Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
A2Kai

Suche auch noch Felgen für meinen kleinen

30 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

 

ich hab hier jetzt schon so einige Themen zu Felgen gelsen aber die

richtigen waren einfach noch nicht dabei :-(

 

Die S-Line die es für den A2 gibt sehen zwar einfach gut aus,

haben aber doch eben schon einige

 

Ich selber hab im Moment noch 16" 5 Arme Felgen. Sehen auch

ganz gut aus aber größer kommt immer besser :TOP:

 

Jetzt wäre meine Frage ob jemand schon mal versucht hat

Solche VW Felgen auf den A2 zu machen. Und ob ich sowas eingetragen bekomm?

fb_1_b.JPG

 

Gefallen tun mir noch diese leider hab ich die auch nur in 18" gefunden. Bei dem Angebot steht allerdings drin dass die auch auf den A2 passen. Hier im Forum hies es allerdings meistens das man das nur mit Arbeiten am Radkasten schafft. Was ich nicht möchte.

showroomPic.php?format=ebay&picID=526

 

 

Gibt es vielleicht noch andere schicke Alternativen?

Z.b. die Parabolos vom TT sehen gut aus. Wie sieht es da mit dem Eintragen aus?

 

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Dein Auto keine Sportstoßdämpfer mit verkürztem Gehäuse oder gekürzte Federwegsbegrenzer hat, dann gehen 7x18 mit ET zwischen 30 und 35 in Verbindung mit schmalen Reifen wie 205/35 ohne Arbeiten am Radhaus.

 

Bei Ebay gibts neue 18Zoll Radsätze bereits für 300€.

 

Um Felgen von anderen Fahrzeugen am A2 eingetragen zu bekommen, solltest Du Dir vom Hersteller eine Traglastbescheinigung besorgen. Dann zum TÜV damit und vor dem Kauf anfragen.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die felgen auf dem zweiten bild gibts bei ebay auch in 17". mittlerweile zwar immer seltener, aber es gibt sie noch. ;)

hier z.B.

 

 

welche 16" 5-Arm felgen hast du denn? kansnt du mal ein foto reinstellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Moment hab ich die hier

82e1b404b27f75721e360777c93f9b01_1.jpg

 

@A2TDI

Also ich hab schon das S-lin Sportfahrwerk drin.

Könnte also probleme bekommen.

Dann werd ich mich wohl er auf 17" beschrenken müssen .)2

 

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

S-Line is ok. Hat keinen größeren Einfederweg wie das Serien-FW.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meinen glückwunsch, das sind imho die schönsten original felgen auf dem a2. wenn du sie loswerden möchtest kannst du dich gerne per pn bei mir mir melden. :D

 

mein träum war ja, die in 17" zu haben. leider gabs die meines wissens aber nur mit nem 112er lochkreis... und ob das mit nem lochkreisadapter noch passt... und ob ich sie dann auch noch eingetragen bekomme... :ver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2Kai

Gibt es vielleicht noch andere schicke Alternativen?

Z.b. die Parabolos vom TT sehen gut aus. Wie sieht es da mit dem Eintragen aus? Gruß Kai

 

Hallo Kai,

wenn Du Räder TT oder Parabol, Parabolfelgen eingibst, dann findest Du alle Infos zur Eintragung.

 

Aber hier nur ein paar Beispiele für Beiträge dazu:

Parabol Felgen vom TT

PARABOL FELGEN 7,5x17

S3 Felgen LK 5 x 100 auf A2

Audi TT Alufelgen 7,5 x 17 ET 32 ? auf A2

 

Der wichtigste Beitrag dazu ist wohl dieser hier:

Felgen Eintragen - Parabolfelgen vom Audi TT eintragen lassen, ohne Gutachten - So geht´s

 

Gruß Audi TDI+++

 

P:S: Ich find ja besonders auf schwarzen A2s diese Felgen in 18" richtig schön, diese sind auch bezahlbar:

ASA AR4 in 8.0x18 185,00 EUR/Stück

http://www.asa-wheels.de/bilder_startseite/20.jpg

 

...aber meiner ist ja zum Glück silber :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DiplomAgronom

Ja in 17" wären die wirklich erste Sahen.

