Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'batterie leer'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 4 results

  1. Moin, seit ein paar Wochen entlädt sich die Batterie ständig, obwohl ich fast nur Langstrecke fahre. Hab sie mal 3 Tage lang geladen, am 3. Tag immer noch 1A Ladestrom. Bin dann 3 Tage hintereinander immer ca. 100km am Stück gefahren. Am 3. Tag das Auto für 3h abgestellt, danach war die Batterie leer Batterie ist 1,5 Jahre alt, noname Produkt. Hab jetzt gemessen, Zündung aus. Beim Anklemmen der Batterie fließen ca. 5.5A, die sinken ab auf wenige 100mA nach ca. 2s. Dann geht der Strom wieder hoch auf ca. 2.9A und bleibt da stehen, jedenfalls für mehrere Minuten, solange hab ich gemessen. Wenn ich die Sicherung 36 "ZV-Leuchten, Klima, Heizungsbetätigung" ziehe, bleibt der Strom auf 100mA stehen. Ist das normal? Was hängt an der 36 alles dran, was kann da so viel Strom ziehen? Danke!
  2. Hallo zusammen, im Oktober 2010 musste ich in meinem A2 1,4 TDI BJ 2000 die erste Batterie (!) ersetzen. Bis 2008 war das Fahrzeug täglich berufsbedingt 130 km bewegt worden, danach kaum mehr bzw. nur im Kurzstreckenverkehr. So schob ich das Schwächeln speziell im Herbst 2010 in erster Linie auf das Alter der Batterie (abgesehen von den zwischenzeitlich fast völlig fehlenden Ladezyklen). Leider machte mir die neue Batterie von Anfang an ebenfalls Ärger. Stand das Fahrzeug zwei oder drei Wochen, schaffte sie es kaum mehr, den Anlasser zu drehen. Ich legte mir ein Ladegerät zu, das fest angeschlossen im PKW verbleiben kann, und hielt ständig einen Stromanschluss zum Laden bereit. Ich dachte immer, ich hätte eine schlechte Batterie erwischt - bis ich kürzlich hier im Forum auf die Beiträge über leer gesaugte Batterien stieß … dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen: - ich hatte ja schon länger die Innenbeleuchtung abgeschaltet, weil sie nach dem Verschließen des PKW nicht ausging - außerdem vermisste ich schon einige Zeit das Quittungsblinken nach dem Verschließen des Fahrzeugs - kürzlich war mir auch aufgefallen, dass die Komfortschließung (Fenster mit der FFB öffnen/schließen; was ich kaum nutzte) nicht mehr zuverlässig ging; außerdem muss ich jetzt die Schalter der elektrischen Fensterheber (nur vorne) gedrückt/gezogen halten, um die Fenster ganz zu öffnen/schließen. Wenn ich die entsprechenden Beiträge hier lese, drängt sich mir der Verdacht auf, dass mein KSG (Komfortsteuergerät) defekt ist, denn die hier oft genannte mögliche andere Fehlerquelle – der Mikroschalter im Heckklappenschloss – sollte ausscheiden, da mir kein „Offen-Signal“ im FIS angezeigt wird, und auch die Zwangsabschaltung der Kofferraumbeleuchtung nach 10 Minuten aktiv wird. Kann mir hier jemand diesen Eindruck bestätigen bzw. zur Gewissheit werden lassen? Muss ich – um Gewissheit zu haben – unbedingt den Fehlerspeicher auslesen lassen (was ich noch nicht getan habe)? Was kostet erfahrungsgemäß das Anlernen eines fremd (e…) besorgten gebrauchten KSG (liegen preislich ja deutlich unter den Audi-Neupreisen)? Muss das Anlernen beim Händler erfolgen? Für Eure Hilfe danke ich schon mal im Voraus. Gruß Norbert
  3. Moin Habe heute meinen A2 aus dem Winterschlaf geholt. Batterie ist komplett leer. Habe erstmal eine andere angeklemmt. Eine Menge funzt nicht mehr. Alle Fensterheber ohne Funktion, Alarmanlage ohne Funktion, Klima ohne Funktion, Zv geht nicht- A2 kann nur manuell aufgeschlossen werden. Beim drücken der FB blinkt er nur beim öffnen Knopf 2 mal aber ohne Wirkung. Was ist das? lg Andy
  4. Liebe Forenkollegen, ich war einen Monat im Ausland unterwegs und als ich zurückkam, war die Batterie tot. Kurzerhand habe ich sie überbrückt, doch er wollte partout nicht starten. Er hat ein ganz kurzes Aufwürgen von sich gegeben, danach nichts mehr. Bei jedem Versuch nur ein einmaligen kurzen Anstarten, dann Stille. Ich habe auch mit mehreren Fahrzeugen probiert zu überbrücken, der Strom müsste definitiv vorhanden gewesen sein. Zu meinem Audi A2: DTI 1.4 BJ 2003 200kkm Hat jemand von euch eine Vermutung was da vorliegen könnte. Ich danke euch schonmal herzlich für eure Hilfe und euren professionellen Beistand.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.