Jump to content

casimir01

User
  • Posts

    66
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
  • Production year
  • Panorama roof
  • Air condition unit
  • Hitch

Wohnort

  • Wohnort
    Zuhause

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

casimir01's Achievements

  1. https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=39468 Schon gelesen? Wenn noch keine 10 Jahre alt dann schnell kümmern.
  2. Der Rohrdurchmesser (aussen) vor und hinter dem Flexstück sollte eigentlich gleich sein. Das ist dann das Maß was gebraucht wird. Also X x 20cm. Neue Dichtun gen sind natürlich auch fällig. Es scheint mir nur schwierig den Auspuff am Kat zu trennen ohne die Bolzen ab zu reißen.
  3. Man benötigt das Aussenmaß des Rohres wo das Flexstück draufgeschoben und dann angescheißt wird. Das entspricht dann der Durchmesser Angabe des Flexrohrs. 18 cm gibt es so nicht. Aber 20 cm. Am besten das ganze Stück ausbauen un vorsichtig an der Muffe wo das Geflecht hinein geht auftrennen. Dann kann man die Muffe vom Rohr entfernen. Meißel, Zange , Flex. Die Ausgebauten Teile wieder einbauen, Flexrohr ausrichten und anpunkten. Alles wieder ausbauen und vernünftig rundum verschweißen. Wenn schon.........denn schon! Edit: bei dem Fotos von A2-D2 scheint es sich auch um ein nachträglich eingeschweißtes Flexrohr zu handeln.
  4. Der Tüv Paderborn!!!! Ich sagte ja auch, die können die Dämfer garnicht testen. Egal: Soll jeder da hin fahren wo es ihm/ihr gefällt.
  5. Beim Tüv wird das Auto auch auf einer Rüttelplatte/Bühne getestet um festzustellen ob die Dämfer noch i.O. sind. So ein Quatsch. Stoßdämfer lassen sich nur im Ausgebautem Zustand in einer Testapparatur korrekt testen. Das was die machen ist schätzen. Am besten Freie Werkstatt Werkstatttüv. Die testen auch die wichtigsten Sicherheitsrelevanten Teile. Wenn da dann eine Standlichtbirne defekt ist wird sie sofort getauscht.
  6. Bekommt man die O - Ringe und Passscheiben beim ?? Oder hat jemand einen Tip? casimir01
  7. Was man hier im Forum und im Netz so liest, sind die Spulen wohl auch ein "Verschleißteil". Man sollte immer eine im Kofferraum liegen haben. Komisch. Mein alter Herr hatte früher bei seinem MB /8 Diesel immer Öl im Kofferraum. Alles kommt wieder. Auch Ersatz und Verschleißteile mitführen.
  8. Wenn es keinen Unterschied macht ob mit oder ohne Stecker, würde ich doch sagen das der LLM nicht in Ordnung ist.
  9. Ich würde es nicht so sicher sagen. Bei mir war es so. Ohne Mkl. Wenn es bei dir anders war, dann war es bei dir so. Der Fsi. Das unbekannte Wesen
  10. bei mir wars eine Zündspule ob jetzt immer noch Luftansaugsystem leck ist, weiß ich nicht. Aber das bocken ist weg. Am schlimmsten war es bei 2200 U/min und erst wenn er warm war. Kauf die eine und fang beim ersten Zylinder an. Wenn nicht besser dann den zweiten usw.
  11. so einfach geht das nicht. Die Drehzahl steigt ja antproportional zur geschwindigkeit. Kein dreisatz!!! Nach deiner Rechnung müsste ein PKW mit 150 PS dann 460 Km/h fahren.
  12. Zur Gangschaltung. Schaltzüge Grundeinstellung. Such mal nach Schaltung schwergängig oder Schaltung harkt. Als bei mir das Mäusekino an ging war eine durchgescheuerte ABS Leitung schuld. Allerdings hatte das keine beeinträchtigtigung auf den Motor. Casimir01
  13. Hi, wenn man von unten gegen die Ansaugbrücke schaut(auf der Bühne), sitzt unterhalb der Ansaugbrücke, am Block befestigt, so eine schwarze Dose mit Ölanschluß auf der linken Seite. Rechts geht noch ein Stecker dran. Wenn ich da gegen die Ansaugbrücke sprühe, dann sackt die Drehzahl ab.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.