Und falls ich mir neue Felgen hol, werd ich mich sicher melden ;-)

 

@Audi TDI

Danke für die hilfreichen Links :TOP:

Ich hab im Moment noch etwas bedenken wegen den 18" Felgen

da ich jeden Tag über 110km über die BAB fahr und der Komfort doch stark leiden wird. Grade mit dem nicht grad weichen S-Line Fahrwerk.

 

Aber die Parabol Felgen sehen ja auch so was von scharf aus. Sieht größer aus als sie sind...

 

Die AR4 wären auch interessant da mir schwarze Felgen gefallen. Nur

muss ich mir überlegen ob ich es auf einen Versuch ankommen lass.

 

Ich hatte mir auch überlegt S3 Felgen zu verbauen nur die Bilder haben mich jetzt nicht so überzeugt...

 

Gruß Kai der für jeden Tipp Dankbar ist

:HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von DiplomAgronom

meinen glückwunsch, das sind imho die schönsten original felgen auf dem a2. ...

 

Dem kann ich imho nur zustimmen. Ich fahre sie auch seit dieser Woche. :)

 

 

Viele Grüße,

 

Asante Sana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das wär doch mal eine frage an die experten:

was meint ihr? passen die original audi 17" 5 speichen stern felgen mit lk-adapter auf den a2? muss evtl nachgearbeitet werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 5 Sternspeichen Felgen vom A4 sind 7,5Jx17 ET45.

 

Der schmalste Adapter hat 15mm Breite je Rad. Macht eine Gesamt-ET von 30mm.

 

Müsste also passen. Evtl. muss man die Radlaufkante ganz leicht nacharbeiten.

 

Aber 157€ pro Achse nur für die Adapter.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo DiplomAgronom,

A2TDI war mal wieder schneller!

Ich bin zwar kein Experte, antworte Dir aber trotzdem.

Erst einmal muss man die ET der Felgen haben. Da es sich um einen LK von 5x112 handelt geht ein Adapter in 5x100 auf jeden Fall. Die Dicke des Adapters beträgt meines Wissens nach mindestens 20mm je Seite. Nehmen wir mal eine ET von 46 an, abzüglich 20, dann weisst Du wo das Rad steht, wenn die Parabol ET 32, die S-Line 35 haben. Also meiner Meinung nach nicht machbar auf dem A2. Aber ausprobiert habe ich es noch nicht.

Was mich reizen würde wären Porschefelgen, diese haben eine ET zwischen 50 und 60, damit könnte es klappen. Man braucht Adapter von 5x130 auf 5x100.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für eure antworten! -ORDEN-

 

hmm, meine internet recherche auf die schnelle bestätigt thomas bedenken, das wär ne teure angelegenheit...

dann vlt doch nur 16" felgen... mal sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

verzeiht mir bitte den doppelpost...

 

 

...aber laut dieser ebay auktion haben die 17" 5 Speichen Stern Felgen eine ET von 56.

 

1. Stimmt das?

und 2. Macht das die Sache leichter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Felge ist vom Audi A3. ET56 - 15mm = 41mm. Die ET ist zu groß.

Dann müsstest Du 20mm Adapterplatten nehmen. Dann sind ET36.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und dann passen sie? oder stehen sie dann eventuell zu weit aussen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, mit ET36 stehen die in etwa wie die Audi A2 Serienfelgen.

 

Allerdings bekommst Du für die 320€, die du allein für die Adapterplatten zahlst, schon ein Satz 18" Felgen.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm, 18" halte ich aber für etwas zu gewagt am a2. ich denke dafür ist das fahrwerk einfach nicht ausgelegt. ausserdem will ich vlt ein kw gewinde fahrwerk einbauen, das dürfte mit 18" felgen auch problematisch werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll den mit dem Fahrwerk bei 18" passieren.

 

Und bei den Fotos die es hier im Forum gibt sehen 18" einfach geil aus :WB2

 

Ich habe nur etwas Angst das es mit zu holprig wird.

Sollte vielleicht mal bei jamdem mitfahren der sowas hat. Ist aber nicht so heufig.

 

Wenn ich jetzt mal so zusammenfassen kann sollte ich mir das jeweilige Gutachten (welche genau?) besorgen, zum Tüv fahren und eben fragen ob

ich die jeweilige Felgenkombination eingetragen bekomm?

Sei es 18" oder 17"

 

Wenn 18" dann eben "nur" 205er Reifen?

 

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die freigabe für die grösse die du drauf machen willst. Also für 215/35R18 auf 8x18, dann so eine.

 

mann, bin ich froh dass wir kein tüv hier haben :)

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So meine Felgen sind jetzt drauf.

Sind aber die Originalen.

 

Bin grad zur Tanke gefahren und wollte den Luftdruck überprüfen

als das Druckluftbehälter an der Tanke 4 bar anzeigt.

 

Ist das normal ? Oder hat der Händer die nochmal aufgepumt?

Was wäre denn wenn eine guter Wert?

 

Desweitern wollte ich die Felgen lieber nochmal nachzeihen.

hab aber die Schraubenkappen schon drauf. Gibt es da ein

Trick/Tipp wie ich die wieder runter bekomm?

 

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 bar???

?ver ?ver :III: :III:

 

Ist das dein Ernst? Dann würde ich mit dem AUto nicht mehr fahren, es ist doch kein Corsa 1.0 eco, oder? Mit Spezialreifen die mit gut 3,8 bar laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 Bar halte ich für viel zu viel. Meine 165/65R15 habe ich mit 3 bar gefahren und im Sommer die 215/45R17 mit 2,5 bis 2,7 bar.

 

Hat eigendlich schon einer 225/35R18 probiert? Durchmessermäßig müssten die passen und in der Breite ist ja auch der 225/35R17 machbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jup so hab ich auch geschaut.

Also lass ich morgen mal etwas Luft raus ;-)

 

Denke 2,8 sollte doch passen das ist 0,6mehr als im Tankdeckel steht.

 

Also ich merk jetzt schon ein Leistungsunterschied auf meine 185/50/16

wie ist das dann erst mit 225/35/18 ???

 

Da braucht man bald einen größeren Motor sonst wird das nichts mit dem Sportlich fahren...

 

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reicht es aus wenn ich ein Festigkeitsgutachten für die Felgen habe?

Wahrscheinlich nicht.

Ich werd sicher so ein Teilegutachten brauchen das für den A2 gillt?

Oder hab ich andere Möglichkeiten.

 

Irgendwie gibs die meisten Felgen die mir zusagen nur immer in 18" und

nicht für den A2. Das ist echt toll :WUEBR:

 

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Festigkeitsgutachten reicht für die Eintragung. Irgendwo im Forum gibts ein Vergleichsgutachten zum Download, in dem der A2 mit aufgeführt ist.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort.

Wenn ich meinen A2 nicht tieferlegen lassen will sieht der mit 18"

wahrscheinlich wie ein Traktor aus oder?

 

Hab zwar das S-line Sportfahrwerk drin aber das bringt sicher nicht mehr als 15mm...

 

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DiplomAgronom

 

schau dir mal die dezent F Felgen an.

Die sehen ungefair gleich aus wie die RS6 Felgen eben in 17" und es gibt

sie für unseren A2.

 

Desweitern bin ich immer noch auf der Suche nach schönen 18"

oder 17" Felgen die auf den A2 gehen :WTR:

 

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut das ich einen hab :-)

 

Aber ich trau solchen Felgen irgendwie nicht.

Die sind doch sicher schwer und haben umwucht wie Sau!

 

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0