Jump to content
Sign in to follow this  
audioten100

AMF Zylinderkopftausch, Nocke klemmt

Recommended Posts

Moin zusammen,

war bisher stiller Teilnehmer.

Erstmal ein Lob an das super Forum hier.

Komme gerade nicht wirklich weiter und wollt mal in die Runde fragen ob einer weiterhelfen kann.

2001 AMF mit 330000Km drauf.

Zu meinem Problem.

Die PD sind soweit eingearbeitet das sich die Dichtungen kaputt vibrieren, also neuen ZLK besorgt mit der Nummer 045103373H vom Polo aus 2006 Kennbuchstabe BNM. Lagerböcke und Nocke vom AMF

Nun bin ich so am zusammenbauen und will den Motor durchdrehen, geht nicht. Nockenwelle klemmt. Mit dem freundlichen telefoniert. Gibt nur die eine Sorte Lagerschalen und die Lagerböcke garnicht.

Im Teilekatalog stehen die Lagerschalen und Nockenwelle mit den Nummern vom AMF für beide drin.

Hat das einer schon gehabt das die Nocke geklemmt wird durch die Lagerschalen?

Oder vielleicht eine andere Idee.

Vielen Dank im voraus.

Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kenne nicht den genauen Aufbau des Kopfes, jedoch war es früher so, das die Lagerböcke der Nockenwelle in montiertem zustand im Kopf mit diesem zusammen für die Aufnahme der Nockenwelle gebohrt/geschliffen wurden.

 

Das bedeutete, dass die Lager NICHT tauschbar waren und somit nicht untereinander gewechselt werden konnten. auch nicht untereinander.

 

Also die Lagerböcke des neuen Kopfes benutzen.

 

Nockenwelle sollte wiederum passen ( sofern sie dafür vorgesehen war) da man diese auch als Ersatzteil bekommt.

 

 

War ich verständlich? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hat er Recht. Ich hab mal den 4-Zylindrigen Bruder zerlegt um den Kopf zu tauschen. Die Lagerschalen hatte ich mir peinlichst nummeriert, inklusive "oben" und "unten". Sicher, dass alle wieder da sind, wo sie vorher waren?

 

Hast du eventuell den Hub eines PD-Elements zu tief eingestellt, so dass es jetzt unten auf Block fährt und so die Nockenwelle blockiert?

 

EDIT: Hattest du denn den Kopf mal erfolgreich durchgedreht, als er noch nicht wieder auf dem Block war?

Edited by herr_tichy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

früher bei den Benziner war es so das die Lagerböcke zum ZLK passen geschliffen sind. Dafür gibt es jetzt die Gleitlager.

Hab die Nocke mal ohne Spannung eingelegt und das gleiche. Reicht schon wenn Ich mit 2 Lagerböcke klemme.

Die Lagerböcke vom neuen ZLK waren nicht dabei.

Werd mal beim Verwerter fragen ob Sie die noch haben.

Also die Nocke bewegt sich kein mm.

Danke für die Antworten.

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

Verwerter hat natürlich die Lagerböcke nicht.

Angeblich haben die nie Probleme gehabt damit.

Werden wohl doch zusammen gebohrt und sollten zusammen bleiben.

Eine möglichkeit habe ich noch.

Ich habe einen 045103351A AMF ZLK und bräuchte Lagerböcke von einem 045103373H ZLK! Also wer welche hat bitte melden!

Danke Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.