Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
DerTimo

Was passiert, wenn der Keilriemen reisst?!

Recommended Posts

So, wie ja bestimmt der eine oder andere von euch weiß, ist mein A2 1,4 Benziner auch nicht mehr der jüngste, auf fast 7 Jahre und 177.000 kann er zurückblicken. Nun beschäftigt mich schon einige Zeit die Frage, ob irgendwann mal der Keilriemen (nein, nicht der Zahnriemen!!!) gewechselt werden sollte. Bei der letzten Inspektion hieß es, daß der Riemen noch gut ausschaut - aber was ist, wenn er wirklich mal reisst?!

Klar, die Lichtmaschine fällt aus, aber im Kofferraum steckt ne 80Ah-Batterie, die im Normalfall noch für ne Weile die Stromversorgung aufrecht erhalten sollte, um damit zur nächsten Werkstatt zu kommen. Servopumpe? Funktioniert auch elektrisch, also kein sofortiger Ausfall zu befürchten. Wasserpumpe wird vom Zahnriemen (!!) angetrieben, oder?! Sofortiges Überhitzen ist also auch nicht zu erwarten, solange der Kühlerlüfter noch Dienst tut. Bleibt m.E. nur noch der Klimakompressor, und dessen Ausfall beeinträchtigt maximal den Fahrkomfort, spielt aber ansonsten keine Rolle.

Also: Was meint ihr - hab ich was lebenswichtiges vergessen und sollte den Keilriemen lieber mal erneuern lassen, oder kann ich einfach weiterfahren bis das Ding irgendwann reisst, weil ein Ausfall eh keine Folgeschäden hätte??

 

Gruß Timo

bearbeitet von DerTimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fährt weiter bis die Spannung zu niedrig ist bzw die Batterie nicht mehr genug Strom liefern kann um die von dir angesprochenen Dinge ordentlich zu versorgen...

 

Im großen und ganzen hast du schon alles gesagt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Ausfall des Keilrippenriemens wie er, glaub ich, richtig heißt, denn es ist ja kein klassischer Keilriemen mehr, wenn dieser Ausfall echte Folgeschäden mit sich brächte, hätten wir dann nicht schon lange was davon mitbekommen? Meiner Meinung geht dann sonst nix teures kaputt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2liter

Er fährt sogar noch recht lange. Bei meinem alten Auto bin ich über 300km weit gekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wasserpumpe wird also über Zahnriemen angetrieben?! Bin mir zu 90% sicher, aber eben nicht zu 100%...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen