Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'türsteuergerät'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 4 results

  1. Servus zusammen, ich bin neu hier, also verzeiht mir bitte Formfehler ;-) Bei meinem A2 macht die Beifahrertür schon seit ich ihn habe (ca. 210.000 km lang...) kleine Problemchen die bis jetzt aber noch tolerierbar waren. Was da heißt: - Spiegelheizung geht nicht, obwohl sie auf der Fahrerseite geht - Fensterheber denkt ein Gegenstand blockiert und fährt runter statt rauf - Innenraumbeleuchtung geht nicht an wenn man die Tür öffnet - Fahrzeug sperrt wieder zu nachdem man nur die Beifahrertür aufgemacht hat Das alles meist im Winter wenn es kalt ist. Eine kurze Zeit später oder spätestens am nächsten Tag ging aber alles wieder. Alles in der Beifahrertür. Seit letztem Winter sperrt jedoch die Tür mal nicht zu, nach dem ab- und anstecken des Steckers in der A-Säule hat er wieder gesperrt. Dann hab ich da nach dem dritten Mal Kontaktspray rein, da waren drei Monate Ruhe und jetzt macht die Tür elektrotechnisch gar nichts mehr: -Kein Aufsperren -Kein Fensterheber -Keine Spiegelheizung Im Verdacht stehen nun Türsteuergerät oder Komfortsteuergerät. Zuerst würde ich mal das TSG tauschen da das nicht so teuer ist und der Fehler ja immer nur in der Beifahrertür auftritt. Dazu hätte ich jetzt die Frage: Muss das Türsteuergerät von einer Werkstatt angelernt oder irgendwie synchronisiert werden, damit das Komfortsteuergerät das ansteuern kann bzw. das Auto überhaupt damit arbeitet? Oder reicht da Plug&Play? Liabe Grias, Xare
  2. In letzer Zeit wurde bei dir mehrmals nachgefragt wegen angeblich defekten KSGen mit den ROM-Mikrokontrollern, die gleiche Symptomatik aufweisen wie die FLASH-basierten die Ursache der Fehler waren aber nicht die KSGe, sondern die TSGe mit dem gleichen FLASH 2J74Y Mikrokontroller, der seinen FLASH Inhalt mit der Zeit verliert betroffen sind auf jeden Fall die Nummer: TSG FS: 8Z1959801 HW C7 SW 5.9 SIEMENS 5WK4 8718BBF TSG BF: 8Z1959802 HW C7 SW 5.9 SIEMENS 5WK4 8722BBF also wenn Ihr Probleme mit dem KSG habt dann erstmal prüfen ob es nicht eventuell an den TSGen liegt
  3. Huhu A2 Freunde, ich bräuchte mal ein bisschen Hilfe zu meinem aktuelle Problem an meinem A2 (Baujahr 2003, 1.6FSI) da es einen zweiten Thread dazu gibt aber nicht ganz vorwärts komme, habe ich nen eigenen thread aufgemacht. Dezember 2018 ist mir aufgefallen wenn ich von außen via Fernbedienung mein Auto abschließe, die Rote Zentralverriegeln LED dauerhaft leuchtet, nach 2-3Minuten ganz normal Blinkt, hat sich rausgestellt das Fahrerseite Hinten die Türe nicht schließt. Also also anderen 3 Türen sind zu via Zentralverriegelung und diese Türe kann man weiterhin öffnen Wir haben den Fehler ausgelesen und folgende Fehler kamen raus 01561 Tür hinten links defekt, statisch sind ausgegangen das der Mikroschalter defekt ist. Habe dementsprechend dann ein Nachbau Türschloss gekauft, heute haben wir dies eingebaut aber der Fehler tritt weiterhin auf, die Türe kann weiterhin geöffnet werden, alle anderen 3Türen sind zu Folgende Sachen hab ich ausprobiert bzw Beschreibung / Aufgefallen - Auto Batterie abgeklemmt für 5Minuten (ist aktuell noch die erste Batterie, aktuell ab und ab paar Startschwierigkeiten, mehr Gas geben...) - Fensterheber neu angelernt an allen Türen - Fernbedienung von HauptAutoschlüssel neu angelernt - Fenster von Fahrerseite hinten lassen sich ganz normal betätigen (Kabelbruch ausschließen?) - Man hört das Türschloss auch klicken bzw man spürt es wenn man an der Tür die Hand hinhaltet (Kabelbruch ausschließen?) - wenn ich Zündung starte, hört man das die Zentralverriegeln alleTüren öffnet/verriegelt, also es Klackt halt. nach dem Einbau von dem Nachbau Türschlossgerät habe ich mit VCDS nochmal ausgelesen und bekommen folgende Probleme: 1 Fehler gefunden 01333 Türsteuergerät Hinten Links (J388) 49-10 Keine Kommunikation, sporadisch Foto hinzugefügt, aber leider hab ich von dem unteren Fehler Komfortsystem nicht weiter runtergescrollt für mehr Details bzw Foto gemacht. Morgen möchte in den Kabelstrang an der B Säule zur Tür ansehen ob evtl hier ein Kabelbruch ist. Ich bin mir nicht sicher ob das Komfort Steuergerät oder das Türsteuergerät HintenLinks einen Schlag bzw kaputt ist Würde mich über paar Tipps freuen wie ich weiter vorgehen soll mit dem Zentralverriegelungsproblem grüße aus Ingolstadt an der Donau
  4. Hallo Liebe A2-Freunde, seit mehreren Tagen spinnt meine ZV: beim Türöffnen per Funk "flackert" die Innenbeleuchtung, die Türschlösser "klacken" minutenlang..auch während der Fahrt; erst nach gefühlten 14-15min. hört der Defekt auf! Was kann ich machen? Bitte um Eure Vorschläge..? Leigt es am Komfortsteuergerät? an den Türschlössern oder Türsteuergerät (Microschalter)..kann man den Fehler eingrenzen? Ich weiß nicht ob es sich lohnt, bei Bj. 2001 noch - bei den Freundlichen- zu reparieren ? kann ich selber ausbauen? Vielen, vielen Dank an alle die antworten. Gruss Micha
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.