Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
swiv98

Gibt's in Deutschland auch chiptuning von Audi selbst?

Recommended Posts

Gutentag allen,

 

Mein erster Beitrage...und ich denke dass mein Deutsch nicht besonders gut sein werde. Verzeihung dafuer :rolleyes:

 

Ich habe ein kleines (ahem) Problem mit meinem Freundlichen (wir nennen das 'dealer', hier in die Niederlaende). Es haendelt sich um der Chiptuning die hier von Audi selbst abgeboten wird. Mit Garantie usw. 879 euro ist dafur bezahlt.

 

Ich fahre seit fast 3 Monaten mein A2. Ein richtigen 1.4 Tdi. Selbstverstandlich kan diese PD getuned werden, aber mein freundlichen versucht schon seit die ganze 3 Monaten um mir deutlich zu machen dass er nicht weiss wie lange es noch dauert bis Audi mein motornummer freigeben wird. 3 monaten warten auf nichts?!

Ich sage: quatsch! Jedes Tdi kann getuned werden, nicht? Warum dauert es lange?

 

Meine frage an euch:

- gibt es in Deutschland auch eine solche option, chiptuning von Audi selbst?

- und wenn es so etwas gibt, wie geht das ganze dann? Warauf wartet ein Freundlichen?

 

Jemand mit erfahrungen, oder 'inside-information' von Audi?

 

Vielen Dank!

 

Edo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, wollt eigentlich EDIT machen. :rolleyes:

 

Ich denke aber, dass es für den 90 PS TDI kein Tuning geben wird, weil es diesen Motor nur im A2 gibt und das nicht mehr lange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den 75 PS. Wird der 90 PS denn schon ausgeliefert?

 

Viellicht muss ich ein bischen erklaren wie es in die NL geht, mit Chiptuning... (schwierig fur mich, in Deutsch!)

 

Hier gibt es ChipTuning direct von dem Freundlichen. Genau so wie man ein Multibox system kaufen kann, so kann man hier auch chiptuning bekommen. Zu mindenstens fur fast jede diesel und turbo motor. Und so auch fur meine A2 Tdi.

 

Aber der Freundlichen sagt das sie aussuchen mussen ob mein Tdi wirklich getuned werden kann. Dafur schicken sie eine Menge dateien (motornummer, rechner type und nummer usw) nach dem 'importeur' (das heisst, die Firma die Audi von Deutschland nach Holland importiert).

Leider weiss niemand wass diese Importeur weiter macht. Auch der servicedesk vom 'importeur' nicht.Jeder wartet nur auf etwas Besonderes? Und weiter nichts...

 

Aber du sagst das es in Deutschland nur Tuning von Abt gibt, oder mindestens nicht direkt von Audi. Das erklart schon etwas.

Sehr fremd das es diese extra ausstattung gibt, beim freundlichen in die NL. ?(

Ich hatte gehofft das jemand in Deutschland etwas ahnliches gemacht hatte und wusste worauf die 'importeur' wartet.

 

;(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tuning gibt es in ganz Europa für den TDI.

 

einige bekannte Tuner:

 

- Abt Sportsline

- Wetterauer

- Tuneline

- SKN

- ...

 

Das Tuning von Abt Sportsline kann man normalerweise bei jedem Frendlichen durchführen lassen (wie wenn man sich eine Standheizung einbauen lässt). Im Prinzip ist es auch ein Zubehör und das geht so:

 

Dein Steuergerät wird ausgelesen, damit alle möglichen Daten zum Tuner geschickt werden können. Das Steuergerät wird zum Tuner geschickt. Dann kommt es darauf an, ob ein bereits umprogrammiertes Steuergerät dort liegt, wenn ja, dann bekommst du das, wenn nein (so ist es eigentlich bei Abt normal), dann wird dein Steuergerät aufgemacht, Chips ein- und ausgelötet, dieses wieder zusammengebaut und es wird wieder zu deinem Freundlichen geschickt. Dann wird es in deinem A2 eingebaut.

 

Wenn sich dein Händler nicht so gut auskennt, dann ruf mal bei Abt an, die sollen sich mit deinem Händler in Verbindung setzen. Abt arbeitet normalerweise mit jedem Audi Betrieb zusammen, bei den anderen Tunern weiß ich das nicht, ich denke aber mal nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von audi_a2_tdi

Das Tuning von Abt Sportsline kann man normalerweise bei jedem Frendlichen durchführen lassen (wie wenn man sich eine Standheizung einbauen lässt). Im Prinzip ist es auch ein Zubehör und das geht so:

 

Dein Steuergerät wird ausgelesen, damit alle möglichen Daten zum Tuner geschickt werden können. Das Steuergerät wird zum Tuner geschickt. Dann kommt es darauf an, ob ein bereits umprogrammiertes Steuergerät dort liegt, wenn ja, dann bekommst du das, wenn nein (so ist es eigentlich bei Abt normal), dann wird dein Steuergerät aufgemacht, Chips ein- und ausgelötet, dieses wieder zusammengebaut und es wird wieder zu deinem Freundlichen geschickt. Dann wird es in deinem A2 eingebaut.

 

Vielen Dank dafuer. Ich denke ich hatte deine ersten Anworter leider nicht gut verstanden.

 

Also jetzt weiss ich was passieren soll! Diesen Wochenende wurde der Salesmanager meinem Freundlichen sich erstaunen uber wass ich ihn zu sagen hab 8)

 

Grusse, Edo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen