Jump to content

Jevo

User
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2004
  • Color
    Sprintblau Perleffekt (als color.storm)
  • Summer rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Feature packages
    Style
    Advance
    colour.storm
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    Vierspeichen Lenkrad

Wohnort

  • Wohnort
    Wiehl

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo RoughRider! Glückwunsch! "Stahlflex ist übertrieben" - ja, kann ich soweit unterschreiben.....aber..... Es kommt darauf an, was man mit dem PKW geplant hat.....wenn es ein "Verbrauchsauto" (sorry für den Ausdruck) ist, würde ich auch ganz klar nur die normalen montieren. Falls es ein sogenanntes "Liebhaberauto" ist, würde ich immer die Stahlflex montieren, da die länger halten, das sicherheitsrelevante Bauteil " Bremse" damit verbessert wurde und irgendwie auch der PKW aufgewertet wird. Angeblich soll sich das Ansprechverhalten der Bremse auch ändern, d.h. mit Stahlflex soll es direkter sein - was ich so noch nicht wirklich bemerkt habe. Man muss damit rechnen, das die gekauften Teile nicht wieder 15 Jahre halten und man nach "nur" 10 Jahren da wieder eine Baustelle hat. 10 Jahre klingt erst einmal sehr viel - da sind wir wieder beim "Liebhaberauto" - die PKWs werden ja nicht verschlissen und die 10 Jahre hat man dann schnell zusammen. Der A2 ist gerade noch auf dem Weg dahin- wird aber zunehmend auch da so sein, meiner Meinung nach.
  2. Jevo

    Hecktreffer

    Wenn man die Reparatur ganz streng nach "Lehrbuch" durchführen würde - woran sich die Versicherung orientiert, dann wird es sicherlich sehr teuer. Der Wagen ist aber nicht völlig deformiert, daher würde ich sagen, dass Du den wieder soweit hinbekommst, dass es optisch nicht mehr auffällt und Du noch lange damit fahren könntest - wenn Du das dann möchtest.....
  3. Hallo! Es gibt eine gute Anleitung eines "Fremdfabrikats"! Ich verlinke es mal- hoffe, dass es okay ist! https://www.forum-auto.de/sites/default/files/page/technik_himmel.htm Gruß Jevo
  4. Hallo! Bemerkung am Rand: Wenn ein Schlauch fällig ist, dann sind meistens die anderen auch nicht so weit davon entfernt (nach 16 + Jahren). Ich bin dazu übergegangen, dann direkt alle zu tauschen und direkt auf Stahlflex umzurüsten - dadurch hat man länger Ruhe. Das "lohnt" sich natürlich nur, wenn man den PKW noch länger fahren möchte. Gruß Jevo
  5. Jevo

    Hecktreffer

    Oh je - mein Beileid! Das Spaltmaß Heckklappe zum Rücklicht sieht verdächtig aus - da scheint was verzogen zu sein. Anbei ein Bild des Hecks ohne Stoßfänger.....der Treffer scheint über dem Prallkörper zu sein.
  6. Hallo Fred_Wonz! Glückwunsch - das ist ein super Ergebnis! Mich würde sehr interessieren, wie Du den BBY bis zu dem KM Stand gebracht, d.h. was Du in der Zeit im Motor erneuert hast? ......z. B. die Hydros, Kolbenringe ....usw..... Weiterhin gute Fahrt!
  7. @Brukterer: Sehr gut - mal ein ganz neuer Ansatz!
  8. Jevo

    Jaipurrot

    Hallo! Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Ich finde, dass dem A2 gerade die knalligen Farben sehr gut stehen und das Jaipurrot ist doch der Hammer - Arturs A2 Bilder sehen doch super aus. Warum eine langweilige Farbe? Silber und schwarz können wir noch mit 80 fahren...... Ich habe noch einen gelben PKW und man hat direkt gute Laune, wenn man den sieht.......das macht einfach Spaß - gerade auch, wenn die anderen das vielleicht hässlich finden.....Warum gelb - weil ich es kann! Wenn Du Lust auf die Farbe hast, dann mache es. Silber sind doch alle - die Farbe ist selten und bezüglich Wertentwicklung sehe ich den A2 in Jaipurrot eher im Vorteil! Gruß Jevo
  9. Hallo! Wenn der Wagen "Liebhaberei" sein soll und Du den länger fahren möchtest, dann fällt meiner Meinung nach der Diesel raus, weil es momentan danach aussieht, dass die Luft für die Diesel politisch gewollt immer dünner wird. Ich denke, dass Du so einen "einfachen" kleinen Benziner auch in Zukunft noch zwischen den ganzen E-Autos (oder ähnlichem) bewegen "darfst". Die Sache mit dem Diesel schätze ich da grundsätzlich unsicherer ein. Über Sinn und Unsinn müssen wir an der Stelle nicht sprechen..... Gruß Jevo
  10. Hallo Tompeter! Ich hatte die Frage hier auch mal gestellt, da ich den A2 außerhalb der Saison auch gerne von der Batterie nehmen wollte und es wurde davon abgeraten, weil die Belastung für die elektronischen Bauteile beim wieder Anschließen hoch sind und einen Schaden bekommen könnten. Bezüglich Drosselklappe kam nichts, meine ich - aber die muss nach dem Reinigen wieder angelernt werden und daher nach so einer Stilllegung dann auch - würde ich sagen...... Wenn Du keine Möglichkeit hast, die Batterie vor Ort zu laden, dann ist es so - im Notlauf wirst Du ihn sicherlich bewegen können. Gruß Jevo
  11. Hallo! Standzeiten von 1,5 Jahren draußen halte ich für bedenklich. Da muss man sich den Motor genau angucken und die Bremsen müssen sicherlich komplett neu gemacht werden. Ein Problem könnte auch die Klimaanlage sein, die bei solchen Standzeiten gerne undicht werden, da die Dichtungen austrocknen (zumindest ist das bei anderen PKWs ein Problem - ist das beim A2 auch so?) Gruß Jevo
  12. Hallo! Ich habe Interesse an originalen Schmutzfängern für vorne. Freue mich über Angebote. Danke & Gruß Jevo
  13. Hallo! Danke für das interessante Thema !!! Mein A2 mit Saisonkennzeichen ruht 6 Monate und bisher habe ich bei allen Autos (Golf 2, 3, 1995er Volvo) seit rund 20 Jahren bei diesen Ruhezeiten die Batterie abgeklemmt. Da gab es nie Probleme - liegt das an der alten Technik dieser PKWs? Meine Theorie: Bei stromlosem Fahrzeug wird kein elektronisches Bauteil durch den ständigen Stromfluss belastet und ruht daher 6 Monate- d.h. geringere Alterung der Bauteile. Stimmt diese Theorie nicht? Das habe ich so aber schon öfters gelesen und klingt auch nicht unlogisch. Beim A2 sieht das anders aus? Gruß Jevo
  14. Ich fahre mit einer "Bosch Silver" von 2003 herum (nicht im A2) und bin mir nicht sicher, ob ich die einfach mal tausche. Andererseits reizt es mich auch zu testen, wie viele Jahre die denn jetzt schafft!!!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.