Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fendent

Aus Zwei mach Eins

Recommended Posts

Das ist der Nachfolgethfead von

RIP - ein weiterer A2 weniger.
Was sinnvoll und in besserem Zustand ist als im neuen 2001er ist soll in den neuen eingebaut werden.
Mir bekannte Mängel:
-Lässt sich nur in N starten
Diverse Fehler beimnAuslesen des Fehlerspeichers. Die hab ich grad nicht präsent.
Dafür ein aktuelles Foto der beiden A2.

IMG_20170628_141240_1.jpg

  • Daumen hoch. 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratuliere zu Deinen rollenden Ersatzteillager. 

Sieht gut aus, der Nachfolger.

Ich wünsche eine gute Fahrt damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An die Schaubenschlüssel, los.....

 

Glückwunsch, zum neuen Alten:D, ist wieder eine Sparkugel, oder?

 

Was hat der Gutachter jetzt eigentlich gesagt (Wiederbeschaffungswert,

Schadenshöhe, Restwert)?

 

MfG Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach der Gutachter. Erst kommt er nicht im an der Garage angekündigten Zeitfenster und dann nach Rücksprache mit der gegnerischen Versicherung ruft er in der Garage an. Diese gibt mit dann das Funktelefon. Er sagt er hätte mich mehrmals am Handy angerufen ohne mich zu erreichen. Die Nummer die  er mir sagt stimmt auch. Doch sehe ich keine verpassten Anrufe. Kurzum er macht dann Fotos und huscht zum nöchsten Termin zu später Stunde. Ich will nicht warten bis die Versicherung mir mir den Betrag aushandelt. Ich schaffe jetzt einfach mal Fakten. Schliesslich steht das JT an das ich a) nicht verpassen will und b) mir mit dem neuen nützliche Tipps abholen will. Denn er hat noch ein paar Macken, ist ein 2002er und mein alter ein 2005er. Von Mak10 weiss ich dass da gerade im Motorraum Unterschiede sind. An die flache Serviceklappe muss ich mich erst gewöhnen. Der Oelmessstab kann ich schon mal nicht bis zum Einrasten einschieben.  Mal schauen was da noch alles auf mich zukommt.

Da der Begutachter nun da war konnte ich endlich eine vertiefte Schanensanalyse machen. Vorne links ist die Halterung der Motorhaube unterhalb der Windschutzscheibe gebrochen. Die müsste also ersetzt werden (nebst der kompletten Front mit allen daran montierten Teilen, beiden Airbags und Beigemüse und Windschutzscheibe. Die Struktur hat glaube ich zumindest gar nichts abbekommen. Die Längsträger sind beidseitig völlig uversehrt soweit ich das sehe. Klar der Unfall hat seitliche Kräfte auf die Karosse einwirken lassen. Aber der Motor, Getriebe und Vorderachse scheinen heil zu sein. Hab da ja alles was Verschleiss unterworfen ist in den letzten 2 Jahren ersetzt. Just vor einem Monat ein Radlager vorne für über 600€ ersetzt (ja die Preise in der Schweiz sind horrend hoch) 
Der neue 2002er hat eine helle Innenausstattung mit inakzeptablen Flecken auf den Polstern. Und vom Unfaller sind die hinteren Sitzgestelle verbogen. Ich muss also die Gestelle ersetzen. Soll einfach sein... Ich werds am Donnerstag ja sehen.

Off Topic: Ich wollte zwischenzeitlich mit dem RS2 kommen. Hab mich zur Reparatur überreden lassen. Nach all den Jahren in der Garage sind die nötigen Reparaturen schlussendlich fast uferlos. Es wird auf jeden Fall mal im 5 stelligen Bereich landen. Au weia. Zum Glück sind die Preise für RS2 am steigen. Trotzdem bleibt das ein kostspieliges Hobby und keine Investition.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen