Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
andré

Beachten! Regeln für den Basar

Recommended Posts

Ich bitte jeden, der im Basar sucht/ bietet, diese zu beachten! Guckt Ihr HIER

 

Was denkt Ihr in bezug auf mehr oder weniger gewerbliche Anzeigen?

Ich hätte kein Problem damit, solange diese Angebote wirkliche Vorteile für die User bieten, und nicht zu massiv geworben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

diese Regelungen finde ich gut. Ein Vorschlag zur Verbesserung:

 

Wenn dann ein Geschäft abgeschlossen wurde, würde ich mich dafür interessieren, wie das ausgegangen ist. D.h. der Verkaufspreis sollte genannt werden, wenigstens freiwillig.

 

Gegen gewerbliche Anbieter hab ich im Grunde auch nichts, wenn darauf geachtet wird, das Schleimer, Scheisser und Betrüger, wenn sie dann hier auftauchen würden, auch als solche bezeichnet werden dürfen und in Konsequenz auch wieder aus dem Forum fliegen.

 

Gruß, Chr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn dann ein Geschäft abgeschlossen wurde, würde ich mich dafür interessieren, wie das ausgegangen ist. D.h. der Verkaufspreis sollte genannt werden,

 

Problematisch.

 

wenigstens freiwillig

 

Freiwilliger Zwang? ;) Auch problematisch.

 

das Schleimer, Scheisser und Betrüger, wenn sie dann hier auftauchen würden, auch als solche bezeichnet werden dürfe

 

Nein. Das gibt's mit mir (und sicher auch den meisten anderen) hier nicht.

 

in Konsequenz auch wieder aus dem Forum fliegen.

 

Ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Antwort ohne Zitat:

 

Klar ist das problematisch, deswegen ist das ja hier auch zu recht fast nie passiert. Aber gerade hier, in einem Forum, in dem es ja glücklicherweise familiärer zugeht, als anderswo im der Welt, kann man doch sagen, was man wen für was bezahlt hat, oder?

 

Das würde diese MONDPREISTRÄUMEREIEN nach ober und unten etwas einschränken. Und, ganz ehrlich, sollte ich etwas kaufen wollen (müssen) würde ich das hier allemal lieber tun als bei IHH-GITT-BAY oder bei einem (?) freundlichen und hätte kein Problem damit, dass jemand hier erfährt, welchen Preis ich bezahlt habe.

 

Gruß, wie immer, Chr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du siehst das so, ich seh das genauso. Aber wir sind halt nur zwei.

Und nicht alle haben was gegen Mondpreisträumereien, als ich mal drauf hinwies, daß der gebotene Preis ok ist (er lag halt weit unter den Vorstellungen des Verkäufers), wurde ich glattweg ignoriert, d.h., es gibt auch d.... Leute, die das zahlen. Und mit jedem Zug kommen neue.

 

So ein Geschäft bleibt auch immer eine sehr private Sache. Aber ich werd in der Benutzungsordnung darauf hinweisen, im Interesse der anderen freiwillig ein paar Infos preiszugeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also eigentlich habe ich nix gegen gewerbliche Angebote, aber aus Erfahrung in anderen Foren würde ich mir folgendes Wünschen:

 

- Trennung in Flohmarktboard (privat) und gewerbliches Board

 

- Ein Threat pro Artikel!!!! hat den Vorteil, daß man

- diesen Threat bei erfolgtem Verkauf, etc sperren kann

- "Threat pushen" (nach Oben holen) verboten. (also mit so Beiträgen wie: "Hat denn wirklich niemand Interesse....)

- Und jetzt kommts: Bei gewerblichen Anbietern sollte die Zahl der konstruktiven Beiträge im Forum höher sein, als die Beiträge im Verkaufsmarkt (sonst macht ein Großhändler hier seine Reklameseite auf - und die kleineren "engagierten Händler haben das Nachsehen")

- Gleich hinter den gewerlichen Angeboten eine Rubrik "Händlerbesprechungen"

-Anzeigen im Flohmarkt (privat) können erst nach einer bestimmten Anzahl von Forumsbeiträgen geschaltet werden. Und zwar nicht im Testboard und keine "Minibeiträge" wie: "Stimmt", "Sehe ich auch so.", etc. Ansonsten habt Ihr hier bald mehr User-leichen als aktive Teilnehmer, weil die alle mal schnell eine kostenlose Kleinanzeige schalten wollten.

 

Das soll mal als Anregung dienen.

 

Tschau, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tango
Problematisch.

Das ja, aber als Käufer könnte mich niemand daran hindern, interessierten Leuten hier mitzuteilen, wieviel man bezahlt hat, oder hab' ich das Problem missverstanden ...? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Fiffi: Ich glaub das machen wir wie die Bundesregierung und gehen solche Probleme erst an, wenn sie überaus dringlich und unumgänglich werden. :D Aber Deine Anregungen sind interessant, bisher hielten sich gewerbliche Anzeigen aber stark in Grenzen. Deine Vorschläge werden nichtsdestotrotz vorgemerkt. ;)

 

@Tango: Ja, hast Du. Von mir aus kannst Du alles auf Heller und Pfennig, von mir aus noch Kontonummer, BLZ, und welcher Paketdienst geliefert hat ( ich hoffe aber daß es DHL ist X(;):D ) angeben.

Aber die Bedingung der Freigabe dieser Daten, um den Basar nutzen zu können, kann und soll nicht auferlegt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich kann jeder zu den Artikel im Basar seine Meinung äussern und zwar in dem Niveau wie es in diesem Forum üblich ist.

Wenn etwas nicht den aktuellen Preisen entspricht soll dies auch genannt werden dürfen. Ansonsten sollen Leute die andere übers Ohr hauen wollen woanders Ihr Produkte einstellen.

Deshalb sind wir hier eine Gemeinschaft die andere auch vor unseriösen Angebote warnt. Da war doch einmal der Fall mit dem "etwas" überteuerten A2 mit 100000 km wer so etwas hier Postet egal ob unwissend oder vorsätzlich muss sich Kritik bei der Preisvostellung gefallen lassen.

Deshalb bin ich dafür, dass jeder BIeter seine Preisvorstellung angeben muss und nicht Auktionen über PN startet.

Ich schaue auch auf die Postinganzahl der Bieter und da wird manchmal klar warum die sich hier angemeldet haben!

 

Zu den gewerblichen Angeboten wenn es übersichtlich bleibt warum nicht. Aber immer schön kenntlich machen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Benutzungsordnung überarbeitet, hoffe sie findet allgemeine Zustimmung.

Notwendig werdende Änderungen können ja jederzeit gemacht werden.

Aber ich hoffe auf die Kooperation der User, man muß ja nicht für jede Eventualität eine Regel erfinden und alles mit Vorschriften zupflastern. Sind ja jetzt schon genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen