Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
alexeij

Motorunterbodenschutz aus Alu oder VA ??

Recommended Posts

Hallo,

 

sind Unterbodenschutzbleche unter dem Motorraum anstatt des original Plastikteils zulässig ? Inwiefern verändert dies die Temperaturverhältnisse im unteren Motorraum ? Ich bin beruflich des öfteren auf schlechten Wegen unterwegs mit meiner Kugel, daher die Frage...

 

Danke vorab :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versteh ich das richtig? Du willst den Unterboden der Kugel kugelsicher panzern?

 

Zulässig wohl nicht unbedingt. Müsste man abnehmen lassen. Denke aber nicht, dass es was bringt... Auf die Temp. hätte das keine Auswirkungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Ist doch nur Ladung, wenn man manchem TÜV Prüver so folgt. s. 3l basteln-Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prüfe mal die Verschaubungspunkte der Serienverkleidung. Die Kräfte von Steinschlägen oder Aufsetzen müssen ja dort kompensiert werden. Je härter die Unterbodenverkleidung, desto stärker die Belastung dieser Punkte. Oder liege ich damit verkehrt?

Eine Altenative wären Verstärkungsleisten auf die vorhandene Verkleidung in Längsrichtung. Damit würde sich die Verkleidung weniger durchbiegen und die Gesamt-Elastzität bliebe erhalten bzw. würde sich nur einer Richtung verhärten.

Ob diese aus Kunststoff, Alu :), Holz oder anderem Material sind müsste man testen.

 

Gruß Alexander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen