Jump to content
Aragon1979

Bremslicht wieder komplett tot !!!

Recommended Posts

Mahlzeit liebe Gemeinde ,

 

ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Bremslicht und zwar kurz zur

Erklärung. Ich habe mir vor cirka 5 Monaten nach Recherche hier im Board den

Bremslichtschalter beim Freundlichen neu einbauen lassen weil mein Bremslicht

komplett tot war. Alles funktionierte einwandfrei .

 

Da ich die Tage zum TÜV muß dachte ich mir heute morgen guckst du dir den

Wagen mal so ein wenig an und siehe da Bremslicht schon wieder komplett tot. Da ich nicht glaube das drei Leuchtmittel gleichzeitig kaputt gehen und ich

auch nicht denke das der Schalter im natürlichen Zyklus wieder platt ist hoffe ich das hier jemand eventuell eine Lösung bzw. ne Idee hat was es sein könnte.

 

Warum fallen immer alle drei Bremslichter aus,ist das normal ich dachte eigentlich immer wenn links oder rechts im Sack ist funktioniert zumindest

die andere Seite scheint wohl bei unseren Babys anders zu sein.

 

Wäre schön von Euch ein paar Anregungen zu lesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Bremslichtschalter ist durch die Sicherung 31 mit 10A abgesichert.

Diesen bitte mal kontrolieren.

Damit wird auch das Steuergerät für Lüfter für Kühlmittel,

Steuergerät für Luftzusatzheizung,

Ventil für Abgasrückführung abgesichert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach zum Freundlichen, hast ja noch Garantie :D

 

Gruß

Mathias *dergradeerstnenneuenBremslichtschalterbekommenhat*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die information mit der Sicherung !!!! Hab ich ja überhaupt nicht dran gedacht aber ist schon alles merkwürdig mit der Elektronik von der

Kugel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

Hatte gestern zum ersten Mal bei meinem 1.4 TDi 75 PS das mittlerweile hier bekannte ständige blinken der Vorglüh-Warnleuchte und damit das Notlaufprogramm der Kugel miterlebt. :III:

 

Durch dieses Forum sofort an den Bremslichtschalter gedacht und tatsächlich:

 

Die Kontakte dieses scheinbar höchst empfindliche Teils nach Ausbau gereinigt und mit Kontaktspray versehen und wieder eingebaut und das Blinken der Warnleuchte war bis jetzt nach 40 Km. (noch) nicht mehr da.

 

Möchte mir aber ein Schalter als Reserveteil ins Handschuhfach legen, habe aber nicht auf die Teilenummer geachtet:

 

Habe die Suchfunktion benutzt aber finde die Teilenummer des Schalters hier im Forum einfach nicht.

 

Wie lautet bitte die aktuelle Teilenummer dieses Schalters?

(Mit Aktuell meine ich dass das Teil bestimmt wegen der kurzen Funktionszeit/Lebensdauer bestimmt schon mal von Audi modifiziert wurde?)

 

Danke und Gruss,

 

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.