Jump to content

elea432

gesperrt
  • Content Count

    63
  • Joined

  • Last visited

About elea432

  • Rank
    gesperrt

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.

Wohnort

  • Wohnort
    BW

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Auslesen interessiert mich zwar nicht, die läuft einfach, Thermo Top E .
  2. Ist mir zu weit, sorry. Eventuell ein andermal, ...
  3. Heißt also... Reise nicht gerne ohne weitere Infos aus dem Süden an . Gruß an Marius.
  4. Dann lasse ich ich meine 165/65 15er Goodyear 7+ auch drauf. Freue mich, dich kennen zu lernen. Meine Tochter kommt mit ihrem A1 Sportback auch mit. Bis denn.
  5. Ist es sinnvoll, mit den jetzigen Winterreifen oder besser schon mit der neuen Bereifung teilzunehmen?
  6. Webasto schreibt zwar in der Anleitung: "Das Heizgerät muss mindestens einmal im Monat, bei kaltem Motor und kleinster Gebläsestellung, für 10 Minuten in Betrieb genommen werden." Habe ich auch nur ab und an 2 bis 3 mal pro Jahr gemacht, meine Thermo Top E ist zwischenzeitlich 7 Jahre alt und läuft ohne jegliche Probleme.
  7. Geht allerdings nur bei aufgerüsteten oder neu eingebauten Standheizungen: Einfach mal die Standheizung auch im Sommer für kurze Zeit laufen lassen.
  8. Dass die Heckklappe nicht mehr richtig ins Schloss einrastet, liegt zuerst einmal an der Einstelllung der Gummipuffer oder auch an den Gasdruckdämpfern selbst. Wenn kein Geräusch am Servomotor zu hören ist, dürfte es lediglich an einem defekten Heckklappenschloss liegen.
  9. Die Baugröße für originalen Einbau spielt keine Rolle, viel mehr heute das Gewicht des Heizgerätes. TT C / E: 214 x 106 x 168 mm - 3,2 kg TT Evo 5 / 4: 218 x 91 x 147 mm - 2,4 kg Der Unterschied besteht zudem in der Heizleistung und der Leistungsaufnahme, sowie natürlich dem Kraftstoffverbrauch und dem Preis der Anlagen. TT C und Evo 5 sind von Webasto für Mittelklasse, TT E und Evo 4 für Kleinwagen ausgelegt. Ich habe seit Jahren eine TT E im Einsatz, die mich ohne Wartung noch nie im Stich gelassen hat.
  10. Beim Inspektions Service ist alle 15.000 km oder alle 12 Monate ein Ölwechsel erforderlich (je nachdem, was zuerst eintritt). Auch hier werden, wenn auch nur im kleinen Rahmen, persönlicher Fahrstil und individuelle Einsatzbedingungen berücksichtigt.
  11. Kalender ist gerade eingetroffen, nochmals Danke!
  12. Eine Stellung P in der Schaltkulisse kenne ich nicht, mit der Stellung STOP sollte es allerdings funktionieren.
  13. Welches Radio möchtest du gerne einbauen? Wäre vielleicht für die Experten interessant.
  14. Ganz einfach, weil ich wegen so einer Funzel nicht mein KSG aufs Spiel setzen würde.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.