Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
dr.cueppers

Frage an die Bastler

Recommended Posts

WIe kann man das Teil oberhalb von Radio/Navi usw.

mit den beiden Lüftungsgittern, dem Warbblinkschlter und den beiden Becherhaltern (das ist ein Stück)

ausbauen, ohne 'was kaputt zu machen und ohne das halbe Auto zu zerlegen??

auditeil.jpg.47f060cf3162ed2085b645c5815bcb4c.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Zwei Schrauben im Radioschacht oben rausdrehen. Dann Fach rausziehen und Stecker abziehen.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2TDI

Zwei Schrauben im Radioschacht oben rausdrehen. Dann Fach rausziehen und Stecker abziehen.

 

Gruß

Thomas

Danke - und wie komme ich an diese Schrauben (großes Navi!)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Wenn Du 4 Ausziehhaken hast, dann kannste das Navi rausziehen. Wenn nicht, dann kannste die Werkstatt bitten, das Navi ein Stück rauszuziehen.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens   
Gast erstens

Esgeht auch die kleine Klinge vom orig. Schweizer Taschenmesser: Die Schneide nach außen zeigend einführen (die Spitze soll möglichst weit außen landen).

Hat jedesmal prima gefunzt. Die beiden Schrauben sind Torqus oder wie die heißen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2TDI

Wenn Du 4 Ausziehhaken hast, dann kannste das Navi rausziehen. Wenn nicht, dann kannste die Werkstatt bitten, das Navi ein Stück rauszuziehen.Gruß Thomas

Danke, morgen in der Werkstatt .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
miwei   
Original von A2TDI

Wenn Du 4 Ausziehhaken hast, dann kannste das Navi rausziehen. Wenn nicht, dann kannste die Werkstatt bitten, das Navi ein Stück rauszuziehen.

 

Gruß

Thomas

 

Ja diese Ausziehhaken, da hab ich mal ne Frage. Wer kann helfen?

Zu jedem Autoradio welches man normal im Handel erwirbt, gleich welcher Nobelmarke, sind immer die Ausziehhaken mit beigepackt.

Selbst bei meinen früheren Neuwagen lagen die Dinger mit der Radiobeschreibung im Handschuhfach. Was macht Audi mit den Dingern? Horten die das Zeug? Wer ist denn der Hersteller unserer Concerts/Symphonis ect.. Den möcht ich doch mal gerne anschreiben.

Da kann ich das Schweizer Taschenmesser eingeklappt lassen.

Bitte einen Tipp!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user   
Gast unregistered user
Original von miwei

Was macht Audi mit den Dingern? Horten die das Zeug? Wer ist denn der Hersteller unserer Concerts/Symphonis ect.. Den möcht ich doch mal gerne anschreiben.

 

Hi,

In der Produktion werden die Radios OHNE diese Ausziehhaken angeliefert.

Denn einbauen kann man das Radio ja ohne. Und die Werker bei Audi die einen Radio wieder ausbauen müssen haben solche Teile.

 

Hersteller des ConcertI ist Blaupunkt und Matsushita und Hersteller des ConcertII ist Grundig.

 

Aber die Dinger bekommst Du schon für kleines Geld im Mediamarkt oder auch beim freundlichen Audi Händler.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pallas   

also ich benutze immer die säge meines taschenmessers (vorsicht , geht nicht mit jeder, manche sind zu dick)

 

und setze die sägefläche nach aussen zeigend in den löchern mit druck nach aussen an,

dann ziehen , und fertig *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen