Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
KWH

Getriebeprobleme 1,2l

Getriebeprobleme mit dem 1,2er  

14 Stimmen

  1. 1. Getriebeprobleme mit dem 1,2er

    • Habe immer noch Probleme
      0
    • Hatte welche und mußte selber zahlen
    • Hatte welche, sind aber auf Garantie / Kulanz behoben
    • Ich hatte noch keine nennenswerten
    • Welche Probleme?


Recommended Posts

KWH   

Hallo,

 

das Thema kommt ja immer wieder auf, vielleicht hilft ja eine Statistik.

 

Meine Probleme wurden jedenfalls auf Garantie behoben und seit ich das Getriebe alle 30.000 km justieren lasse, habe ich keine Probleme mehr.

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KWH   

Hallo Mirc4,

 

ich würde bei einem automatischen Getriebe die Kupplung mit in die Gesamtbetrachtung beziehen. Der Schaltvorgang begründet sich ja auf dem Zusammenspiel an Getriebe, Gas und Kupplung. Da der Motor ja beliebige Getriebe "antreiben" kann, ist die Kupplung abhängig vom Getriebe (Wandler, Doppelkupplung etc.).

 

Es geht mir bei der Umfrage darum, ob das gesamte ASG tatsächlich so anfällig ist, wie gerade in letzter Zeit von vielen Seiten behauptet.

 

Zu Cyberjack,

 

deine Auswertung war ja keine Umfrage und das Thema Kupplung wurde separiert - außerdem ist das ja schon über ein Jahr her...

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von KWH

 

Zu Cyberjack,

 

deine Auswertung war ja keine Umfrage und das Thema Kupplung wurde separiert - außerdem ist das ja schon über ein Jahr her...

 

Gruß Klaus

 

Das ist zwar schon ein Jahr her, trotzdem gehts um dasselbe Thema.

Ich werd versuchen den ganzen Thread ins Technikforum verschieben zu lassen und mit dem alten und der Umfrage zu verschmelzen, sonst wird das ein bißchen unübersichtlich mit den ganzen 1.2 Getriebe/Kupplungsthreads.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KWH   

Naja, ich fand das in der Verbraucherberatung sinnvoller. Es sollten ja keine technischen Probleme geklärt werden, sondern zu den in der Presse und in einigen Threats stehenden Aussagen eine Datenbasis geschaffen werden.

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen