Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Audi80

A2 von unten

Recommended Posts

Hallo,

 

habe heute unseren A2 erstmals von unten gesehen, bei Wechseln auf Winterreifen.

Dabei ist mir ein Aluteil aufgefallen das sich etwa in halber Fahrzeuglänge rechts neben dem Auspuff befindet.

Der Reifenfritze sagte es wäre ein "Kühler", aber was wird da gekühlt?

 

Wir haben einen 05er A2 mit 66 KW Diesel.

 

Ich durfte nicht unters Auto, wegen versicherungstechnischer Probleme........

 

Sonst sieht er ja echt gut aus von unten, einfach gut verarbeitet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Keine Ahnung,

hätte auf ein Hitzeschutzblech getippt (die übrigens u.U. ganz schön scheppern können wenn sie wo rankommen)

Oder wo ist der Klimakondensor (Kondensator /Kühler)? Vielleicht dort?

Gruß

 

erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Wir da der Diesel gekühlt oder aufgeheizt?

Warum denn gekühlt (falls es das ist)?

 

Mercie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Diesel wird zurück gepumpt und gekühlt, Die Pumpe-Düse-Elemente verursachen wohl enorme Hitze.

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die pumpe födert stets mehr als tatsächlich verbraucht wird - allerdings wurde der diesel unter enorme drücke gesetzt und wärmt sich auf. (waren es 70°C?) deshalb der Rücklaufkühler und auch die 3 liter ausdehnungmöglichkeit im tank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Danke für die Info, das ist verständlich.

 

Gruß erstens

 

Meinereiner sowas nicht braucht, da er mit Benzin geheizt wird. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen

 

eigentlich ist die Frage ja beantwortet aber ich gebe meine Senf auch noch dazu. Alle VW / Audi Diesel mit Pumpe Düse Technik haben diesen Kraftstoffkühler da der Diesel durch den heißen Zylinderkopf läuft und diesen mit ca. 90°C verlässt. Der Kraftstoff dehnt sich dabei so stark aus, daß ein übertankter Kraftstoffbehälter nach kurzer schneller Autobahnfahrt überlaufen würde.

 

Gruß JK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@JK Von der Sache her hast Du recht aber der Kraftstoff erhitzt sich nicht wegen des Zylinderkopfs, sondern weil er wie oben erwähnt durch die Kompression stark erhitzt wird. Weil der Plunger nicht gedichtet werden kann und Rücklaufdrosseln existieren gibts ne Rücklaufmenge die entsprechend Temperatur hat, dass sie aus den von Dir genannten Gründen gekühlt werden muss..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen