Jump to content
Sign in to follow this  
Guest eduard

Zahnriemen getauscht u jetzt Probleme mit d Turbo - wer ist Spezialist?

Recommended Posts

Guest eduard

Hallo,

 

Ich habe eine Frage an die Spezialisten unter euch -vielleicht gibts ja den einen oder anderen Audi Mechaniker unter euch!

 

Also ich hab den von meinem Bruder(Mechaniker) den Zahnriemen wechseln lassen. Der hatte sich spezialwerkzeug organisiert und ich denke auch alles so gemacht wie´s sein soll.

Nun kommt es aber seither vor, das nach einiger Zeit im oberen Drehzahlbereich die Leistung abfällt(nur mehr 110 auf der Autobahn).

Es wurde dann der Fehlerspeicher ausgelesen und vermutlich macht der Turbo diese Probleme.

Meine Frage nun an die Spezialisten:

Kann das irgend was mit dem Zahnriemen zu tun haben?

Kann mir vielleicht einer den Auszug einer Einbauanleitung für Zahnriemen zukommen lassen?

Muß beim Wechsel noch irgend was beachtet werden - vielleicht neu eingestellt oder so, hab auch was von Fördebeginn gelesen?

Wär euch wirklich sehr dankbar( vor allem meine Freundin, die wartet nämlich schon ungeduldig drauf!

 

lg

edi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von eduard

Kann das irgend was mit dem Zahnriemen zu tun haben?

 

 

eher nicht. suche mal mit dem stichwort "ladeluftkühler" oder "LLK"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein gutes Stichwort ist auch "Marder" :D

Wahrscheinlich beim Zahnriemenwechsel einen Unterdruckschlauch beschädigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder ein Schlauch sitzt nicht richtig, einfach mal alles abschecken.

 

Mütze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen,

 

war bei mir auch schon mal! War einfach ein Unterdruck-Schlauch am Motor abgegangen ! Der freundliche hat ihn wieder draufgeschoben und fertig !

 

Grüße

 

Köni :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest eduard

Danke an alle, es war der Unterdruckschlauch.

Kann es sein das irgendwas schaden genommen hat, weil doch noch ca 200 km gefahren wurden? oder gibts außer der Leistungseinbußen keine Probleme?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, ich hatte das Problem auch schon mal. Aufgefallen ist es mir, als das Auto beim Beschleunigen bei höheren Drehzahlen einbrach. Die Werkstatt suchte tagelang, bis endlich der gelockerte Ansaugschlauch lokalisiert wurde.

 

Bis dahin war ich schon über 500 km gefahren, ohne das irgendwelche Probleme entstanden sind.

 

Das war übrigens vor ca. 60.000 km, die das Auto absolut problemlos abgespult hat. Die Leistung ist jetzt (bei 120.000 km) besser denn je!

Share this post


Link to post
Share on other sites

wollen wir zumachen? ist ja alles gesagt und das problem auch schon gelöst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.