Jump to content

Marderspuren+17439 Fehlercode


Basti on Tour

Recommended Posts

Guten abend zusammen,

unser FSI hat mal wieder seine Gelbsuchtphase ... nicht nur dass er sowieso schon schön Colourstorm Gelb ist,

nein seit neustem auch mal wieder Dauer Motorkontrollleuchte an!

also genug der blöden unsachlichen Einleitung... und zum Thema..

 

von Anfang...

 

vor geraumer Zeit ging die Motorkontrollleuchte unterwegs an, meine Mutter schnell bei (externen) Audi rein,

"irgendwas mit NOx glaub ich ..." war dann ihre Antwort, naja Fehler wurde gelöscht...

dann kam er wieder... jetzt habe ich mal selber zuhause ausgelesen:

 

17443 - Nox Sensor Signal unplausibel...

 

 

angefangen zu googeln... schnell rausgefunden dass es evtl. am Arschteurer Nox sensor liegen könnte (170 EURO !!!!!)

Dann war meine Mutter nochmal bei unserem Audi Dealer(einen auf Ahnunglos tun um Infos zu erhaschen ;-) )

... leider hatte der keine Zeit für Diagnose und hat nur ausgelesen, wieder 17443

 

...und jetzt neu :

17439 441F P1031 Ventil für Saugrohrklappe, Luftstromsteuerung-N316 Sollwert nicht erreicht

 

Er meinte auch eins nach dem anderen,.... also ich bei denen den NOx Sensor bestellt und nach der anleitung ausm englischen A2 Forum getauscht, super Anleitung, war zügig in der garage auf kleinen böcken gemacht!

 

Soooo Testfahrt, 10 km subjektiv wieder durchzug, laut meiner Mutter vorher schlechter, naja keine Ahnung fahre den Bock ja nicht!

 

Motorkontrollleuchte bleibt aus, aber sobald Motor an ist erscheint 17439 allerdings ohne die Leuchte... etwa 40 Km dann Leuchte an (ich hatte schon panik wegen wieder Nox) nein es war wieder 17439 mit dem zusatz "intermitted" , deshalb diesmal anscheind auch die Kontrollleuchte, Fehler wird ernster ;-)

 

 

*grummel* naja mal das obligatorische... Motorhaube ab und reingucken... und verdammt was ich das, überall krümel von der verkleidung... böse erinnerung ... wir hatten schonmal nen Marder, der hat das Blinkerkabel gefressen!....

 

Jetzt die große Frage ... 17439 wegen Marderbiss ODER Nachwirkungen des Nox sensors ???

 

So jetzt noch was zur Funktionsweise von N316, Saugrohrklappe:

wird hier Abgas zugeführt, also wie AGR beim Diesel? oder steuert die Klappe lediglich die zugeführte Frischluftmenge? Welche Kabelstränge sollte ich mal überprüfen? Läuft ziehmlich viel richtung spritzwand, konnte also nicht viel sehen, ist bei nem FSI auch die suche nach der stecknadel im heuhaufen, so ein angeknappertes Kabel ;-)

 

Hab meine Mutter auf Testfahrt geschickt, KM fressen um zu sehen was wieder abgelegt wird !

 

Achja seit froh, dass ihr VAG fahrt, selber auslesen kein Problem und dazu (bei mir) relativ kompetenter VAGler am Arsch! Ich fahre seit neustem FORD.... FORD is Mord, vor allem für jemand der aus Prinzip alles selber machen will ich komm nichtmal an den Fehlerspeicher ran!

 

 

ich habe den Thread zum Fehlercode 17439 gelesen, aber dort fehlt der direkte technische Bezug weil viele es haben machen lassen!

gruß und schönes wochenende noch

sebastian

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

hallo zusammen,

erstmal sorry für die späte antwort.

Die Problematik ruhte auch ein Bißchen bedingt durch Klausuren!

Ich war mit dem Fahrzeug bei Audi und habe ihn auf einen Marderschaden hin prüfen lassen.

Es wurden keine defekte an Leitungen oder Unterdruckschläuchen gefunden. Im Gespräch mit dem Serviceberater(nebenbei mal aus Interesse, welche qualifikation haben die eigentlich?) habe ich dann mal gefragt was er denn mit der Fehlermeldeung anstellen würde.... von ihm kann dann nur komplettes Saugrohrventil tauschen.

Das Ding ist aber eine Einheit und sicher arsch teuer! Da wir ja einige Monate den defekten Nox Sensor gefahren sind kam ich auf die Idee...

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass bei defekten Nox Sensor das Motorsteuergerät nicht mehr auf Magerbetrieb schaltet sondern nurnoch im Homogenbetrieb arbeitet. Daher müsste der Motor unterrum auch zu fett gelaufen sein und damit abgase nicht sauber verbrannt haben ...

Mein aktuelles Verständis sagt mir, dass die Saugrohrklappe beim FSI die Aufgabe hat, bereits verbrannte Abgase der Frischluft zuzuführen ....richtig?

Also könnte sich das Ventil / die Klappe einfach mit Ruß vollgesetzt haben.

Ich möchte daher dass gesamte Teil mal ausbauen und mit Bremsenreiniger säubern!

Deshalb die Frage : Wie schwer auszubauen?

Der Audi Fritze meinte nur das Saugrohr abziehen und die 4 Imbus lösen! That's it?

Jemand das ganze schonmal gemacht? Ich habe die Explosionszeichnung vor mir aber weiß nicht worauf ich evtl achten müsste!

würde mich über eure Antworten freuen!

gruß

sebastian

 

achja stecker von der saugrohrklappe habe ich mal abgezogen, produzierte aber ein dutzend mehr fehler, deshalb ist das Kabel anscheind in Ordnung(so wie es mir audi ja auch versichert hat)

Edited by Basti on Tour
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

es war tatsächlich nicht schwerer als lego ;-)

 

also die drosselklappe war extrem verust von der Brennraumseite.

Fehler kam aber wieder! Ich hatte keinerlei Zeit mehr mich drum zu kümmmern,

also ging der Wagen zu Audi...

Extrem fitte Jungs, ich bekam nen Anruf mit einer entschuldigung, dass er vergessen hat mir zusagen, dass es ein seperates Ventil zur Ansteuerung gibt...und man dieses auch Prüfen sollte(wohl laut Audi Rep. Bibel)

Also neues Ventil rein und gut war... kostet 50 euro plus einbau!

Einbau hätte ich mal wieder selbst machen können, saß direkt unter der Drosselklappe! Aber naja läuft wieder!

 

also danke für eure Hilfe und bis die Tage!

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...
  • 3 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.