Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
der.schueler

Wie am Besten Austausch Heizungsgebläse ???

Recommended Posts

Hallo geneigte Leser, ein echt klasse Forum habt Ihr hier :).

 

Als Neuling werde ich mich über Hilfe freuen und meine gerne soweit möglich einbringen.

 

So, hiermit zu Problem 1: Der Gebläsemotor meiner Heizung (Klima) von meinem 1.4er AUA MJ 01 (allererste Serie/ EZ 06/00) hat sich verabschiedet.

 

Wie tausche ich Ihn am einfachsten/schnellsten?

 

Habe schon meine Kupplung selbst gewechselt und mir alle Finger gebrochen..:o

 

Problem 2: Die Motorkontrolle geht regelmässig an, Fehler: Gemischbildung 1.Zylinder.

 

Bis dato die Einspritzdüse gewechselt, keine Besserung.

 

Und da mich die komische Funzel nervt, und ich mein Auto gerne i.O. haben möchte...

Gibts da was - weis wer was?

 

Im Voraus echt herzlichen Dank

 

der.schueler

 

Nachtrag: Habe was den Lüfter angeht schon Info hier im Forum gefunden - Klasse!!!

 

Nur Die Motorkontrollleuchte liegt mir noch im Magen...

bearbeitet von der.schueler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im Forum,

 

Für den Lüfterwechsel guckst du hier: Frischluftgebläse / Frischluftgebläseregler Aus-/Einbauen - A2 Forum

 

Bezüglich gelber Lampe gibts etwas Lektüre. Genau kann man das Problem nicht eingrenzen. Guckst am besten mal hier:

 

Motorsteuergerät Updatethread - A2 Forum

Das lästige Problem leuchtet !!! - Seite 5 - A2 Forum

 

Ansonsten gibts noch mehr im Forum. Fühl dich frei die Suchfunktion selbst auf Herz und Nieren zu testen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo A2-D2,

hatte das mit dem Gebläse schon gefunden...

Heute alles auseinandergerissen, 12v aufs Gebläse - und läuft.....

Wieder eingebaut, Funktionstest - alles funzt...

Was auch immer es war, jetzt rennt es wieder.

Wg Motorkontrollleuchte, mal sehen was da weiter geht..

 

Ansonsten sind bei mir FAST ALLE hier im Forum diskutierten häufigeren Fehler und Mängel aufgetreten,

 

z.B. A-Säulen-Verkleidung, Wasser in den Scheinwerfern, Federbruch, Motorschaden wg. festgegangener Spannrolle - Zahnriemen übersprungen, Lambdasonde, AGR-Ventil, Rappel di Klapper im Armaturenbrett, Klimadisplay, Kupplung defekt und einiges mehr..

 

Mein Alu-Ei habe ich vor 2 Jahren mit 90.000km gekauft (SCHECKHEFT komplett bei AUDI, 2.Hd und U'fallfrei), inzwischen hat er 111.000km drauf und ist 1x durchrepariert...

 

Insgesammt und unterm Strich super billig in der Unterhaltung - und schön zu fahren, aber die andauernden Reparaturen nerven doch echt - diesbezüglich das SCHLECHTESTE AUTO was ich je hatte..

Nur ein kurzes Feedback, vielen Dank auf jeden Fall für Deine Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen