Jump to content

Chiptuning-Erfahrung bei Wimmer RST!


V920

Recommended Posts

Hi ihr Rumkugler,

 

ich wollt mal wissen ob einer seinen A2 mal bei Wimmer RST chipen lassen hat und ob es empehlenswert ist!:confused: (Am besten 1.4 Benz.!)

Interresiert mich schwer :D!!!

 

mfG,

V920

Link to comment
Share on other sites

Hi V920,

ich bin aus Solingen und habe schon 2 A2, allerdings 75+90 PS Tdi, und 2 TT dort chippen lassen. Von meiner Seite aus sehr zu empfehlen da auch auf die Haltbarkeit der Motoren geachtet wird und nicht auf maximalen Ladedruck.

Grüße Lutz

Link to comment
Share on other sites

Hi V920,

ich bin aus Solingen und habe schon 2 A2, allerdings 75+90 PS Tdi, und 2 TT dort chippen lassen. Von meiner Seite aus sehr zu empfehlen da auch auf die Haltbarkeit der Motoren geachtet wird und nicht auf maximalen Ladedruck.

Grüße Lutz

 

Kann mich da nur anschließen. Wimmer ist eine der Top-Adressen in Deutschland. Vorallem bei TT-Fahrern sehr beliebt und auch sehr kompetent.

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Einen Benziner chippen bringt nix. TDI ist was ganz anderes. Bitte nutze die Suchfunktion zu diesem oft behandelten Thema.

 

Gruß erstens

Link to comment
Share on other sites

Einen Benziner chippen bringt nix. TDI ist was ganz anderes. Bitte nutze die Suchfunktion zu diesem oft behandelten Thema.

 

Gruß erstens

 

Ooops... LuTTz und ich sind Turbo-verwöhnt und haben das wohl gar nicht bemerkt :D

Link to comment
Share on other sites

Hi Leutz,

 

danke für die Antworten! Ich muss dazu sagen mir ist bewusst das ein Chippen von Benzinern nicht allzu viel bringt! Aber wer schonmal nach Möglichkeiten gesucht hat den 1.4er Benz. auf trab zu bringen, der wird schnell gemerkt haben das es da nicht viel gibt! Ich hab sogar schon bei unseren nächsten Verwandten (den Polo´s) in drei Foren und Wikipedia gesucht! Auch viele Tuner-Seiten hab ich mir zu Gemüte geführt! Und bei meinem Freundlichen war ich auch schon vor langer Zeit!!!

 

Das Ergebniss aus meinen Bemühungen:

 

1. Ich fand dieses Forum! (Gott sei Dank!)

2. Ich kaufte mir eine serienmäßige Alu-ASB vom Polo 6N für viel Geld bei Ebay ohne DK (Motorcode:AFH,101PS,größte 1,4er-ASB) die anscheinend auch eine größere DK hat, die bei meinem Kauf leider nicht dabei war--> nach einem SA generve am Auto die Erkenntnis das das Teil so nicht passen wird!

3. Man höre und staune: Es gibt scharfe Nockenwellen für VAG 1,4er, leider stand nirgendswo ob diese auch in den AUA passen! Einen Tuner habe ich kontaktiert, seine Aussage: Er schaut nach und meldet sich! ( Ich hab ihn über fünf mal angerufen, keine Erkenntnis gewonnen!) Sowas betitelt sich mit "Motorsport" im Namen!

4. Ich fand zwei oder drei Chipper, darunter Wimmer!

5. Es gibt keine Abgasanlage für den A2, man kann sich jedoch eine anfertigen lassen für schlappe 1000 Euronen rum! Nutzen? k.A.!!!

 

Mein Fazit:

Chippen ist wohl die einfachste und in deisem Fall auch günstigste Möglichkeit den Benziner in Form zu halten!

 

MfG

V920

Link to comment
Share on other sites

Mein Fazit:

Chippen ist wohl die einfachste und in deisem Fall auch günstigste Möglichkeit den Benziner in Form zu halten!

 

MfG

V920

 

Das ist fast richtig.

Chippen ist wohl die einfachste und in deisem Fall auch günstigste Möglichkeit sinnlos Geld in den Benziner zu stecken. :D

 

Ansonsten: Scharfe nocken passen beim AUA und BBY - haben beide schließlich ab Werk die gleiche verbaut.

 

Wieso passt die Aluansaugbrücken nicht an den AUA/BBY im A2 ? Bei anderen Fahrzeugen klappts doch auch? Ist zu wenig Platz zur Karosserie?

Link to comment
Share on other sites

Wieso passt die Aluansaugbrücken nicht an den AUA/BBY im A2 ? Bei anderen Fahrzeugen klappts doch auch? Ist zu wenig Platz zur Karosserie?

 

Ja, die passt schon rein! ABER, ich hab die ohne Drosselklappe gekauft und die vom AUA passt da aufjedenfall nicht drauf! Ausserdem müsste man sich da ne Unterdruckleitung für den Bremskraftverstärker bassteln! (länger und anderer Anschluss) Sonst gehts eigentlich, platz zur Karrosse ist auch genug!

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Info. Die größere Drosselklappe sowie dickere Ansaugrohre müsste man dann natürlich gleich mit verbauen....

 

Irgendwo im Forum hat schonmal jemand geschrieben, dass er das gemacht hat. Obs was bringt oder nicht will ich nicht beurteilen, aber immerhin ist der 101PS AUB/BBZ Motor im großen und ganzen identisch mit unseren AUA/BBY.

Link to comment
Share on other sites

im Lupo Forum wird die ASB vom AUB 101PS Motor genommen und die soll bis auf ein paar kleine Ecken die man ein bisschen abschleifen muss an den AUA passen... die AGR muss dann natürlich auch neu, weil die direkt in die Drosselklappe geführt wird usw...

Ich wollte das ja mal probieren aber auf blauen Dunst ist mir das einfach zu unsicher... :(

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.