2 zu kaufen und habe über einen Arbeitskollegen einen Anbieter vermittelt bekommen. Den Wagen habe ich bisher nur auf Bildern gesehen, jedoch habe ich schon gehört, dass der Zylinderkopf komplett ausgewechselt wurde.

Nun möchte ich gerne wissen, ob das gut oder schlecht ist?? Gut, weil ein Neuteil am Auto ist, oder schlecht, weil es ja wohl einen Schaden gegeben haben muss? Hier mal der Link mit dem Angebot, danke schonmal für die Hilfe!

 

Auto-BÖRSE in Ludwigshafen

Link to comment
Share on other sites

Ein ausgewechselter Zylinderkopf kann auf einen zuvor gerissenen Zahnriemen hindeuten, das kann sowohl der Riemen gewesen sein, der Kurbelwelle, Nockenwellen und Kühlmittelpümpe verbindet als auch der, der die beiden Nockenwellen verbindet. Da würde ich einmal nachhaken und bestätigen lassen, daß an den Kolben und Zylinderlaufbahnen kein Schaden festgestellt wurde. Beim scheckheftgepflegte Fahrzeug sollte das kein Problem sein. Ich würde mal naiv nachfragen, ob und warum der Zk gewechselt wurde. Eine ehrliche Auskunft würde ich als Pluspunkt verbuchen. Der Wagen hat die - vernünftigerweise von den meisten Kunden bestellten Ausstattungspakete "Advance Paket" und "Style Paket", deswegen Klima, Radio "Chorus 1", lackierte Spiegel und Türgriffe, beleuchtete Make-Up-Spiiegel, Laderaumabdeckung, doppelter Ladeboden, 15" Style-Alufelgen usw. Beim Radio darauf achten, daß alle Pixel des Displays funktionieren und das Radio sich beim Verändern der Lautstärke nicht schlagartig auf "0" oder "volle Pulle" einstellt. Die Reparatur kostet rund 80€, gegebenenfalls herunterhandeln.

 

Mein A2 ist rund 5.000 Exemplare vor dem angebotenen A2 vom Band gepurzelt, die AUA und auch einige BBY-Motoren (beides sind 1.4er, der angebotetene A2 hat mit Sicherheit den AUA) neigt bei höheren Drehzahlen (über 4.000 Touren) oft zu erheblichem Öldurst, vor allem mit dem Longlifeöl. Dadurch versottet der Drosselklappenflansch und die Drosselklappe selbst. Darauf weist dann die gelbe Motorkontrolleuchte hin, der Fehlercode beim Auslesen des Fehlerspeichers lautet dann "AGR-Rückflußrate zu gering", die Folge ist: Keine AU! Also auf die Lampe bei der Probefahrt achten, leuchtet diese, sollte die Reinigung der angesprochenen Teile vorgenommen werden, im Kaufvertrag festhalten, oft wird gern nur der Fehlerspeicher zurückgesetzt, das hält meist ein paar hundert Kilometer. Überhaupt sollten die Kontrolleuchten besonders beachtet werden.

 

Auch solltest Du bei der Probefahrt mit jedem A2 auf Knackgeräusche aus dem Vorderwagen achten, das kann auf defekte Koppelstangen, ausgeschlagene Stabibuchsen, defekte Federbeinlager oder sogar gebrochene Federn hindeuten. Der Wagen solle auf die Hebebühne und die Federn genau inspiziert werden. Oft jaulen auch die Anlasser beim Starten, fetten bringt nur kurzfristige Abhilfe, da muß dann ein neuer Anlasser her. Beim Starten des Motors auf Knackgeräusche aus den Türbereichen achten. Das deutet auf einen defekten Mikroschalter im Türschloß hin, das nur als Kompletteil getauscht werden kann.

 

Das hört sich nun an, als sei der A2 ein Mängelriese, ist er nicht, es ist eben ein 12 Jahre altes Auto, wo es mal hier und da normalen Verschleiß gibt, dessen Beseitung man am besten dem Verkäufer aufs Auge drückt, schließlich will man nicht gleich große Summen in den gerade erworbenen Wagen stecken.

 

Bei meinem kam gleich bei der ersten Fahrt der Querbeschleunigungssensor, der war hin, auch der Bremspedalschalter muckt gern wegen Kontaktschwierigkeiten, Werkstätten lesen aus dem Fehlerspeicher dann gern den fälligen Austausch des kompletten Hauptbremszylinders für 1.600€, fast immer ist es aber dieses 10€-Teil.

 

Aber ich würde in jedem Fall mal Probe fahren, das bringt mindestens Erfahrung, auf den Fotos sieht die Kugel ja passabel aus, auch wenn schwarz nun gar nicht meine Farbe ist.

 

Gruß aus dem Norden

 

Uli

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 25

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

    2. 1

      Suche Audi A2 1.4TDI

    3. 88

      IT22

    4. 1

      Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    5. 88

      IT22

    6. 88

      IT22

    7. 88

      IT22

    8. 25

      [1.4 BBY] Motor wird (zu) langsam warm

    9. 12

      Nach Bremslichwechsel leuchtet EPC-Lampe

    10. 25

      [1.4 BBY] Motor wird (zu) langsam warm

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.