Jump to content

Zipft wieder was !


susannne
 Share

Recommended Posts

Liebe Fangemeinde !

Mein A2 1.2 TDI (240 k km) hat eine neue Macke:

Vorglühen (ca. 7 Grad Außentemperatur) Keilriemen quitscht ein Wenig aber springt tadellos an.

Dann nach ca. 3 - 6 Sekunden (meist beim Umschalten auf "D"), aber auch wenn man in "P" auf der Bremse bleibt geht der Motor aus.

Dann tut sich nix. Manchmal kommt dann eine große Ölkanne als Warnung mit pieps.

Dann wieder starten: Ruppelt, ruppelt ruppelt, springt an und fährt

ganz normal. Ca. 8 Stunden springt er wieder an und fährt.

Nach der nächsten Nacht: Siehe oben !

Glühkerzen neu.

 

Was kann das sein ?

 

Danke für Eure - wie immer lohnenden - Hinweise,

lG aus Wien.

Link to comment
Share on other sites

Der Keilrippenriemen sollte nicht durchrutschen, Spannung prüfen.

Vorglühen etwa 1-2 Sekunden ist normal, Ölkanne (rot) nach kurzem Lauf kann ebenso aufleuchten - Öldruck noch nicht genügend aufgebaut.

Vermute Kupplung trennt nicht korrekt, bzw. an der Toleranzgrenze, Frage letzte GGE, bzw. Kupplungswerte auslesen.

Der Nehmerzylinder kann auch falsche Werte liefern, dann tritt der Efekt auch auf.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.