Jump to content

Wärmetauscher aus- und einbauen. PTC Heizung nachrüsten.


Artur
 Share

Recommended Posts

Bin auf der Suche wo und wie ich ein PTC Heizelement im Heizungssystem verbauen könnte. Als idealer Ort schwebt mir diese Wanne (links auf dem Foto) vor. Dort befindet sich der Wasserwärmetauscher und dort müssten auch die elektrischen 12V PTC Zuheizer der Diesel verbaut sein.

 

Nur, wie kriege ich die Kiste am besten auf? Hat das schon mal jemand gemacht?

 

Zur Not müsste so eine Anleitung auf Erwin zu finden sein, oder?

Waermetauscher.jpg.35635b2d3d0059639fbfcb8f5f45a917.jpg

Link to comment
Share on other sites

Die abschraubbaren Teile hinter der Mittelkonsole müssen ab. Das Plastikgehäuse ist mit Metallspangen verklammert. Wenn Du die öffnest, kannst Du das Gehäuse in Teilen auseinander nehmen.

Wenn Du vorher Trockenübungen möchtest, kannst Du gern vorbei kommen.

Link to comment
Share on other sites

Wenn Dresden nicht so weit weg wäre, gerne! :)

 

Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann müssen die verschraubten Aluteile weg. Muss die Konsole mit der H-Schaltung davor entfernt werden?

 

Die Clipse haben sich schon im hohen Bogen irgendwo im Auto verkrümelt... :D

Link to comment
Share on other sites

Es sieht so aus als ob die komplette Mittelkonsole zwischen den Sitzen raus muss. Vorher bekomme ich den Kasten nicht runter. Der Warmluftflansch für die Fondpassagiere steht im Weg.

 

Wäre jemand so nett und stellt hier ein Bild vom geöffneten Kasten rein?

Link to comment
Share on other sites

Wenn du dann tatsächlich eine PTC-Eigenbau-Lösung da unterbringst, macht es vielleicht Sinn, den Zugang gleich so zu verändern, dass du dann später auch nicht mehr alles auseinander nehmen musst. Also vielleicht jetzt schon die Alustreben wegschneiden, dadurch leichten Zugang bekommen und zB mit geschraubten Winkeln wieder einbauen?

Link to comment
Share on other sites

Wäre jemand so nett und stellt hier ein Bild vom geöffneten Kasten rein?

 

Mal schauen, ob es heute wird....

 

Also vielleicht jetzt schon die Alustreben wegschneiden, dadurch leichten Zugang bekommen und zB mit geschraubten Winkeln wieder einbauen?

 

Alles was dazu raus muss ist im Original geschraubt!

Link to comment
Share on other sites

Nicht mehr nötig, danke. Hab's raus. Aber erst nachdem die Mittelkonsole, der Schalthebel und der Luftkanal demontiert wurden. Bilder stelle ich später rein.

 

Was mir fehlt ist ein Foto mit Maßen der original 12V PTC Heizung.

Link to comment
Share on other sites

Hier die Bilder von der Demontage. Der Luftkanal war heikel. Mit eingebauten Vordersitzen ist es nicht so einfach. Der Luftkanal ist nur schwer da zwischen Sitze und Teppichunterfütterung wieder rein zu bekommen. Aber wo ein Willi, da ein Weg... :D

 

Der Lüftungskasten vom Wärmetauscher wird von mehreren kleinen Klammern zusammen gehalten. Um sich die Arbeit beim Aus- und Einbau zu erleichtern, sollten man alle Teile die sich darunter befinden ebenfalls ausbauen. Die Schaltseile können bleiben. Einfach zur Seite drücken.

 

Beim Zusammenbau ist darauf zu achten, dass linke Alustrebe (hier: re_800xIMG_9605.JPG.8c11b5fb87d072011d3d52c4ee248e43.JPG rechts im Bild zu sehen, da wo das gelbe Kabel von oben kommt) zuerst locker auf den Platz steht. Ansonsten darf man alles wieder zerlegen.

 

Die Story mit dem PTC Heizung geht hier weiter: Heizung eines Elektroumbaus - Seite 2 - A2 Forum

re_800xIMG_9607.JPG.ed69fec0fec880e9dedbc532c9a40a11.JPG

re_800xIMG_9608.JPG.58b3723b6ca47119fa12808d6323ed9b.JPG

re_800xIMG_9609.JPG.ed4bf2e3b45f4c5aae0f839c2e8971a9.JPG

re_800xIMG_9610.JPG.7e3bc0476d586e4148d06ebf9e4859fe.JPG

re_800xIMG_9611.JPG.886f6863b960a4b37e87f63871336c27.JPG

Edited by Artur
Link to comment
Share on other sites

Der Luftkanal wird von einer einzigsten Schraube in einem Kunststoffdübel festgehalten. Danach gilt es mit beiden Händen beherzt zuzugreifen und raus zu ziehen.

 

Das war der leichtere Teil. Fummeliger wird es beim Wiedereinbau. ;)

re_800xLueftungskanal_3.JPG.1b739c28624ad6176d98ea279118f29f.JPG

re_800xLueftungskanal_4.JPG.5bc01f72b7fa5131c1f9a04093338763.JPG

re_800xLueftungskanal_5.JPG.d422d6190b2332ea0f841d0db86714d7.JPG

Edited by Artur
Einbau.
Link to comment
Share on other sites

Danke, sehr aufschlussreich. Genau diese Positionierung habe ich bereits vermutet.

 

Dem Stromlaufplan entnehme ich dass es an einem J604 Steuergerät für Luftzusatzheizung dran hängt. Dieses wiederum u.a. am J248 Steuergerät für Dieseldirekteinspritzanlage. Das Teil ist wohl nicht so einfach in den Benziner zu transplantieren.

 

Ist das die 900 oder 1500W Variante, weißt du das zufällig? Steht da vielleicht irgendwo eine ETN?

Link to comment
Share on other sites

An das Steuergerät J604 kommt ja nur Kl15A (Zündung ro/gn), Belastungssignal Lichtmaschine (li/bl). Vom J248 würde ich vermuten kommt das Signal für die Zuheizung abhängig von der Außentemperatur so wie bei den früheren Modellen mit Webasto Zuheizern ...

Link to comment
Share on other sites

  • Artur changed the title to Wärmetauscher aus- und einbauen. PTC Heizung nachrüsten.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 2

      [1.4 BBY] Eine Odysee der Kontrolleuchten, (ABS,ASR,EPC,MKL,(!) )

    2. 1

      Klacken beim Lastwechsel und beim Kuppeln

    3. 1

      Klacken beim Lastwechsel und beim Kuppeln

    4. 7

      Reparaturanleitungen, Stromlaufpläne und weiteres Info-Material

    5. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    6. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    7. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    8. 1

      [1.2 TDI ANY] KNZ Werte, Fehler und seltenes Ruckeln beim Anfahren

    9. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    10. 1

      [1.2 TDI ANY] KNZ Werte, Fehler und seltenes Ruckeln beim Anfahren

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.