Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
martin_manta

Heisse Felgen nach Wechsel der Bremsscheiben und Beläge beim 1.4 tdi

Recommended Posts

Hallo,

 

ich war bei einem AUDI Händler vor Ort und habe nach ca. 72.000 km die Bremsscheiben und Beläge wechseln lassen. Ich bin irritiert weil nach dem Wechsel Felgen wie Reifen nicht nur Handwarm sondern - insbesesondere wenn ich von den Bahn komme, heiß sind. Die Bremsen scheinen zu trennen, also kein Festsetzen, ich habe aber dennoch ein KOMISCHES Gefühl. Der Wechsel ist nunmehr ca. 500 km her, die Werkstatt versicherte mir "Alles ok". Frage an Euch - wirklich alles OK?

 

Mit der Bitte um Eure Einschätzung, evtl. ist ja auch ein Meister unter Euch der mir sagen kann - "Hey, reg Dich ab - wirklich alles ok." ?( ?(

 

Grüße und schönes Wochenende,

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob die Bremsen trennen kannst du leicht selber feststellen. Rad aufbocken, bremsen und lösen. Danach sollte sich das jeweilige Rad locker von seber drehen lassen.

 

Die Felgen sollten nicht heiß werden. Lauwarm ist noch okay. Wenn die Reifen heiss werden, sollltest du dich mit deinem Fahrstil bei der Formel 1 bewerben. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde mich wohl am Montag auf den Weg zum Händler meines Vertrauens machen - Felgen und Reifen sind nach wie vor heiß, Wagen rollt an der Ampel nicht aus und ich habe einen erhöhten Spritverbrauch.

 

Frage an Euch -> können die neu eingebauten Scheiben und Klötze durch die termische Belastung Schaden genommen haben? ?(

 

Grüße,

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

das hört sich bei mir so an, als ob der Audi-Händler nicht gewusst hat, was er da macht. War da der Azubi am Werk?

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Harlekin,

 

wer weiß das schon - ich bin es aber leid. Ist schon mein zweiter A2 (erster nach 4 Wochen gewandelt), auch bei diesem wurde mir die Wandlung von AUDI angeboten (nach 18.000 km, also zu teuer), Sommerfelgen wurden durch falsche Einlagerung so sehr beschädigt das diese nunmehr komplett überarbeitet werden müssen (1. Versuch des AUDI Zentrums bereits fehlgeschlagen) ..... A2 - tolles Auto, nutzt mir aber nichts wenn die Werkstätten zu .......... sind einfache Aufträge ordentlich abzuwicklen.

 

Puhhh, ich sollte das lassen sonst rege ich mich noch weiter auf :-)

 

Grüße,

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von martin_manta

Ich werde mich wohl am Montag auf den Weg zum Händler meines Vertrauens machen - Felgen und Reifen sind nach wie vor heiß, Wagen rollt an der Ampel nicht aus und ich habe einen erhöhten Spritverbrauch.

 

Frage an Euch -> können die neu eingebauten Scheiben und Klötze durch die termische Belastung Schaden genommen haben? ?(

 

Grüße,

Martin

 

Werden alle 4 Räder heiß? Oder welche sind betroffen?

 

Den Klötzen macht es mE nichts aus. Sie verschleissen eben schneller. Schlimmer ist es um die Scheiben bestellt. Die können sich verziehen und oder bekommen Risse oder sogar ausglühen. D.h. sie werden dauerhaft weich.

 

Passieren kann so etwas, wenn man die Klötze verkantet einbaut oder die Gängigkeit der Bremsbacken nicht gewährleistet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen