Jump to content

Zentralverriegelung spinnt immer


Ralle1978
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich bin wieder so ein stiller Mitleser in diesem Forum.

Doch nun treibt mich mein A2 aus der Deckung und ich suche nun hier aktiv Rat.

Es handelt sich um ein sporadisches Problem mit der Zentralverriegelung. SuFu habe ich bereits bemüht, jedoch nicht das Passende gefunden, bzw. will es nicht wahr haben ;-)

Fahrzeug: A2 BJ 2000, 1,4 75PS mit Funk-Zentralverriegelung.

 

Problem1:

Per Fernbedienung wird der A2 verschlossen. Türen sind alle zu, rote Diode an der Fahrertür blinkt.

Dann kann es passieren, dass dieser sich einfach selbstständig entriegelt. Dabei blinkt das Fahrzeug nicht, Innenraumleuchte geht jedoch an. Nun hört man in recht kurzen Abständen, wie die Zentralverriegelung ständig klackt, unzwar versucht diese nun immer aufzusperren, obwohl das Auto bereits offen ist.

Mir ist aufgefallen, dass bevor dieses Phänomen auftritt, die rote Diode in der Fahrertür unregelmäßig blinkt.

 

Problem2:

Falls das Fahrzeug verschlossen ist, muss ich manchmal mit der Fernbedienung 2x öffnen, ehe die ZV öffnet. Manchmal funktioniert dies jedoch nicht. Drücke ich daraufhin den Kofferraumöffnungsschalter, dann kann ich mit der Fernbedienung den A2 öffnen.

 

Am A2 wurde folgendes bereits durchgeführt:

Der Freundliche hat den Fehlerspeicher ausgelesen und nix gefunden. Türsteuerungsgerät Fahrerseite wurde gewechselt, weil defekt (eSpiegel, Fensterheber, Innenverriegelung ohne Funktion), geht jetzt wieder.

 

Die oben geschilderten Fehlerbilder sind dem Freundlichen unbekannt.

Meine Werkstatt tippt auf das Schloss in der Fahrertür. Nach Aussage des Mechanikers ist es so, dass nur das Schloss in der Fahrertür (das einzige mit Schließzylinder) eine Sendefunktion zu den anderen Schlössern hat, die restlichen 3 Schlösser senden nur deren Zustand (geöffnet/geschlossen) und empfangen den Befehl zum Öffnen oder Schließen.

 

Kennt jemand dieses spezielle Problem? Kann es am Fahrertürschloss oder allen anderen Schlössern liegen oder kommt auch noch das Komfortsteuergerät in Betracht? Wie würdet ihr hier vorgehen?

Ich möchte ungern alles wechseln, da alle Schlösser in Summer recht teuer sind und das KSG auch nicht gerade billig ist. Kann man durch testen/messen den Fehler eingrenzen bzw. Teile ausschließen?

 

Besten Dank für eure Unterstützung

Grüße

Ralle

Link to comment
Share on other sites

Hier ein paar Infos zu dem Thema:

 

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=48542

 

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=48647

 

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=47540

 

Verglichen mit dem bereits investierten Geld und der Ersparnis gegenüber einem neuen KSG, ist der Reparaturversuch durch Lau's Neupgrogrammierung bzw. CPU-Tausch durchaus nahezulegen. ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      Lüftersteuergerät (Stromlaufplan)

    2. 3

      Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    3. 3

      Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    4. 25

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

    5. 1

      Suche Audi A2 1.4TDI

    6. 88

      IT22

    7. 3

      Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    8. 88

      IT22

    9. 88

      IT22

    10. 88

      IT22

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.