Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast maulaf

Suche 1.2TDI-erfahrene Werkstatt in Augsburg

Recommended Posts

Gast maulaf

Servus Augschburger,

 

welche der vielen Audi-Werkstätten rund um Augsburg ist denn für einen 1.2TDI-Fahrer zu empfehlen?

 

Sachdienliche Hinweise sind wie immer herzlich willkommen.

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann leider keine persönliche Erfahrung berichten, aber VW Kürbis in 86674 Baar hat/hatte einen sehr guten Ruf als Werkstatt für VW T4. Die machen auch Audi Service, und evtl. haben die auch Erfahrung am 3L Lupo. Zumindest verkaufen die gerade einen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf

Nach vorne Schupps...

 

Augschburger! Wie schaugs aus mit a gescheiten Audi Werkstatt für'n A2?

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war jetzt zwar wegen der Bremsen beim Nickl - aber 1.2-Besonderheiten sind das ja nicht...

 

Gut zu wissen, dass es noch mindestens einen zweiten 1.2er hier gibt - wenn Du eine gute gefunden hast wäre ich auch interessiert (auch wenn meiner schnurrt wie ein Kätzchen und jetzt dank Sommerreifen wieder bei unter 4l ankommt (bei ständigen stundenlangen BAB-Vollgasfahrten)

 

 

Grüße aus der Müllerstraße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf
Nach vorne Schupps...

 

Augschburger! Wie schaugs aus mit a gescheiten Audi Werkstatt für'n A2?

 

Also, ich war denn mal beim Nickl in Augsburg und beim Wagner in Gersthofen.

Der Nickl hat recht viele Auszeichnungen bzgl. Reparatur-Tests und Kundenfreundlichkeit aushängen...

 

Bin soweit zufrieden, alle Arbeiten sehr ordentlich erledigt.

Gemachte Arbeiten bisher:

* Frontscheibe neu

* Bremsen vorne + Radlager vorne

* Zahnriemen, TÜV und Inspektionen

* Neue Vordertüren auf Kulanz wegen Scharnierrisse (die Einstellung der Türspalte hat allerdings 18 Monate in Anspruch genommen, weil AUDI dies nicht bezahlt :eek:)

 

Nur die Preise sind doch etwas sportlich und mit verhandeln tun sie sich etwas schwer.

 

Und was mir noch auffällt ist, dass alle bisherigen Audi/VW-Werkstätten mit den Radkappen ihre Probleme haben.

Ich wette immer mit dem Serviceberater, ob die Radkappen alle ordentlich drauf sind. Bisher habe ich immer gewonnen...

 

Und eine Werkstatt (im Raum Ingo) hat versucht den Ölzettel am Ölpeilstab zu befestigen. Resultat war ein zerknüllter Ölzettel und ein Ölpeilstab, der nicht ganz drin war...

 

Gruß

Lutz

bearbeitet von maulaf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen