Audi80

Rücksitz klickt nicht mehr

Recommended Posts

Hallo A2 Experten,

 

wenn ich die Lehne des Rücksitzes entriegele und die Lehne auf die Sitzfläche drücke, sollte es klick machen, dann wäre der Stuhl so verriegelt und bereit nach vorn geklappt oder herausgenommen zu werden.

Aber es machte nur bei der netten Fahrzeug-Übergabe-Frau "Klick", bei mir nicht mehr:-(((

Was mache ich falsch?

 

Habe 100kg, bin nicht zu leicht, die Frau von Audi hat das mit 50 kg geschafft, kräftiger als ich sah sie nicht aus:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verriegeln tut es auch net mehr? Ich setzte mich (knie mich) immer auf die Lehne um mehr Druck auszuüben. Das hilft immer.

 

Mütze - der die Sparversion fährt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm ... beim Lehne-nach-vorne-klappen klickt bei mir gar nix. Erst beim Einbauen muss es klicken, wenn die Sitzfläche ins Bodenblech gepresst wird. Hmmm .... ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mütze,

 

es soll klicken, danach wäre es eingerastet, klickt nicht und rastet nicht:-(

 

Der 1,2er hat doch eine festgeschraubte Rückbank?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein 1.2er hat die selben Sitze wie Deiner (nur fehlt mir das Leder). Ich konnte Sie umklappen aber nicht herausnehmen. Erst als ich die Sicherungskappen aus den Haltenasen der Sitze entfernt hatte, konnte ich die Sitze komplett rausnehmen. Wahrscheinlich soll das Gewicht auf der Hinterachse erhöht bleiben ;).

Warum Dein Sitz nicht mehr raus möchte ist schon eigenartig. Ist der Sitz denn hinten auch richtig eingerastet?

 

Mütze - der mal zum Freundlichen fahren würde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, habe in meinem 1.2 die gleichen 2 Rücksitze wie Mütze und - ohne Leder - wie Audi 80. "Geklickt" hat beim Vorklappen noch nie etwas, dennoch rastet alles problemlos ein, wenn ich den vorgeklappten Sitz durch Zug am Handgriff hinten unten herausnehme - also auch ohne jeden "Klick" bleiben die Sitze dann schön zusammengeklappt. Nach dem Einbau kurzer erneuter Druck auf die Lehne, und auch ohne Klicken lassen sich die Lehnen dann wieder aufrichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mein 1.2er hat die selben Sitze wie Deiner.. Ich konnte Sie umklappen aber nicht herausnehmen. Erst als ich die Sicherungskappen aus den Haltenasen der Sitze entfernt hatte, konnte ich die Sitze komplett rausnehmen. Wahrscheinlich soll das Gewicht auf der Hinterachse erhöht bleiben ;).

 

Zitat aus der Preisliste A2:

 

"Rücksitze geteilt, doppelt klapp- und herausnehmbar

(nur 1.4, 1.4 TDI und 1,6 FSI)

 

das hätte mich beinah vom dem Kauf eines 1.2er zurück gehalten.

 

Da ich ja sonst keinen Microvan hätte:janeistklar:#1000:crazy:

bearbeitet von Karat21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden