Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
*Martinho*

K&N Luftfilterwechsel mal eben schnell...

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Ich bin neu hier und wollte mal was zum Thema K&N Luftfilter loswerden. Habe mir das gute Stück vor einer Woche in einem Online Versandhandel bestellt und bin voller Begeisterung damit zu nem Kumpel "mal eben auf die Schnelle austauschen"... Daher geht mein dickes Lob an die Audi Ingeneure für so viel Kompliziertheit und Erfindergeist. Platz ohne Ende im Motorraum und die Jecken platzieren das gute Stück an einer Stelle, die man ohne Abnahme des rechten Vorderrades gar nicht erreichen kann... Nach mehr als einer Stunde "Fummelei" war der Tausch perfekt und ich fertig mit den Nerven...

 

Hattet ihr auch so Probleme beim Austausch, oder hab ich 2 linke Hände.

Bin mal gespannt auf euere Erfahrungsberichte.

 

Gruß Martinho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorderrad? Woos?

Geräuschdämmung ab und dann Deckel vom Gehäuse ab. Fertig. Nix Vorderrad.

Der Lufi liegt optimal, weil weit von allen Hitzequellen weg. Und strömungsgünstig ist die Rohrführung auch.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht das dem vom Sound aus, ändert sich der bemerkbar?

Ich habe das vor Jaaaahren mal bei einem Golf II mitbekommen, da konnte man schon einen Unterschied warnehmen... der hörte sich einfach etwas kräftiger an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Platz im Motorraum????? Gibt es jetzt die Audi A2 Langversion?

Meiner hatte mit dem Teil ein höheren Verbrauch, null Sound und sonst nix.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der einzigste Unterschied war bis jetzt, dass ich 80€ weniger auf meinem Konto hab. Ne mal Spass bei Seite...

 

Es war noch der erste Luftfilter verbaut (der Wagen hat jetzt 82.000km runter) und er war schon ziemlich verschmutzt. Siehe: (Hoffe, dass der Bild Anhang jetzt hier auftaucht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von *Martinho*

Der einzigste Unterschied war bis jetzt, dass ich 80€ weniger auf meinem Konto hab. Ne mal Spass bei Seite...

 

Es war noch der erste Luftfilter verbaut (der Wagen hat jetzt 82.000km runter) und er war schon ziemlich verschmutzt. Siehe: (Hoffe, dass der Bild Anhang jetzt hier auftaucht)

 

80€ die spinnen, habe meinen für 58€ neu bekommen und für 12.50€ bei ebay weiterverschenkt, naja was solls, aber beim diesel reduziert er ordentlich den sichtbaren Ruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Bruno
Original von *Martinho*

Der einzigste Unterschied war bis jetzt, dass ich 80€ weniger auf meinem Konto hab. Ne mal Spass bei Seite...

 

Es war noch der erste Luftfilter verbaut (der Wagen hat jetzt 82.000km runter) und er war schon ziemlich verschmutzt. Siehe: (Hoffe, dass der Bild Anhang jetzt hier auftaucht)

 

80€ die spinnen, habe meinen für 58€ neu bekommen und für 12.50€ bei ebay weiterverschenkt, naja was solls, aber beim diesel reduziert er ordentlich den sichtbaren Ruß

 

Wenn man ihn in den ESD steckt oder wie... :ver Nix Rußfilter ...Luft... oder meinst du es kommt mehr Luft hinten raus ...also weinger Verbrauch...dadurch weniger Ruß :LDC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mehr Luft schon kann man auch an ne Log Fahrt sehen, weniger Verbrauch kann ich nicht bestätigen, weil da habe ich nie wirklich drauf geachtet, aber er hat weniger sichtbare Rußentwicklung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen