Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Grueni68

Mal wieder ein Klackern

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich hab mal wieder ein Klackern für Euch. Bei meinem 90 PS TDI ist die letzten Wochen ca. 70 km/h ein deutliches Klackern zu hören. Aber nur bei folgenden Bedingungen:

 

- nur unter Last

- nur wenn die Fahrerseite belastet ist

 

Das Klackern ist Geschwindigkeitsabhängig und man spürt es auch in der Lenkung. Auch bei Bodenwellen nimmt es beim Ausfedern ab und bei Belastung dann wieder zu. Ist ein Beifahrer dabei ist das Klackern weg. Hatte beim 2. Long-life Service mit 105.00 km am Getriebe einen undichten Simmerring. Man hat im Schiebebetrieb kurz vor dem Service ein Schleifgeräusch vernommen. Aber nach dem Auffüllen des Getriebeöls war das Schleifen weg. Den Simmerring hab ich jetzt beim Zahnriemenwechsel (124.000 km) austauschen lassen. Mein Servicemeister ist bzgl. dem Klackern mehr oder weniger ratlos. Er tippt auf Getriebe oder Antriebswelle. Die äußeren Achsmanschetten hat der "Meister" neu gefettet, hat aber nichts gebracht. Hat da jemand schon mal ähnliches gehört und kann mir nen Tip geben?

 

Vielen Dank schon mal im voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mal bei Lastwechsel schlagende Geräusche,

viel besonders bei ganz langsamer Fahrt auf.

Gas/nichtGas gab Klack/klack

 

Laut meinem freundlichem hatte der Gebrauchtwagenverkäufer (Händler)

wohl eine Antriebswelle nicht richtig angezogen, war auf jeden Fall locker.

Seitdem Ruhe (war vor 60tkm).

 

Frag mich nicht, warum die gelöst wurde, Fahrzeug hatte <50tkm damals.

 

Thomas

 

Edit: achja, herzlich willkommen im Forum :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Thomas,

vielen Dank für den Tipp. Werde dann doch meinen A2 beim freundlichen abgeben und die Antriebswellen checken lassen. Hoffe das wird das dann sein. Habe in einem älteren Beitrag hir im Forum etwas über ein Blech mit Schraube über der Antriebswelle gelesen. Der Fahrtwind hat die Schraube dann immer gegen die Antriebswelle gedrückt und auch so ein Klackern verursacht hat. Vielleicht ist das ja auch noch ne Möglichkeit.

Gruß

Karsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen