Jump to content
Sign in to follow this  
Piet Schweizer

Frage zu einer 17er Felge

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

Ich bin an folgender Felge interessiert und habe ein paar Fragen dazu.

 

Modell: MAM6

Typ: MAM6-7517

Radgröße: 7,5Jx17H2

 

 

 

- bekomme ich die ohne Probl. eingetragen?

 

- welche Gummis gehen drauf?

 

- mit einer 40mm ( pro Achse ) Spurverbreiterung?

 

 

Gruß von Piet

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest erstens

Die S-Lineimitate haben doch einige montiert. Passt schon.

Reifen eben 205/40R17 oder in 215 (wäre wohl optisch besser)

Spurverbreiterung kannst knicken, da gehen realistisch höchstens 5-10mm dicke Platten (hinten) mit ausgeschlifen radlaufinnenkanten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von newBE

ABE findest im forum unter reifen und felgen..

 

abe + gutachten der felgen im auto mitführen und du musst nicht mal zum tüv :LDC

 

so machs ich

 

€:

ABE 7x17 aus dem Forum hier

 

Hi, die ABE für die originalen 7x17ET38 S-Line Felgen kannst Du hier leider nicht verwenden, da die gewünschte MAM6 in der Felgenbreite und ET abweichen.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh... das hab ich übersehen, dachte die sind gleich mit s-lines.

 

sind ja 7,5x17 und net 7x17 :III:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest erstens

Die sind gleich, bis auf die Breite. Und das weil Audi eben ein Markenrecht auf die Felgen hat und das damit umgangen wird. (mit mehr Breite).

 

Dann gibt es noch S-lines vom A3 und die sind ET 42 oder 45 aber sonst gleich, da muß man aufpassen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, ich fasse zusammen: Es geht!!

 

Wie verhält es sich mit dem Mehrverbrauch? Ich bin z.Z. mit der 15er Standardfelge und 175er Reifen unterwegs und würde auf die 17er wohl 205er raufziehen.

 

Gat jemand erfahrung?

 

Gruß Piet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe seit ca. 1 Monat die MAM6 als 8x18 auf meinem A2. Sie sind eingetragen und ich mußte zum einmessen des Tachos. Die Radlaufinnenkanten wurden bearbeitet und der Innenkotflügel auch. Hinten brauchte ich 10mm Distanzscheiben, da sonst schleifen in langgezogenen senden angesagt war. Zusätzlich habe ich auch noch ander Federn 30/30 drauf. Alles mit Tüf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Ich benutze mal dieses Thema für meine Fragen

Da ich mir gerne Felgen + Reifen gönnen möchte, aber mich nur recht wenig auskenne möchte ich ein paar Grundsätzliche Dinge wissen:

 

Eintragen lassen muss man nur 7,5x17? oder auch 7x17? oder reicht bei beiden eine ABE vom Hersteller?

 

Beim Lochkreis passt nur 5/100? Oder auch 5/112?

Was sagt die Einpresstiefe aus?

 

205x17x40er Bereifung reicht mir auf jeden Fall aus, wenn die Felgen schick ausschauen.

 

Viele Grüße und danke schonmal für die Antworten

bloodeisen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

Hallo bloodeisen,

ich werde Dir kurz antworten, aber verweise Dich auf die Beiträge in diesem Bereich. Investieren etwas Zeit und Du wirst alle Infos finden...

 

Es gibt Räder mit und ohne ABE, was erlaubt ist und was nicht steht in dieser drin (Reifengrößen etc.) Es geht nur das was genau dort drin steht.

 

Bei Rädern mit Teilegutachten stehen auch die Reifengrößen mit drin, aber Du benötigst eine Einzelabnahme beim TÜV/GTU und an Kosten enstehen ca. 60€ insgesamt.

 

Hast Du keinerlei Unterlagen zu einer Felge, z.B. die Parabol oder eine andere Audifelge, dann lass Dir beim Freundlichen die Tragfähigkeit bestätigen, dafür reicht ein Ausdruck aus dem Teileprogramm, dann noch vom Reifenhersteller eine Reifenfreigabe für eine Felge mit den von Dir gewünschten Daten und dann sollte nicht viel im Wege stehen wenn es passt.

 

Lochkreis haben wir 5x100. Es passen aber auch 5x112 wenn diese eine hohe ET haben und Adapterscheiben montiert werden von 5x100 auf 5x112. Diese gibt es in 15, 20, 25, 30 und 35mm... (kosten aber einiges, ca 350e für die Adapter mit Schrauben für beide Achsen).

 

Zur Einpresstiefe schau bitte hier Einpresstiefe

 

Gruß Audi TDI

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.